Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: John Waite - Missing You

Webradio starten

Neuer 50 Euro Schein in Regensburg vorgestellt

Charivari

Er ist der gängigste und gleichzeitig der am meisten gefälschte Geldschein - der 50 Euro Schein. Jetzt bekommt er ein neues Gesicht. Die Regensburger Filiale der Deutschen Bundesbank hat den neuen 50er schon mal vorgestellt. Walter Räbiger, der stellvertretende Bankleiter, erklärt die wesentlichen Merkmale: "Was neu sein wird, ist - wie wir es vom neuen 20 Euro Schein schon kennen - auf der Vorderseite die Smaragdzahl mit auf- und abwandernden Licht-Balken und auf dem Folienstreifen das Portraitfenster. Wenn man den Schein ins Gegenlicht hält, wechselt sich die Wertangabe und das Foto der Figur Europa ab. Außerdem hat der neue 50er eine noch kräftigere braune Farbe bekommen und fühlbare Streifen am Rand. Das macht ihn wesentlich fälschungssicherer." Das zeigt sich bereits am neuen 20 Euro Schein. Die Fälschungszahlen sind deutlich nach unten gegangen. Dasselbe erhofft sich die Bundesbank vom neuen 50 Euro Schein. Er kommt ab 04. April in Umlauf.

(Bild 2: Der stellvertretende Filialleiter der Bundesbank in Regensburg, Walter Räbiger, präsentiert den neuen 50 Euro Schein.)

 

Meldung vom 20.03.2017 13:06 Uhr

Zurück

mehr...

Verkehr

A3 Regensburg Richtung Passau- zwischen Wörth an der Donau-Ost und Kirchroth Wanderbaustelle auf dem linken Fahrstreifen, Stau zu erwarten, bis 25.04.2018 ca. 15:00 Uhr
mehr...

Blitzer

Landkreis Regensburg: Schierling kurz vor der Auffahrt zur B 15 n Ri. A 93 in beid

Region auswählen - Webradio starten: