Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Ava Max - Sweet But Psycho

Webradio starten

charivari Ortsnamenforscher: Berching

Berching

ist ein recht beschaulicher Ort im Landkreis Neumarkt mit rund 8.500 Einwohnern. Heute ist allerdings von beschaulich keine Spur. Der Ort steht ganz im Zeichen vom Berchinger Rossmarkt, Bayerns größtes Wintervolksfest mit über 20.000 Besuchern und prächtig geschmückten Pferden. Berching und Pferde gehören also unweigerlich zusammen. Der Ortsname hat mit den edlen Vierbeinern allerdings gar nichts zu tun. Früher hatte der Ort „prihinga“ geheißen. Das bedeutet so viel wie "Birkenort", bezieht sich also auf den Baum. Und das ist auch durchaus nachvollziehbar, weil in der Region früher viele Birken gewachsen sind. Berching ist nicht nur zum Rossmarkt einen Ausflug wert. Denn der Ort hat eine wunderschöne Altstadt. Der Zugang ist nur über die vier Stadttore möglich. Mit oder ohne Pferd.

Die charivari Ortsnamenforscher: Warum unsere Orte so heißen, wie sie heißen. Täglich um 6:50 Uhr und 8:50 Uhr im charivari Frühstücksradio.

Nächstes Mal geht's nach Hohenwarth.

Zurück

Alle bisherigen Ortsnamenforscher:
charivari

charivari Ortsnamenforscher: Büchelkühn

Büchelkühn: Ein Ort in der Oberpfalz – „Büchelkühn“ ist ein Ortsteil von Schwandorf. Und das Vereinsleben hat hier eine sehr große Bedeutung. Es gibt in dem 1.000 Einwohner Örtchen gleich acht Vereine. Vom Burschenverein bis zum FC Bayern Fanclub. Vereine (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Burglengenfeld

Burglengenfeld: Die Stadt Burglengenfeld im Landkreis Schwandorf feiert das ganze Jahr über schon 475 Jahre Jubiläum. Damals wurden dem Ort die Stadtrechte verliehen. Heute Abend gehen die Feierlichkeiten beim Stadterhebungstag langsam zu Ende. Nach der (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Cham

Cham ist die „Stadt am Regenbogen“. Nicht weil es dort so oft regnet und dann gleich wieder die Sonne scheint, so dass ein Regenbogen entsteht, sondern weil der Fluss Regen einen richtigen Bogen um die Stadt macht. Das ist von oben schön zu sehen, zum Beispiel (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Dachshof

Dachshof mit „ch“ geschrieben, wir sind also nicht an der Börse sondern in einem Weiler im Landkreis Cham, bei Obertrübenbach. Auch das Tier „Dachs“ hat dem Ort nicht seinen Namen gegeben sondern Menschen. Es ist oft so, dass Orte nach Personen benannt sind, (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Daßwang

Daßwang ist ein Ortsteil von Seubersdorf im Landkreis Neumarkt. Ein Ort mit 500 Einwohnern mitten im Oberpfälzer Jura. Da ist die Welt noch in Ordnung. Es gibt auf der Homepage von Daßwang ein schönes Video über den Ort – mit einer Drohne aufgenommen. Zu (…)

Weiterlesen …

Charivari

charivari Ortsnamenforscher: Degerndorf

Degerndorf: nicht zu verwechseln mit „Deggendorf“ ist ein kleiner Ort im Oberpfälzer Jura, im Labertal, einer der ältesten Orte im Landkreis Neumarkt. Der Ortsteil von Lupburg liegt schön geschützt in einem Tal. Das hat schon früh erste Siedler angelockt. Das (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Deining

Deining liegt im Landkreis Neumarkt. Ich hab überlegt, wie könnte das gewesen sein mit der Entstehung des Ortsnamens „Deining“. Waren es zwei Brüder denen zwei Orte gehört haben und sie nach einem Namen gesucht haben, nach dem Motto das ist dein Ort also (…)

Weiterlesen …

charivari Ortsnamenforscher: Deinschwang

Deinschwang - ein Ortsteil von Lauterhofen im Landkreis Neumarkt. Die Deinschwanger Feuerwehr hatte erst am Wochenende Tag der offenen Tür und stolz ihre Ausrüstung präsentiert. Wenn’s brennt, sind die Deinschwanger da. Den Ort gibt es schon ein paar (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Dennenlohe

Dennenlohe ist ein beschauliches Örtchen bei Pyrbaum im Landkreis Neumarkt. Dort gibt’s ganz viel Wald, den Dennenloher Weiher und den „Caravan-Doktor“. Der repariert Wohnmobile. Die Geschichte des Ortes ist echt interessant. Das Wort „-lohe“ bedeutet hier (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Deusmauer

Deusmauer: Im Örtchen Deusmauer bei Velburg im Landkreis Neumarkt gibt’s etwas, das es heute nur noch selten gibt. Den kleinen Kramerladen um die Ecke. Tolle Sache für den Ort mit rund 500 Einwohnern. Der Ortsname war früher ‘Teisenbauer’. Erst später hat man (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Nürnberg Richtung Passau- zwischen Oberölsbach und Neumarkt in der Oberpfalz Straße geräumt
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Hotel Lärchenhof, Meransen - Berge erleben, das Leben genießen – Ihr Urlaub in der Region Gitschberg Jochtal