Im Studio: Herbert Feldbauer

Jetzt läuft: Shakira feat. Freshlyground - Waka Waka (This Time For Africa)

Webradio starten

Infineon baut neue Produktionshalle in Regensburg

Charivari

Auf einer Fläche so groß wie der Regensburger Bismarckplatz entsteht im Stadtwesten eine neue Produktionhalle für den Halbleiterproduzenten Infineon. Jetzt war Richtfest für die Halle 17. Sie ist dringend notwendig, weil die Firma sich vor Aufträgen kaum retten kann und aus allen Nähten platzt, sagte der Fertigungsleiter in Regensburg, Lutz Labs beim Spatenstich.

In der neuen Produktionshalle werden Radar-Mikrochips hergestellt, die in Autos eingesetzt werden - zum Beispiel bei automatischen Einparkhilfen. Ende des Jahres soll die Produktion beginnen. Infineon investiert rund 100 Millionen Euro in die neue Halle.

(Bild 2: Infineon Fertigungsleiter Lutz Labs (r.), die beiden Regensburger Bürgermeister Gertrud Maltz-Schwarzfischer und Jürgen Huber sowie weitere Infineon-Mitarbeiter beim Spatenstich)

 

Meldung vom 15.03.2017 14:24 Uhr

Zurück

Das Wetter in:

Temperatur:---°C
Luftfeuchte: ---%
Luftdruck: --- hPa
sonnig
11°/21°
Morgen:
10°/21°
Übermorgen:
11°/20°
mehr...

Verkehr

A3 Regensburg in Richtung Nürnberg- zwischen Beratzhausen und Rastplatz Höll Gefahr durch 1 defektes Fahrzeug auf dem Standstreifen
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.