Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: The Dandy Warhols - Bohemian Like You

Webradio starten

Alles zum Schulstart in Niederbayern und der Oberpfalz

pixabay

Etwa 9.000 Buben und Mädchen in der Oberpfalz und 10.400 in Niederbayern gehen heute erstmals zur Schule und das in Zeiten von Corona. Das Maske-Tragen im Unterricht bleibt den ABC-Schützen aber erspart. Nur in Landshut gibt es eine Ausnahme wegen vieler Neuinfektionen. Sie gilt aber nur bis Freitag. In der Oberpfalz steigt die Zahl der Schüler weiter leicht an. Trotzdem liegt die durchschnittliche Schülerzahl pro Klasse bei 21 in Mittel- und bei 19 in Grundschulen. Niederbayern meldet ähnliche Klassenstärken.

Die Polizei in der Oberpfalz hat heute zu Beginn des neuen Schuljahres wieder Schulwege und Bushaltestellen fest im Blick. Ziel ist, die Gesundheit der Schulkinder zum Beispiel vor Rasern zu schützen. Aber auch sogenannte Eltern-Taxis will die Polizei kontrollieren. Es geht darum, ob die Kinder im Auto richtig gesichert sind. Laut dem Polizeipräsidium in Regensburg gab es im letzten Jahr 60 verletzte Kinder bei Schulwegunfällen. Der letzte tödliche Unfall liegt zum Glück schon Jahre zurück.

Mit größeren Bussen und Verstärkerfahrten reagieren die Verkehrsverbünde in Niederbayern und der Oberpfalz auf den Schulbeginn in Corona-Zeiten. Fast alle Landkreise haben bei der Regionalbus-Gesellschaft Ostbayern und ihren Partnern zusätzliche Busse bestellt. Allein der Landkreis Cham verstärkt fünfzehn Linien. Kreisfreie Städte wie Regensburg setzen Busse mit mehr Plätzen ein, um das Ansteckungsrisiko auf der Fahrt zur Schule zu verringern. Die Staatsregierung übernimmt zwar die Kosten für diese Zusatzbusse. Die Bayern-SPD hatte aber kritisiert, dass zu wenig Geld dafür bereit steht.

 

Meldung vom 08.09.2020 05:10 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Unterrichtsausfall an der Grundschule Irlbach

Wegen eines Ausfalls der Heizungsanlage an der GS Irlbach und der damit verbundenen Auskühlung des Gebäudes entfällt am Montag, den 26.10.2020 ganztägig der Unterricht. Der Sachaufwandsträger hat die (…)

Weiterlesen …

Verschärfte Coronamaßnahmen im Landkreis Regensburg

Auch in den Landkreisen Regensburg und Amberg-Sulzbach gelten ab heute verschärfte Corona-Schutzmaßnahmen. Gestern ist die erste Warnstufe von 35 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in einer Woche (…)

Weiterlesen …

Größtes Holzstrohhaus steht in Plankstetten

Das größte Holz- und Strohhaus in ganz Süddeutschland steht jetzt in Plankstetten im Landkreis Neumarkt. Es ist als Teil des dortigen Benediktinerklosters aufgebaut worden. Alle Baustoffe stammen aus (…)

Weiterlesen …

"Querdenker"-Demo in Weiden

In Weiden steht die Corona-Ampel auf Dunkelrot. Trotzdem haben dort gestern rund 900 Gegner der Corona-Schutzmaßnahmen demonstriert. Am Abend zogen außerdem rund 250 Teilnehmer mit einem Fackelzug (…)

Weiterlesen …

Kontrollen der Maskenpflicht auf der Steinernen Brücke

Aus dem Pressebericht der PI Regensburg-Nord : Am 23. und 24.10.2020 führten Beamte der PI Nord auf der Steinernen Brücke verstärkte Kontrollen durch, um die Einhaltung der Verpflichtung zum Tragen (…)

Weiterlesen …

Firmeneinbruch im Stadtgebiet Regensburg

Vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag kam es bei einem  auf die Gastronomie spezialisierten Logistikunternehmen zu einem Einbruch. Der oder die Täter hatten es hauptsächlich auf Bargeld (…)

Weiterlesen …

Landkreis Regensburg überschreitet Corona-Signalwert

Auch im Landkreis Regensburg wurde jetzt die erste Corona Warnstufe überschritten Laut Robert-Koch-Institut liegt der sieben-Tage-Inzidenzwert bei 43,3. Der Landkreis Regensburg plant schärfere (…)

Weiterlesen …

Storchennest auf Kamin in Blaibach musste gelöscht werden

Aus dem Pressebericht des Polizeipräsidiums Regensburg: Am Freitagvormittag kam es in Blaibach zu einem Feuerwehreinsatz, nachdem ein Storchennest auf einem beheizten Kamin zu kokeln begann. Tiere (…)

Weiterlesen …

Coronazahlen in der Oberpfalz steigen weiter

Sowohl in der Stadt Regensburg als auch im Landkreis Cham ist der Zahl der Corona-Neuinfektionen weiter gestiegen.  Laut Robert Koch Institut liegt der Inzidenzwert in beiden Regionen inzwischen (…)

Weiterlesen …

Marienstatue in Straubing geköpft

Unbekannte haben in Straubing eine Marienstatue geköpft und dem Kopf eine Corona-Maske übergestreift. Ein Polizist auf dem Weg zum Dienst hatte den Kopf am Donnerstag neben der Straubinger (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B299 Neustadt a.d.Donau Richtung Landshut- zwischen Einfahrt Schießstätte und Abzweig nach Tollbach defekter PKW
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
WhatsApp Nachricht ins Studio
0151 1221 77 44
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: