Im Studio: Herbert Feldbauer

Jetzt läuft: Shakira feat. Freshlyground - Waka Waka (This Time For Africa)

Webradio starten

Markus Ziereis wechselt vom SSV Jahn zum TSV 1860 München

Am gestrigen Mittwoch verabschiedete sich Markus Ziereis von seinen Mitspielern und den Mitarbeitern des SSV Jahn. Schon heute Vormittag trainiert der 24-Jährige mit sei-ner neuen Mannschaft. „Markus hat den SSV Jahn während der vergangenen beiden Jahre sportlich wie menschlich bereichert. Seine Freigabe für einen Wechsel zum TSV 1880 Mün-chen ist uns deshalb nicht leicht gefallen. Letztlich wollten wir ihm bei seinem Verände-rungswunsch aber keine Steine in den Weg legen. Der SSV Jahn bedankt sich von Herzen bei Markus für seine Leistung während der letzten beiden Jahre und wünscht ihm nun alles Gute für seine neue Aufgabe bei den Löwen, vor allem natürlich viele Spiele und viele Tore.“, kommentiert Christian Keller, Geschäftsführer Profifußball des SSV Jahn, Ziereis Ent-scheidung.

Ziereis, der zuvor bereits im Nachwuchs für den Jahn am Ball gewesen war, wechselte zur Saison 2015/16 aus Chemnitz zum SSV. In seiner ersten Spielzeit erzielte er in 31 Spielen in der Regionalliga Bayern 19 Treffer und wurde damit Torschützenkönig. 2016/17 kam er dann auch aufgrund von Verletzungen nur zu zehn Liga-Einsätzen und blieb dabei ohne Torerfolg.

Nachdem ihm nun ein Angebot des TSV 1860 München, für den Ziereis bereits zwischen 2007 und 2013 spielte, vorlag, reifte in Ziereis der Wunsch sich zu verändern: „Ich möchte diese sportliche Herausforderung annehmen, weil ich wieder mehr spielen und mich damit auch weiterentwickeln möchte. Ich hatte sehr offene Gespräche mit Christian Keller und Achim Beierlorzer und bin beiden sehr dankbar dafür, dass sie Verständnis für meine Situation hatten.“ Ganz allgemein geht der gebürtige Oberpfälzer auch mit einem weinenden Auge: „Ich hatte zwei wunderbare Jahre hier und durfte zweimal mit dem Jahn aufsteigen. Diese Zeit werde ich nie vergessen. Ich danke dem gesamten Umfeld, vor allem auch den Fans, für die großartige Unterstützung und wünsche dem SSV für die Zukunft nur das Beste. Ich werde auf jeden Fall weiter die Daumen drücken!“

Meldung vom 10.08.2017 10:25 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Frau flüchtet bei Donaustauf vor Wildschwein

Eine Spaziergängerin ist bei Donaustauf im Landkreis Regensburg von einem Wildschwein verfolgt worden. Die 17-Jährige war am Samstag Abend an einem Donau-Altwasser unterwegs. Plötzlich lief ihr ein (…)

Weiterlesen …

Einbrecher erbeuten in Regensburg hohe Bargeldsumme

Einbrecher haben in einer Wohnung im Regensburger Stadtwesten fette Beute gemacht. Der oder die Täter brachen in der Nacht auf Samstag in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Königswiesen ein. (…)

Weiterlesen …

Segelflieger bei Freihöls notgelandet

Bei Freihöls im Landkreis Schwandorf ist am Samstag Nachmittag ein Segelflieger notgelandet. Der 22-jährige Pilot blieb dabei unverletzt, an seinem Segelflugzeug ist laut Polizei Schwandorf nur (…)

Weiterlesen …

Autofahrerin nach Unfall in Regensburg gestorben

Eine Autofahrerin ist in Regensburg mit ihrem Wagen gegen eine Hauswand geprallt und an ihren Verletzungen gestorben. Die 63-Jährige wurde nach dem Unfall am Samstagnachmittag ins Krankenhaus (…)

Weiterlesen …

SSV Jahn Regensburg holt neuen Offensivspieler

Der SSV Jahn Regensburg hat einen neuen Offensivspieler verpflichtet, den 32 Jahre alten Sebastian Freis. Er hat einen Vertrag bis Sommer 2019 unterschrieben. Freis hat über 300 Spiele in der 1. und (…)

Weiterlesen …

Unwetter über Ostbayern verursacht hohe Schäden - Fünf Verletzte durch Unfälle und Blitzschlag

Ein heftiges Unwetter mit Sturmböen und Hagel ist letzte Nacht über Niederbayern und die Oberpfalz hinweggezogen. Allein die Polizei-Einsatzzentrale in Straubing meldete über 300 Notrufe. Meist waren (…)

Weiterlesen …

MdEP Ertug aus Amberg glaubt an Diesel-Zukunft

Trotz Abgas-Skandal und Feinstaub-Problematik: Der SPD-Europaabgeordnete Ismail Ertrug aus Amberg glaubt weiter an eine Zukunft des Diesel. In der Wirtschaftszeitung der MZ fordert Ertug von den (…)

Weiterlesen …

BUND erneuert Kritik an Umgehung von Seubersdorf

Der BUND Naturschutz hat sich erneut gegen die Pläne einer Ortsumfahrung der Gemeinde Seubersdorf im Landkreis Neumarkt ausgesprochen. Die Naturschützer hatten bereits erfolgreich gegen die (…)

Weiterlesen …

Weltrekordversuch bei Neumarkter Juravolksfest

Beim Jura-Volksfest in Neumarkt gibt es morgen einen Weltrekord-Versuch: Michael Sturm aus Mühlhausen will 26 volle Masskrüge 40 Meter weit tragen und damit den Rekord des Abensbergers Oliver (…)

Weiterlesen …

IHK Regensburg meldet Export-Boom

Das Exportgeschäft der Unternehmen in der Oberpfalz und im Landkreis Kelheim boomt weiter: Wie die Industrie- und Handelskammer Regensburg mitteilt, wurden im ersten Halbjahr 2017 Waren im Wert von (…)

Weiterlesen …

Das Wetter in:

Temperatur:---°C
Luftfeuchte: ---%
Luftdruck: --- hPa
sonnig
11°/21°
Morgen:
10°/21°
Übermorgen:
11°/20°
mehr...

Verkehr

A3 Regensburg in Richtung Nürnberg- zwischen Beratzhausen und Rastplatz Höll Gefahr durch 1 defektes Fahrzeug auf dem Standstreifen
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.