Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Anna Naklab Feat. Alle Farben & Younotus - Supergirl

Webradio starten

charivari Fit For Life

 

Fit for Life: Urologie- mehr als nur Männermedizin

Urologen werden nach wie vor von einem Großteil der Bevölkerung auf Ärzte reduziert, die bei Männern die Prostata abtasten. 

In Wirklichkeit behandeln Urologen eine Vielzahl von Erkrankungen, die zum einen wegen ihrer Häufigkeit und der Beeinträchtigung der Lebensqualität der Betroffenen, zum anderen wegen der Gefahr bei zu später Diagnosestellung von enormer Relevanz für Männer, Frauen und Kinder sind.

So gehört zur Urologie die Harninkontinenz von Mann und Frau, die schon bei jungen Frauen in der Schwangerschaft auftreten kann, bei etwa 50 % der über 80-Jährigen vorhanden ist und bei kompetenter Behandlung durch Urologen entweder medikamentös oder durch meist kleine operative Eingriffe geheilt werden kann. Diese meist einfache Therapie ist für viele Menschen segensreich, die sich wegen ihrer Inkontinenz zum Teil nicht mehr aus dem Haus trauen.

Nierensteine gehören zu den 10 häufigsten stationären Aufnahmegründen im Krankenhaus. Urologen sind in der Lage, die Steine praktisch immer ohne Schnittoperation durch Zertrümmerung von außen oder durch kleine flexible Endoskope zu behandeln.

Hodentumoren sind die häufigsten Tumoren des jungen Mannes unter 35. Rechtzeitig behandelt, kann praktisch jeder Hodentumor geheilt werden, unter Umständen auch in fortgeschrittenen Stadien, wie die Radsportlegende Lance Armstrong eindrucksvoll gezeigt hat.

Besonders wichtig ist die Urologie für die Erkennung und Therapie von Tumoren im Urogenitaltrakt, die 25 % der Tumoren des menschlichen Körpers ausmachen. An erster Stelle ist hier das Prostatakarzinom zu nennen, der häufigste bösartige Tumor des Mannes. Bei rechtzeitiger Diagnosestellung unter zu Hilfenahme des PSA-Tests können Männer vom Karzinom bei völlig normaler Lebensqualität geheilt werden. Ein eindrucksvolles Beispiel hierfür sind die beiden Handball-Rekordnationalspieler Ulrich und Michael Roth, die jeweils durch die rechtzeitige radikale Entfernung der Prostata von ihrem Karzinom geheilt wurden und uns dankenswerterweise bei dieser Vorsorgeinitiative unterstützen.

Ganz wichtig ist die frühe Abklärung des Symptoms Blut im Urin als möglicher Hinweis auf einen Blasentumor. Nach wie vor sterben Frauen häufiger an einem bösartigen Blasentumor als Männer, weil Blut im Urin oft monatelang falsch interpretiert und mit einem gynäkologischen Befund in Zusammenhang gebracht wird. Auch hier tut Aufklärung Not. 

Alle Infos zum Informationstag "Prostata - Karzinom" am 23.11. ab 9:30 Uhr im CARITAS Krankenhaus St. Josef

Urologie- Mehr als nur Männermedizin. 

Einschalten - FIT FOR LIFE Sonntag ab 11 Uhr. 

Zurück

Alle Folgen zum Nachhören
Prof. Dr. med. Sven Matthias Wellmann

Fit for Life: Neonatologie - Neugeborenenmedizin

Im Mittelpunkt der Neonatologie steht die Betreuung und Behandlung von Frühgeborenen und reifen Neugeborenen mit angeborenen oder erworbenen Erkrankungen. Alle gängigen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten sind hierfür an der KUNO Klinik St. Hedwig (…)

Weiterlesen …

Prof. Dr. med. Roland Büttner

Fit for Life: Internisten - Detektive der Medizin

Innere Medizin- InternistIn- Detektive der Medizin    Die Innere Medizin befasst sich mit den Funktionen sowie dem Aufbau und den Erkrankungen der inneren Organe wie etwa der Leber (sog. ‚Hepatologie‘), der Verdauungsorgane (sog. (…)

Weiterlesen …

Prof. Dr. Romuald Brunner

Fit for Life: Depression bei Kindern und Jugendlichen

Weltweit zählt die Depression zu den häufigsten und schwerwiegendsten psychischen Erkrankungen. Im Kindes- und Jugendalter tritt sie wesentlich öfter auf als bisher vermutet. Während depressive Störungen bei ungefähr 3 Prozent der Kinder bis 12 Jahren (…)

Weiterlesen …

Dr. med. Norbert Heine

Fit for Life: Chronische Schmerzen und Schmerztherapie

Schmerzen sind die häufigste Ursache für Gesundheitsprobleme des Menschen. Der Schmerz gehört zu den ältesten Symptomen, für die Menschen in allen Epochen der Zeitgeschichte Behandlungsmöglichkeiten suchten. Im Laufe des 19. Jahrhunderts wurden wichtige (…)

Weiterlesen …

Dr. med. Norbert Heine

Fit for Life: Dekubitus- Herausforderung Wundliegen

Dekubitus wird auch als Druckgeschwür bezeichnet und beschreibt das Wundliegen von Patienten. Er entsteht vor allem bei Bettlägerigkeit und kann durch regelmäßige Mobilisierung, geeignete Hilfsmittel wie zum Beispiel eine Dekubitusmatratze oder spezielle (…)

Weiterlesen …

PD Dr. Winfried Schlee Psychologe

Fit for Life: Digitalisierung in der medizinischen Forschung und Versorgung

Ein Expertenteam aus der bei der medbo seit langem etablierten Tinnitusforschung nimmt weltweit neue Projekte aus dem eHealth-Bereich in Angriff: Apps und Smartphone im Fokus. Forschung soll in der Regel repräsentativ sein. Die tiefgehende Analyse möglichst (…)

Weiterlesen …

PD Dr. Andreas Ambrosch

Fit for Life: Hygiene Spezial - Was sind Mikroorganismen?

Täglich sind wir von Mikroorganismen umgeben. Viele von ihnen sind harmlos oder sogar nützlich für die Gesundheit. Die Ansprüche an Sauberkeit und Hygiene haben sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Doch was steckt eigentlich hinter dem (…)

Weiterlesen …

Fit for Life: Hygiene in der Medizin, Hygiene im Alltag und ganz pragmatische Lösungen

Fit For Life Corona Spezial mit PD Dr. Sylvia Pemmerl- ärztliche Leitung Hygiene am CARITAS Krankenhaus Sank Josef. Zudem stellv. ärztliche Leitung der Notaufnahme.  Wir sprechen über Hygiene in der Medizin, Hygiene im Alltag und ganz pragmatische (…)

Weiterlesen …

Prof. Burger

Fit for Life: Urologie- mehr als nur Männermedizin

Alle Infos zum Informationstag "Prostata - Karzinom" am 23.11. ab 9Uhr30 im CARITAS Krankenhaus Sankt Josef gibts hier.Urologen werden nach wie vor von einem Großteil der Bevölkerung auf Ärzte reduziert, die bei Männern die Prostata abtasten. In (…)

Weiterlesen …

Prof. Dr. Rainer Rupprecht, Dir. Klinik f. Psych. Medbo

Fit for Life: Pfui Spinne, Ängste und Phobien

Es gibt keinen Menschen, der frei von Angst ist. Angst rettet uns ständig das Leben, wenn wir auf der Straße nach rechts und links schauen, uns im Auto anschnallen, uns auf einem steilen Weg am Geländer festhalten, bei einer Lungenentzündung Antibiotika (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: