Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Nickelback - How You Remind Me

Webradio starten

Charivari Ortsnamenforscher: Rehtal

Rehtal:

Über den Ortsnamen Rehtal bei Lappersdorf im Landkreis Regensburg wird momentan heftig diskutiert. Da geht’s um die Schreibweise. Warum so ein winziger Ort mit nur 3 Häusern und genau 21 Einwohnern so für Wirbel sorgt, dazu gleich.

Wenn Sie zwischenzeitlich schon überlegt haben, woher der Ortsname kommt und dabei an das Reh denken, dann sind Sie auf der richtigen Fährte, bestätigt Archivarin Martina Dechant. "Wir gehen davon aus, dass der Ortsname von den vielen Rehen kommt, die hier in den Wäldern herumspringen." Rehtal liegt – wie es der Name schon sagt - in einem wunderschönen Tal.

So idyllisch das Fleckchen auch ist, der Name sorgt für einige Ungereimtheiten. Es gibt zwei Schreibweisen. Die Einheimischen schreiben „Rehtal“ mit einem „h“ beim Reh. Im amtlichen Ortsverzeichnis ist zusätzlich beim „-t(h)al“ auch noch ein „h“. Auf die erste Variante besteht die Gemeinde Lappersdorf und hat jetzt beim Landratsamt Regensburg eine Änderung des Namens beantragt. Damit soll es künftig zu keinen Missverständnissen mehr kommen.

Die Charivari Ortsnamenforscher: Warum unsere Orte so heißen, wie sie heißen. Montag bis Donnerstag um 6:50 Uhr und 8:50 Uhr im Charivari Frühstücksradio.

Nächstes Mal geht's nach Lähr.

Zurück

Sie suchen Ihren Ort? Hier finden Sie alle Folgen der charivari Ortsnamenforscher in alphabetischer Reihenfolge:

charivari Ortsnamenforscher: Deinschwang

Deinschwang - ein Ortsteil von Lauterhofen im Landkreis Neumarkt. Die Deinschwanger Feuerwehr hatte erst am Wochenende Tag der offenen Tür und stolz ihre Ausrüstung präsentiert. Wenn’s brennt, sind die Deinschwanger da. Den Ort gibt es schon ein paar (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Dennenlohe

Dennenlohe ist ein beschauliches Örtchen bei Pyrbaum im Landkreis Neumarkt. Dort gibt’s ganz viel Wald, den Dennenloher Weiher und den „Caravan-Doktor“. Der repariert Wohnmobile. Die Geschichte des Ortes ist echt interessant. Das Wort „-lohe“ bedeutet hier (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Deusmauer

Deusmauer: Im Örtchen Deusmauer bei Velburg im Landkreis Neumarkt gibt’s etwas, das es heute nur noch selten gibt. Den kleinen Kramerladen um die Ecke. Tolle Sache für den Ort mit rund 500 Einwohnern. Der Ortsname war früher ‘Teisenbauer’. Erst später hat man (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Dietfurt

Dietfurt an der Altmühl im Landkreis Neumarkt wird heute zu "Bayrisch-China". 20.000 Menschen, dreimal so viele Menschen wie Dietfurt Einwohner hat, bringen die Stadt förmlich zum explodieren. Es ist Chinesenfasching. Normal ist Dietfurt aber eine echte Oase. (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Döllwang

Döllwang: Die Einwohner von Döllwang im Landkreis Neumarkt können stolz sein. Denn Döllwang ist einzigartig. Den Ortsnamen gibt’s nur einmal in Bayern. Das hat mich neugierig gemacht. Was bedeutet der Name? Was hört sich an wie „Döll“? Das Wort „Dölln“ im (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Donaustauf

Donaustauf Wenn Sie Donaustauf hören, denken Sie vermutlich als Erstes an die Walhalla. Die Ruhmeshalle über der Donau sehen Sie schon von Weitem auf der rechten Seite, wenn Sie auf der A3 von Wörth Richtung Regensburg unterwegs sind. Da ist Donaustauf. Der (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Draxlberg (Spezial)

Draxlberg Sie haben darüber vermutlich noch nicht nachgedacht. Aber „Draxlberg“ im Landkreis Cham klingt doch sehr nach unserem Nationalspieler Julian "Draxler". Rein zeitlich gesehen, hat er sich aber höchstens nach dem Ort benannt und nicht umgekehrt. Wie (…)

Weiterlesen …

charivari Ortsnamenforscher: Draxlberg (Spezial)

Draxlberg: Sie haben darüber vermutlich noch nicht nachgedacht, aber „Draxlberg“ im Landkreis Cham klingt doch sehr nach unserem Nationalspieler Julian "Draxler". Rein zeitlich gesehen, hat er sich aber höchstens nach dem Ort benannt und nicht umgekehrt. Den (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Duggendorf

Duggendorf im Landkreis Regensburg ist eine kleine Gemeinde mit 1.500 Einwohnern. Mit „Duggendorf“ ist nicht gemeint, dass sich die Einwohner „ducken“ müssen, wenn sie in ihre Häuser gehen. Gut, es gibt in dem Ort ein paar alte Bauernhöfe, die Räume darin sind (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Dunk

Dunk: Die Einöde „Dunk“ liegt in Niederbayern, gehört zur Marktgemeinde Mitterfels im Landkreis Straubing-Bogen. Englisch ausgesprochen wäre „Dunk“ ein Ausdruck im Basketball. Und zwar ist damit der Wurf gemeint, bei dem der Spieler den Ball von oben in den (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B15 Regensburg Richtung Landshut- zwischen Abzweig nach Ascholtshausen und Abzweig nach Steinrain angefahrenes Tier (Reh)
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: