Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: O.M.D. - Maid Of Orleans (Joan Of Arc)

Webradio starten

charivari Fit For Life

 

Fit for Life: ABENTEUER PUBERTÄT

Gefühlschaos, Ärger mit den Eltern oder in der Schule und ein Körper, der irgendwie aus den Fugen gerät: Die Pubertät, so viel ist sicher, verwandelt Leib und Seele in Großbaustellen. In keiner anderen Lebensphase verändert sich ein Mensch so schnell und so sehr wie in der Pubertät.

Prof. Dr. med. Romuald Brunner - ärztlicher Direktor der Kinder- und Jugendpsychatrie ist zu Gast in Fit For Life am Sonntag ab 10:00 Uhr.

Er beantwortet die wichtigsten Fragen in der chaotische Zeit der Pubertät -  sowohl für Teenager als auch für Eltern.

Chaos im Kopf! Warum das Hirn verrückt spielt

Das Gehirn gleicht während der Pubertät einer großen Baustelle. Wenig genutzte Nervenverbindungen werden gekappt, wichtige Verbindungen zu "Informations-Autobahnen" ausgebaut.

So sortiert sich das Gehirn komplett neu, wird leistungsfähiger und schneller. Der präfrontale Kortexlässt uns vernünftig und überlegt handeln – eigentlich.

Nicht so in der Pubertät: Die Umbaumaßnahmen dauern dort am längsten, und alle Informationen müssen die Umleitung über den Mandelkern nehmen. Der steuert Bauchentscheidungen – und sorgt so dafür, dass man während der Pubertät wegen jeder Kleinigkeit explodiert.

Andere brauchen den noch größeren Kick: fahren darum mit dem Fahrrad eine Treppe runter oder trinken so viel Bier, bis sie irgendwann doppelt sehen.

Das Gehirn von Jungen und Mädchen nimmt während der Pubertät Gefühle und Erlebnisse nämlich nicht mehr so stark wahr wie noch in der Kindheit. Reichte damals der Sprung vom Drei-Meter-Brett aus, um sich mutig zu fühlen, werden jetzt die Ansprüche höher und auch die Bereitschaft, echte Risiken einzugehen. In keinem anderen Lebensabschnitt passieren daher mehr Unfälle als in der Pubertät.

Aber manchmal geschieht auch das Gegenteil - und Mädchen und Jungen ziehen sich komplett zurück. Sie werden traurig, sind völlig überfordert von den vielen Veränderungen.

Ganz gleich, wie man die Pubertät erlebt, dieses Niemandsland zwischen Kindheit und Erwachsensein - seltsam, komisch und ein bisschen schwierig ist es wohl irgendwie immer, für alle.

Beruhigend aber ist: Nach ein paar Jahren legt sich das Chaos meist wieder. Was dann bleibt, ist die Erinnerung an ein paar völlig verrückte Jahre.

Wie Jugendliche und Eltern gut durch die Pubertät kommen - darüber sprechen wir am Sonntag in Fit For Life. 
Einschalten ab 10: 00 Uhr.

Zurück

Alle Folgen zum Nachhören
Prof. Dr. med. Olaf Ortmann , Direktor UNI-Frauenklinik Caritas

Fit for Life: Diagnose Brustkrebs und der Fortschritt in der Therapie

Eine von acht Frauen ist Ostbayern erkrankt im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Dabei steigt das Risiko mit zunehmendem Alter. Ab dem 40. und besonders ab dem 50. Lebensjahr erhöht sich das Risiko.Prof. Dr. med. Olaf Ortmann ist Direktor der Klinik für (…)

Weiterlesen …

Prof. Dr. Ralf Linker, ärztlicher Direktor der medbo Uniklinik

Fit for Life: Multiple Sklerose

Multiple Sklerose (MS) Die Krankheit mit 1.000 Gesichtern Viele Menschen erschrecken zutiefst, wenn sich als Ursache ihrer Symptome eine Multiple Sklerose (MS) herausstellt. Denn: Mit dieser Erkrankung verbinden sie Schlagworte wie „unheilbar“, „Rollstuhl“, (…)

Weiterlesen …

Prof. Dr. Lars Maier, Vorsitzender Herzzentr. und Direktor Klinik für Innere Medizin II UKR Regensburg

Fit for Life: Kardiologie

Unser Herz. Motor des Lebens. Das Herz ist ein Wunderwerk der Natur: Der faustförmige Hohlmuskel zieht sich etwa siebzigmal in der Minute zusammen und pumpt so am Tag bis zu 10.000 Liter durch den Körper. Und das ein Leben lang. Wenn nötig - beim Joggen etwa - (…)

Weiterlesen …

Prof. Dr. Dr. Lukas Prantl - Chefarzt Caritas KH St. Josef

Fit for Life: Brustrekonstruktion

Nach dem Brustkrebs zurück ins Leben - Brustrekonstruktion Brustkrebs und Brust­abnahme – für viele Frauen ist die Diagnose Brustkrebs ein doppelter Schicksalsschlag. Aber keiner, den man ohne Weiteres hinnehmen muss. Professor Lukas Prantl - Chefarzt (…)

Weiterlesen …

Prof. Dr. med. Romuald Brunner - ärtztl. Dir. Kinder- & Jugendpsych.

Fit for Life: ABENTEUER PUBERTÄT

Gefühlschaos, Ärger mit den Eltern oder in der Schule und ein Körper, der irgendwie aus den Fugen gerät: Die Pubertät, so viel ist sicher, verwandelt Leib und Seele in Großbaustellen. In keiner anderen Lebensphase verändert sich ein Mensch so schnell und so (…)

Weiterlesen …

Prof. Dr. Alois Fürst, Leit. Darmkrebsztr. CARITAS St.Josef.

Fit for Life: DARMKREBS - frühe Diagnose - gute Chancen

In Deutschland ist Darmkrebs nach Brustkrebs die zweithäufigste Krebserkrankung. Jedes Jahr erkranken rund 62.000 daran. 25.000 Menschen sterben. Mögliche Auslöser sind Experten zufolge familiäre Belastungen, Rauchen, Übergewicht, Bewegungsmangel sowie eine (…)

Weiterlesen …

Dr. Christoph Lassen, Leiter interdiszipl. Schmerzmed. am UKR

Fit for Life: Schmerz lass nach

Schmerzpatienten in Ostbayern erhalten im Zentrum für interdisziplinäre Schmerzmedizin am Universitätsklinikum Regensburg (ZIS) Unterstützung für die Bewältigung ihrer oft seit Jahren andauernden Leiden.  Unser Schmerzempfinden schützt uns als (…)

Weiterlesen …

Priv.-Doz. Dr. med. Sebastian Kerzel, MHBA

Fit for Life: Kinderschlaflosigkeit

Schlaf ist für Kinder immens wichtig. Bekommt ein Kind längerfristig nicht genug Schlaf, drohen Wachstums- und Entwicklungsstörungen sowie psychische und gesundheitliche Schwierigkeiten. Anhaltende Schlafprobleme bei Kindern sind auch eine Belastung für die (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Regensburg - Weiden- zwischen Teublitz und Schwandorf-Süd in beiden Richtungen Gefahr besteht nicht mehr
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Hotel Lärchenhof, Meransen - Berge erleben, das Leben genießen – Ihr Urlaub in der Region Gitschberg Jochtal