Im Studio: Herbert Feldbauer

Jetzt läuft: Madonna - Cherish

Webradio starten

charivari Ortsnamenforscher: Windischbergerdorf

Windischbergerdorf:

Manche Einheimische sagen  zu „Windischbergerdorf“ zum Spaß auch „Windschiefbergerdorf“. Der Ort ist ein Stadtteil von Cham. An der höchsten Stelle des alten Dorfkerns steht das Schloss Windischbergerdorf. Es hatte zur Erbauung noch gar nicht so geheißen. Erst hunderte Jahre später im 16. Jahrhundert ist der Name aufgetaucht. Das Schloss hatte dem Geschlecht der „Puchberger“ gehört. Um zwischen dem „Groß-Bergerdorf“ bei Pemfling und dem „Bergerdorf“ bei Cham zu unterscheiden, wurde der Namenszusatz „Windisch“ davor gesetzt. „Windischbergerdorf“ ist das Bergerdorf, das näher bei den „Wenden“ liegt. Das sind „Slawen“ im deutschsprachigen Raum.

Die charivari Ortsnamenforscher: Warum unsere Orte so heißen, wie sie heißen. Täglich um 6:50 Uhr und 8:50 Uhr im charivari Frühstücksradio.

Nächstes Mal geht's nach Beilngries.

Zurück

Alle bisherigen Ortsnamenforscher:
Charivari

charivari Ortsnamenforscher: Sonnen

Sonnen: Ein bisschen „Sonne“ können wir in diesen Tagen doch alle gut brauchen. „Sonnen“ liegt mitten in Niederbayern, bei Passau und ist eine kleine Gemeinde. Im 12. Jahrhundert hat der Ort „Sunnen“ geheißen. Der Namensgeber hat sich einfach von der Umgebung (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Speck

Speck: Den winzigen Ort „Speck“ finden Sie auf der Landkarte in Niederbayern, eine gute Autostunde südlich von Regensburg. Wer bei „Speck“ jetzt Hunger kriegt, der muss weiter hungern, denn der Ortsname kommt von „specke“ und bedeutet „Dammweg in sumpfiger (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Spielberg

Spielberg Hier stammt nicht etwa der Erfolgsregisseur Steven Spielberg ab. „Regie“ bei der Entstehung des Ortsnamens hat jemand anders geführt. Spielberg ist ein Ortsteil von Waldmünchen im Landkreis Cham. Es gibt drei mögliche Erklärungen für den Namen. Die (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Spitz

Spitz: ist ein Ortsteil der Gemeinde Altenthann im Landkreis Regensburg mit nur einer Hand voll Häuser, hauptsächlich Bauernhäuser. Schaut man sich die Lage von „Spitz“ auf der Landkarte an, stellt man fest, der Ort liegt da, wo der Spitzweiherbach und der (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: St. Johann

St. Johann Es gibt gefühlt hunderte Orte mit diesem Namen. Dieses „St. Johann“ liegt im niederbayerischen Landkreis Kelheim. Die Bundesstraße B301 führt direkt durch St. Johann. Die Entstehungsgeschichte des Ortes ist echt interessant. St. Johann ist der (…)

Weiterlesen …

Charivari

charivari Ortsnamenforscher: Stadlern

Stadlern: Die Gemeinde Stadlern liegt in der nördlichen Oberpfalz im Landkreis Schwandorf. Einmal im Jahr kommen aus den umliegenden Dörfern die Menschen zusammen. Immer im Sommer gibt es auf der Hauptstraße einen großen „Standerlmarkt“. Dann kommen mehr Leute (…)

Weiterlesen …

charivari Ortsnamenforscher: Stallwang

Stallwang: Die Gemeinde Stallwang mit 1.400 Einwohnern liegt im niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen, direkt an der B20 Straubing-Cham. Ganz oben über den Ort thront die Kirche auf dem Berg – umgeben von Bäumen. Die Bäume stecken im Ortsnamen drin, auch (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Steinach

Steinach: liegt im niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen, mit einer Kirche im Ortskern und neben dran – wie es sich für einen bayerischen Ort gehört – das Wirtshaus. Das gehört dem Franz. Er ist mit seinen kulinarischen Leckereien ein Geheimtipp unter (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Steinbeißen

Steinbeißen: Wir Ortsnamenforscher hätten uns bei der Deutung des Ortsnamens beinahe die Zähne die ausgebissen, aber jetzt wissen wir woher der Name kommt. Steinbeißen ist ein Weiler in Niederbayern – eine knappe Stunde mit dem Auto von Regensburg entfernt. (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Steinberg am See

Steinberg am See im Landkreis Schwandorf wird heuer richtig bekannt. Denn „Steinberg“ bekommt im Sommer eine einzigartige Attraktion - die weltweit größte Erlebnisholzkugel, direkt am See. Sie wird einen Durchmesser von 50 Metern haben und begehbar sein. Sie (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

- Landkreis Cham: Der Chambtunnel auf der B 20 bei Furth im Wald ist wegen Revisionsarbeiten gesperrt. Dauer bis Montag früh. Eine Umleitung ist ausgeschildert.
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Kesselgrubs Ferienwelt****, Altenmarkt/Zauchensee - 7 Übernachtungen für 2 Erwachsene und 2 Kinder zum halben Preis!