Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Justin Bieber - Love Yourself

Webradio starten

"Peppi" Heiß neuer Trainer des EV Regensburg

EVR Trainer "Peppi" Heiß und Charivari Sportchef Armin Wolf

Die Suche nach einem neuen Übungsleiter kann beim EV Regensburg abgehakt werden. Nach zahlreichen positiven Gesprächen einigten sich die Domstädter mit Joseph “Peppi“ Heiß über eine Zusammenarbeit.

Der gebürtige  Garmisch-Partenkirchener  hat  eine  große  Vergangenheit  als Torhüter  hinter  sich. Heiß lief in seiner Karriere für den SC Riessersee, die Düsseldorfer EG sowie für die Kölner Haie auf. Insgesamt absolvierte der 53-Jährige über 1.200 Partien in der höchsten deutschen Spielklasse sowie nochmal 140 Spiele für die deutsche Nationalmannschaft.

Als Dank für seine Verdienste während seiner langen Zeit bei den Kölner  Haien  vergeben  diese  seit  seinem  Karriereende  (2001)  die  Rückennummer  1  an  keinen  anderen Akteur  mehr. Mit  den  Rheinländern  feierte  Peppi  Heiß  im Jahr  1995  die  deutsche Meisterschaft  und kann zudem auf neun Teilnahmen an A-Weltmeisterschaften, auf drei Olympia-Teilnahmen und eine Teilnahme am World Cup of Hockey zurückblicken. Nach  seiner  aktiven  Karriere  verschlug  es  Heiß  ins  Trainergeschäft  und  auch  hier  fällt auf: 

Engagements des  Oberbayers  haben  meist  langfristigen  Charakter.  Bei  den  Augsburger  Panthern  agierte  er  schon  als Goalie-Coach,  wie  auch  für  längere Zeit  beim  EHC  München.  Bei  den  bayerischen  Landeshauptstädtern bekleidete  er  zusätzlich  auch  noch  den  Posten  des  Co-Trainers  und war  somit  in  der DEL  und DEL2  aktiv, bevor  es  ihn  2012  als  Cheftrainer  zum  EC  Peiting  verschlug.  Dort  erlebte  Heiß  ebenfalls  eine  gute  Zeit, musste  allerdings  gegen  Ende  der  zweiten  Saison  beim  ECP  das  Zepter  an  den  Ex-

Regensburger John Sicinski übergeben. Seit der Spielzeit 2014/15 war Heiß zurück in der DEL und arbeitete für die Organisation des ERC Ingolstadt. Dort verkörperte der neue EVR-Trainer bis zum Ende der abgelaufenen Spielzeit so ziemlich  jeden  Posten.  Co-Trainer,  Goalie-Coach sowie  am  Ende  auch  DNL-Cheftrainer.  Somit  kann  sich der EV Regensburg auf einen Mann mit großem Erfahrungsschatz freuen. „Wir waren auf der Suche  nach  einem  Trainer,  der  sich  bestens  im  deutschen  Eishockey  auskennt. 

Das Anforderungsprofil war klar: Kommunikativ, deutschsprachig und erfolgshungrig. Dass wir mit Peppi Heiß einen Mann mit hoher Reputation für uns gewinnen konnten, der auch noch aus Bayern stammt, freut uns ungemein und bestärkt unseren eingeschlagenen Kurs nur noch umso mehr. Gemeinsam mit Peppi arbeiten   wir   an   den   bestmöglichen  Voraussetzungen  für  ein  sportlich  erfolgreiches  2017/18“,  so  EVR-Geschäftsführer Stefan Liebergesell über die Verpflichtung des neuen Trainers der Domstädter.

Die Zusammenarbeit zwischen Peppi Heiß und dem EV Regensburg ist zunächst auf eine Spielzeit festgelegt, soll aber längerfristig bestehen.

 

 

Meldung vom 05.05.2017 05:58 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Gemeinsamer Bahngipfel mit Tschechien in Furth im Wald

Bayern und Tschechien wollen auf dem Gleis enger zusammenrücken. Wie genau, wird heute auf dem ersten gemeinsamen Bahngipfel in Furth im Wald im Landkreis Cham besprochen. Dort treffen sich (…)

Weiterlesen …

RVV-Busticket ab sofort auch für´s Handy

Ab heute können sich Fahrgäste ihr Busticket für den Regensburger Verkehrsverbund direkt auf´s Handy laden. Der RVV erweitert mit dieser Funktion eine bereits bestehende App. Damit soll der Kauf der (…)

Weiterlesen …

Demo gegen "Abschiebelager" in Regensburg geplant

Der Freistaat Bayern wird in Regensburg ein Transitzentrum für Asylbewerber mit geringen Bleibechancen einrichten. Kritiker wollen dagegen heute erneut auf die Straße gehen. Ein „Bündnis gegen (…)

Weiterlesen …

Filmender Vater sorgt in Schwandorf für Verunsicherung

In Schwandorf hat ein unbekannter Mann für große Verunsicherung gesorgt, weil er Kinder auf einem Spielplatz gefilmt hatte. Jetzt ist der Fall geklärt, der Mann hat sich selbst bei der Schwandorfer (…)

Weiterlesen …

Regensburger Sportschütze gewinnt Medaillen bei EM

Bei der Europameisterschaft der Schützen in Aserbeidschan hat der Regensburger Olympiasieger Christian Reitz zwei Medaillen geholt. In Baku gewann Reitz mit der Schnellfeuerpistole Gold mit der (…)

Weiterlesen …

Regensburger Polizei warnt vor betrügerischen Anrufen

Sie versuchen es immer wieder: In Regensburg sind derzeit erneut Betrüger aktiv, die mit dem Enkeltrick Geld ergaunern wollen. Allein am Dienstag haben sich bei der Polizei drei Regensburger gemeldet, (…)

Weiterlesen …

Verteidigungsministerin von der Leyen besucht die Oberpfalz

Zu einem sicherheitspolitischen Gespräch traf sich Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen am Dienstag mit Kommunalpolitikern in Schwarzenfeld. Thema war vor allem die Modernisiserung der (…)

Weiterlesen …

Feuer in Pentlinger Studenten-Wohnheim wurde gelegt

Nach dem Feuer in einem Studentenwohnheim in Regensburg-Pentling geht die Polizei von Brandstiftung aus. Ob das Feuer fahrlässig oder vorsätzlich gelegt wurde, kann noch nicht gesagt werden. Das Feuer (…)

Weiterlesen …

Immer mehr Oberpfälzer arbeiten in Teilzeitjobs

In der Oberpfalz haben immer mehr Menschen nur einen Teilzeitjob oder sind als Leiharbeiter beschäftigt. Das beklagt jetzt die IG Bau. Die Gewerkschaft bezieht sich auf eine Studie der (…)

Weiterlesen …

Tierschützer erstatten Anzeige gegen Neumarkter Jura-Zoo

Tierschützer erheben heftige Vorwürfe gegen den Neumarkter Jura Zoo. Die „Aktionsgruppe Tierrechte Bayern“ hat in einem neunseitigen Brief an das Landratsamt Neumarkt eine lange Liste mit Missständen (…)

Weiterlesen …

Das Wetter in:

Temperatur:---°C
Luftfeuchte: ---%
Luftdruck: --- hPa
mäßiger Regen
13°/14°
Morgen:
13°/22°
Übermorgen:
13°/23°
mehr...

Verkehr

- Wegen Bauarbeiten in der D.-Martin-Luther Straße und der Modernisierung der Ampelanlagen dort kommt es bis Samstag zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Wir bitten den Bereich soweit möglich zu meiden bzw. großräumig zu umfahren.
mehr...

Blitzer

B 16 : Bei Nittenau Süd In Richtung Regensburg