Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Kwabs - Walk

Webradio starten

Im Charivari Frühstücksradio: Das macht ein Schulhund

Alexandra Parzefall

Heute ist Tag des Hundes. Nicht nur Kinder und Lehrer müssen in die Schule, sondern auch der ein oder andere Hund! Denn es gibt bei uns in Regensburg, Niederbayern und der Oberpfalz einige sogenannte Schulhunde.

Einer dieser Schulhunde ist der Labrador Anton Knödel (Bild). Der kommt einmal die Woche in die Grundschule Thalmassing im Landkreis Regensburg. Sein Frauchen, Alexandra Parzefall, ist dort Rektorin. Sie erklärt im Charivari Frühstücksradio: Schulhund kann nicht jeder Hund werden. Anton ist speziell ausgebildet und geprüft:
„Wenn ein Lehrer einen Schuldhund ausbilden möchte ist das Wichtigste das Wesen eines Hundes. Dafür hat der Anton auch mehrere Wesenstests abgelegt. Er braucht ein sehr ausgeglichenes Wesen. Er darf keine Angst zeigen, er darf aber auch kein sehr forscher Hund sein.“

Anton musste also erstmal die richtigen Voraussetzungen für einen Schulhund haben und hat dann eine Ausbildung machen müssen. 80% der Zeit im Unterricht ist Anton eigentlich nur präsent, beruhigt damit die Kinder und sorgt für Konzentration. Aber er bringt sich auch in den Unterricht mit ein:
„In ungefähr zwanzig Prozent der Fälle macht er aktiv was mit den Kindern oder nimmt aktiv am Unterricht teil, indem er Aufgabenkärtchen für die Kinder aussucht oder einen Schaumstoffwürfel anstubst und den Schülern so die Zahlen zum Kopfrechnen vorgibt.“

Warum helfen gerade Hunde den Kindern so gut im Unterricht? Warum gibt’s zum Beispiel keine Schulkatzen?
Einen Hund kann man einfach besser erziehen, dass er die Nähe des Menschen eher zulässt. Das ist mit Katzen deutlich schwieriger, sagt Alexandra Parzefall:
„Katzen sind sehr eigenständige Persönlichkeiten, die man nicht so trainieren kann. Die haben einen eigenen Kopf, aber Hunde sind da doch mehr dem Menschen zugetan und die Hunde spüren auch sehr stark – dass kann ich immer wieder beobachten, dass der Anton jetzt gerade zu einem Kind, das Angst hat, dem es eben  so gut geht, das einen Streit hat, dass er genau da hingeht.“

Anton bringt den Kindern also nicht nur was bei, er kümmert sich auch um sie.
Ein Hund, dieser Anton Knödel!

Meldung vom 10.10.2017 12:05 Uhr

Zurück

Das Wetter in:

Temperatur:---°C
Luftfeuchte: ---%
Luftdruck: --- hPa
bedeckt
7°/10°
Morgen:
8°/12°
Übermorgen:
8°/17°
mehr...

Verkehr

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
mehr...

Blitzer

Landkreis Regensburg: in Gebelkofen am O Richtung Thalmassing fahrend