Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: Bruce Springsteen - Dancing In The Dark

Webradio starten

Markus Ziereis wechselt vom SSV Jahn zum TSV 1860 München

Am gestrigen Mittwoch verabschiedete sich Markus Ziereis von seinen Mitspielern und den Mitarbeitern des SSV Jahn. Schon heute Vormittag trainiert der 24-Jährige mit sei-ner neuen Mannschaft. „Markus hat den SSV Jahn während der vergangenen beiden Jahre sportlich wie menschlich bereichert. Seine Freigabe für einen Wechsel zum TSV 1880 Mün-chen ist uns deshalb nicht leicht gefallen. Letztlich wollten wir ihm bei seinem Verände-rungswunsch aber keine Steine in den Weg legen. Der SSV Jahn bedankt sich von Herzen bei Markus für seine Leistung während der letzten beiden Jahre und wünscht ihm nun alles Gute für seine neue Aufgabe bei den Löwen, vor allem natürlich viele Spiele und viele Tore.“, kommentiert Christian Keller, Geschäftsführer Profifußball des SSV Jahn, Ziereis Ent-scheidung.

Ziereis, der zuvor bereits im Nachwuchs für den Jahn am Ball gewesen war, wechselte zur Saison 2015/16 aus Chemnitz zum SSV. In seiner ersten Spielzeit erzielte er in 31 Spielen in der Regionalliga Bayern 19 Treffer und wurde damit Torschützenkönig. 2016/17 kam er dann auch aufgrund von Verletzungen nur zu zehn Liga-Einsätzen und blieb dabei ohne Torerfolg.

Nachdem ihm nun ein Angebot des TSV 1860 München, für den Ziereis bereits zwischen 2007 und 2013 spielte, vorlag, reifte in Ziereis der Wunsch sich zu verändern: „Ich möchte diese sportliche Herausforderung annehmen, weil ich wieder mehr spielen und mich damit auch weiterentwickeln möchte. Ich hatte sehr offene Gespräche mit Christian Keller und Achim Beierlorzer und bin beiden sehr dankbar dafür, dass sie Verständnis für meine Situation hatten.“ Ganz allgemein geht der gebürtige Oberpfälzer auch mit einem weinenden Auge: „Ich hatte zwei wunderbare Jahre hier und durfte zweimal mit dem Jahn aufsteigen. Diese Zeit werde ich nie vergessen. Ich danke dem gesamten Umfeld, vor allem auch den Fans, für die großartige Unterstützung und wünsche dem SSV für die Zukunft nur das Beste. Ich werde auf jeden Fall weiter die Daumen drücken!“

Meldung vom 10.08.2017 10:25 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Regensburg: Große Bürgerbefragung zu RKK startet

Die Stadt Regensburg startet heute eine große Bürger-Befragung. 145.000 Regensburger bekommen per Post einen Fragebogen. Darauf sollen sie fünf Fragen beantworten, es geht um die Standorte für ein (…)

Weiterlesen …

Tierschützer aus Niederbayern sammeln 30.000 Unterschriften

Tierschützer aus Niederbayern wollen heute Umweltministerin Ulrike Scharf fast 30.000 Unterschriften übergeben. Sie protestieren damit gegen den Abschuss von Wölfen, die im Nationalpark Bayerischer (…)

Weiterlesen …

Kontrollwoche der Polizei in Niederbayern beginnt

Ablenkung im Straßenverkehr ist eine der Hauptursachen für Unfälle. Die Polizei in Niederbayern kontrolliert deshalb ab heute verstärkt Autofahrer, zum Beispiel, ob sie während der Fahrt mit dem Handy (…)

Weiterlesen …

B 16 zwischen Saal und Bad Abbach halbseitig gesperrt

Pendler zwischen Kelheim und Regensburg brauchen ab heute mehr Geduld. Auf der B 16 bremsen Felssicherungsarbeiten den Verkehr aus, die Straße wird zwischen Saal und Bad Abbach halbseitig gesperrt. (…)

Weiterlesen …

A 93: Autobahnausfahrt Schwarzenfeld gesperrt

Die Autobahnausfahrt Schwarzenfeld im Landkreis Schwandorf bekommt diese Woche eine neue Asphaltdecke. Daher wird die Ausfahrt aus Richtung Regensburg ab heute 10 Uhr gesperrt. Am Freitag sollen die (…)

Weiterlesen …

Niederbayern: Zwei Großbrände am Wochenende

Zwei Großbrände haben am Wochenende die Feuerwehren in Niederbayern auf Trab gehalten. In Frauenau im Landkreis Regen brannte am Sonntag ein Stall komplett nieder. Der Schaden liegt bei 200 000 Euro. (…)

Weiterlesen …

Eisbären Regensburg feiern Kantersieg

In der Eishockey Oberliga Süd haben die Eisbären Regensburg gegen Waldkraiburg mit 10:0 gewonnen. In der Tabelle liegen die Regensburger jetzt auf Rang vier. Am kommenden Freitag müssen sie beim EC (…)

Weiterlesen …

Jahn Regensburg verliert in Aue

In der zweiten Fußball Bundesliga hat der SSV Jahn Regensburg bei Erzgebirge Aue mit 0:1 verloren. Die Regensburger waren nach einer roten Karte für Aue über 70 Minuten in Überzahl, konnten dies aber (…)

Weiterlesen …

Regensburger Tennis-Spielerin Görges in den Top-20

Die Regensburger Tennis-Spielerin Julia Görges hat den Kremlin-Cup in Moskau gewonnen. Sie bezwang die Lokalfavoritin Daria Kasatkina in zwei Sätzen. Damit rückt Görges wieder in die Top-20 der (…)

Weiterlesen …

Bis zu 40.000 Zuschauer bei Walhalla-Feuerwerk

Das Prachtfeuerwerk zum 175.Geburtstag der Walhalla bei Donaustauf haben am Samstag Abend bis zu 40.000 Zuschauer mitverfolgt. Wie die zuständige Polizei Wörth an der Donau meldet, kamen die meisten (…)

Weiterlesen …

Das Wetter in:

Temperatur:---°C
Luftfeuchte: ---%
Luftdruck: --- hPa
bedeckt
7°/10°
Morgen:
8°/12°
Übermorgen:
8°/17°
mehr...

Verkehr

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
mehr...

Blitzer

Landkreis Regensburg: in Gebelkofen am O Richtung Thalmassing fahrend