Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: The Script - Rain

Webradio starten

charivari Ortsnamenforscher: Hasenpoint

Hasenpoint:

Wer jetzt zu Ostern eine Reise machen will, der kann nach „Hasenpoint“ fahren. Der Ort liegt ganz tief in Niederbayern, mit dem Auto in eineinhalb Stunden von Regensburg aus zu erreichen, bei Simbach. „Hasenpoint“ klingt nach dem Treffpunkt für Osterhasen, von wo aus dann die Aufträge für’s Eier verstecken verteilt werden. Der Ortsname geht tatsächlich auf „Hasen“ zurück. Ob es allerdings „Osterhasen“ waren, ist nicht bekannt. Jemand hatte hier eine Hasenzucht. Und „point“ leitet sich von „biunt“ ab. Das bedeutet Grundstück. „Hasenpoint“ ist also das „Grundstück bei der Hasenzucht“.

Die charivari Ortsnamenforscher: Warum unsere Orte so heißen, wie sie heißen. Täglich um 6:50 Uhr und 8:50 Uhr im charivari Frühstücksradio.

Nächstes Mal geht's nach Eibrunn.

Zurück

Alle bisherigen Ortsnamenforscher:

Charivari Ortsnamenforscher: St. Johann

St. Johann Es gibt gefühlt hunderte Orte mit diesem Namen. Dieses „St. Johann“ liegt im niederbayerischen Landkreis Kelheim. Die Bundesstraße B301 führt direkt durch St. Johann. Die Entstehungsgeschichte des Ortes ist echt interessant. St. Johann ist der (…)

Weiterlesen …

Charivari

charivari Ortsnamenforscher: Stadlern

Stadlern: Die Gemeinde Stadlern liegt in der nördlichen Oberpfalz im Landkreis Schwandorf. Einmal im Jahr kommen aus den umliegenden Dörfern die Menschen zusammen. Immer im Sommer gibt es auf der Hauptstraße einen großen „Standerlmarkt“. Dann kommen mehr Leute (…)

Weiterlesen …

charivari Ortsnamenforscher: Stallwang

Stallwang: Die Gemeinde Stallwang mit 1.400 Einwohnern liegt im niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen, direkt an der B20 Straubing-Cham. Ganz oben über den Ort thront die Kirche auf dem Berg – umgeben von Bäumen. Die Bäume stecken im Ortsnamen drin, auch (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Steinach

Steinach: liegt im niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen, mit einer Kirche im Ortskern und neben dran – wie es sich für einen bayerischen Ort gehört – das Wirtshaus. Das gehört dem Franz. Er ist mit seinen kulinarischen Leckereien ein Geheimtipp unter (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Steinbeißen

Steinbeißen: Wir Ortsnamenforscher hätten uns bei der Deutung des Ortsnamens beinahe die Zähne die ausgebissen, aber jetzt wissen wir woher der Name kommt. Steinbeißen ist ein Weiler in Niederbayern – eine knappe Stunde mit dem Auto von Regensburg entfernt. (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Steinberg am See

Steinberg am See im Landkreis Schwandorf wird heuer richtig bekannt. Denn „Steinberg“ bekommt im Sommer eine einzigartige Attraktion - die weltweit größte Erlebnisholzkugel, direkt am See. Sie wird einen Durchmesser von 50 Metern haben und begehbar sein. Sie (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Stettwies

Stettwies ist ein Ortsteil von Lappersdorf im Landkreis Regensburg. Der Fluss Regen fließt Luftlinie nur einen Kilometer entfernt vorbei. Die Gegend ist auch schön mit dem Rad zu erkunden. Das Örtchen ist umgeben von Wiesen und Feldern. Der Ortsname geht (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Stocka

Stocka: Im niederbayerischen Landkreis Kelheim liegt das Örtchen „Stocka“. Bevor jetzt die Menschen im Landkreis Schwandorf aufschreien: „Stocka“ ist doch bei uns. Und die Chamer sagen: Nein bei uns! Sie haben alle recht! Den Ortsnamen „Stocka“ gibt es öfter (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Stockeracker

Stockeracker ist ein Ort im Landkreis Neumarkt und gehört zum Markt Breitenbrunn. Aus dem Örtchen „Stockeracker“ kommt ein Mann, der im 19. Jahrhundert den Kirchturm in Langenthonhausen repariert haben soll. Mit Hilfe von Ziegeln, die er auf seinem Anwesen (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Stulln

Stulln ist eine Gemeinde im Landkreis Schwandorf. Und die Geschichte dahinter ist hochinteressant. Früher hat der Ort „Stulen“ geheißen. Das hört sich an wie „Stuhl“ und das bedeutet es auch, sagt der Bürgermeister Hans Prechtl: "Der Ortsname Stulln bedeutet (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

K M21 Unterpfaffenhofen Richtung Planegg- Planegg, Ampelanlage außer Betrieb, Vorsicht an der Kreuzung
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Kesselgrubs Ferienwelt****, Altenmarkt/Zauchensee - 7 Übernachtungen für 2 Erwachsene und 2 Kinder zum halben Preis!