Im Studio: Herbert Feldbauer

Jetzt läuft: Alle Farben - Bad Ideas

Webradio starten

charivari Ortsnamenforscher: Windischbergerdorf

Windischbergerdorf:

Manche Einheimische sagen  zu „Windischbergerdorf“ zum Spaß auch „Windschiefbergerdorf“. Der Ort ist ein Stadtteil von Cham. An der höchsten Stelle des alten Dorfkerns steht das Schloss Windischbergerdorf. Es hatte zur Erbauung noch gar nicht so geheißen. Erst hunderte Jahre später im 16. Jahrhundert ist der Name aufgetaucht. Das Schloss hatte dem Geschlecht der „Puchberger“ gehört. Um zwischen dem „Groß-Bergerdorf“ bei Pemfling und dem „Bergerdorf“ bei Cham zu unterscheiden, wurde der Namenszusatz „Windisch“ davor gesetzt. „Windischbergerdorf“ ist das Bergerdorf, das näher bei den „Wenden“ liegt. Das sind „Slawen“ im deutschsprachigen Raum.

Die charivari Ortsnamenforscher: Warum unsere Orte so heißen, wie sie heißen. Täglich um 6:50 Uhr und 8:50 Uhr im charivari Frühstücksradio.

Nächstes Mal geht's nach Beilngries.

Zurück

Sie suchen Ihren Ort? Hier finden Sie alle Folgen der charivari Ortsnamenforscher in alphabetischer Reihenfolge:
Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Rehtal

Rehtal: Über den Ortsnamen Rehtal bei Lappersdorf im Landkreis Regensburg wird momentan heftig diskutiert. Da geht’s um die Schreibweise. Warum so ein winziger Ort mit nur 3 Häusern und genau 21 Einwohnern so für Wirbel sorgt, dazu gleich. Wenn Sie (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Reichenbach

Reichenbach ist bei den Einheimischen besser bekannt als „Raichaboch“. Der Ort liegt im Landkreis Cham, an der Grenze zum Landkreis Schwandorf. Auffallende Bauwerke in Reichenbach sind zum einen das Kloster und zum anderen die Regenbrücke. Sie wurde vor (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Reinhausen

Reinhausen ist ein Stadtteil von Regensburg und liegt östlich der Einmündung des Fluss Regen in die Donau. Der Stadtteil ist mit dem Stadtbezirk Steinweg am gegenüberliegenden Regenufer durch die Reinhauser Brücke verbunden. Die Brücke gibt es seit Ende des (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Reis

Reis: Wie der „Reis“ den wir gerne essen zum Beispiel zu Gemüse jetzt Sommer. Die weißen Körnchen, von denen man meistens zu viel macht, weil sie beim Kochen so aufquillen. Der Ort „Reis“ liegt im Landkreis Schwandorf, ein Ortsteil von Neunburg vorm Wald. Dort (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Reißing

Reißing An Reißing fahren Sie vorbei, wenn Sie im Landkreis Kelheim auf der B16 auf Höhe Saal unterwegs sind. Wenn Sie von der Bundesstraße runterfahren und sprichwörtlich das Lenkrad „rum-reißen“ um beim Ortsnamen zu bleiben, finden Sie in Reißing noch ein (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Rettenbach

Rettenbach: Heißt Rettenbach im Landkreis Cham so, weil sich die Einwohner an Weihnachten vor Geschenken kaum retten können? Gut, mag sein, dass man sich dort so reich beschenkt, aber der Name kommt davon definitiv nicht. Wenn Sie schon mal in Rettenbach (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Rhan

Rhan: Das Örtchen Rhan liegt im Landkreis Cham. Die Besonderheit: ein überdimensionaler gelber Bierkasten – so groß wie ein Haus – ist schon aus hunderten Metern Entfernung, von der B22, erkennbar. Die Bundesstraße führt am Ort vorbei. Der Kasten steht auf (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Richt

Richt: Um "Richter" zu werden, müssen Sie nicht Jura studieren. Es reicht, wenn Sie im Landkreis Schwandorf wohnen – in dem kleinen Örtchen „Richt“ bei Nabburg. In dem Dorf stehen ein paar Bauernhöfe. Richt liegt sehr ländlich. Es sagen sich quasi Fuchs und (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Riebling

Riebling: Im Landkreis Neumarkt liegt der Ort „Riebling“. Der Chinese würde wohl „Liebling“ sagen. Kurz vor Berg an der Schwarzach liegt das kleine Örtchen mit 30 Einwohnern. Immerhin hat es eine eigene Bushaltestelle. Die Ansiedlung ist im 6. Jahrhundert (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Riedersfurt

Riedersfurt gehört zu Bad Kötzting und liegt deswegen im Landkreis Cham.Und zwar direkt am „Schwarzen Regen“, an der Stelle, wo der Fluss gerade in eine enge Kurve geht. In „Riedersfurt“ stehen nur ein paar Häuser, eingebettet zwischen Wäldern und Wiesen. Der (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B15n Saalhaupt Richtung Neufahrn i.NB- zwischen Neufahrn-Süd und Ausfahrt Ergoldsbach-Nord Gefahr durch 1 langsam fahrendes Fahrzeug, bitte vorsichtig fahren (Rollerfahrer)
mehr...

Blitzer

Landkreis Schwandorf: auf der Staatsstra an der Abzweigung Kölbldorf
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: