Im Studio: Herbert Feldbauer

Jetzt läuft: -

Webradio starten

Sie suchen Ihren Ort? Hier finden Sie alle Folgen der charivari Ortsnamenforscher in alphabetischer Reihenfolge:

Charivari Ortsnamenforscher: Schafhütte

Schafhütte oder wie Einheimische sagen, „d’Schofhüttn“ heißt offiziell Forsthof und liegt im Landkreis Schwandorf. Der Name Schafhütte kommt daher, weil früher hier ein Schäfer gelebt hat, der sich um die Schafe des Grafen gekümmert hatte. Das hat den Ort (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Schafreut

Schafreut im Landkreis Kelheim ist eine Rodungssiedlung. Das Wort „-reut“ taucht in vielen Ortsnamen auf und steht sehr oft für "Rodung". In diesem Fall bedeutet Schafreut, dass hier ein Wald gerodet wurde, um Weideland für Schafe zu bekommen. Schafreut ist (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Scharmassing

Scharmassing: Ein Pflug, ein fruchtbarer Boden und ein Landwirt! Das war der Anfang des kleinen Örtchens im Landkreis Regensburg. „Scharmassing“ ist ein Ortsteil von Obertraubling. Der Ortsname bedeutet, dass Ackerbauern mit der Schare des Pfluges den (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Scheibenhaus

Scheibenhaus ist tatsächlich ein Ort im Oberpfälzer Landkreis Schwandorf. Einheimische sagen allerdings umgangssprachlich „Scheimbaur“. Mit „-baur“ ist der Landwirt gemeint. Und "Scheibe" geht vermutlich auf einen Personennamen zurück. Scheibenhaus ist heute (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Scherbatzen

Scherbatzen: Die Wenigsten von uns haben „Scherbatzen“ bisher im Zusammenhang mit einem Ortsnamen gehört. Dabei liegt das Örtchen mitten in unserer Region. Bei Altenthann im Landkreis Regensburg, ganz versteckt im Wald. Und das Tier, das dem Ort den Namen (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Scheuer

Scheuer: Wie der Bundesverkehrsminister Andreas „Scheuer“. Ob der schon mal in „Scheuer“ bei Mintraching im Landkreis Regensburg war? Der Ort hat rund 500 Einwohner. Und die haben eine relativ gute Verkehrsnabindung zur nahegelegenen B15. Damit sind wir wieder (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Schiefweg

Schiefweg liegt im bayerischen Wald, im niederbayerischen Landkreis Freyung-Grafenau. Wegen der tollen Landschaft eine  beliebte Region zum Wandern – vor allem jetzt dann in den Sommerferien. Und Wanderer gehen auch öfter und gerne mal auf „schiefen (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Schmellnricht

Schmellnricht: In „Schmellnricht“ steht ein altes Wohnhaus aus den 1920er Jahren. Die Fassade bröckelt etwas, so dass man die Grundmauer sieht – ein Zeuge aus einer anderen Zeit. Der Ort „Schmellnricht“ bei Freystadt im Landkreis Neumarkt ist noch um ein paar (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Schneckenhof

Ein kleines Örtchen bei Hemau im Landkreis Regensburg. Klingt doch echt süß. Hier gibt es nicht etwa besonders viele Schnecken oder die Einwohner sind so langsam wie eine Schnecke. Vielmehr steckt ein Familienname dahinter. Anfang des letzten Jahrhunderts (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Schneeberg

Schneeberg: Momentan gibt es überall in Regensburg, Niederbayern und der Oberpfalz „Schneeberge“. Den Ort „Schneeberg“ im Landkreis Schwandorf gibt es aber das ganze Jahr über. Die Erklärung des Ortsnamens hat auch gar nichts mit „Schnee“ zu tun. Abgesehen (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B15n Saalhaupt Richtung Neufahrn i.NB- zwischen Neufahrn-Süd und Ausfahrt Ergoldsbach-Nord Gefahr durch 1 langsam fahrendes Fahrzeug, bitte vorsichtig fahren (Rollerfahrer)
mehr...

Blitzer

Landkreis Schwandorf: auf der Staatsstra an der Abzweigung Kölbldorf
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: