Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: No Mercy - Where Do You Go

Webradio starten

Baum bohrt sich bei Wiesent in SUV

Pressemitteilung der Poliinspektion Wörth a.d. Donau:

Am Samstag, 21.09.2019, gegen 6 Uhr befand sich eine 18-jährige Fahranfängerin mit ihrem BMW X3 auf der Ortsverbindungsstraße von Dietersweg nach Wiesent. Kurz vor „Einsiedel“ befand sich laut der Fahrerin ein Wildtier auf der Fahrbahn. Aufgrund des Aufweichmanövers geriet ihr SUV aufs Bankett und kam schließlich von der Fahrbahn ab. Mit ihrer linken Fahrzeugfront rauschte sie schließlich in einen massiven Baum. Der Baum beschädigte das Fahrzeug enorm und drang fast bis in die Fahrgastzelle vor. Der BMW-Notrufassistent verständigte selbständig die Rettungskräfte. Die ca. 75 Feuerwehrmänner der Wehren aus Wörth, Wiesent und Pfatter mussten über eine Stunde mit schwerem Gerät arbeiten, um die eingeklemmte junge Dame aus ihrem Wrack zu befreien. Sie wurde mit mittelschweren Verletzungen in ein Regensburger Krankenhaus stationär eingeliefert. Am BMW entstand Totalschaden in Höhe von 28.000 Euro.

 

 

Meldung vom 22.09.2019 12:47 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Biker stirbt Wochen nach Unfall bei Geigant

Ein Motorradfahrer aus dem Landkreis Cham ist an den Folgen eines Unfalles gestorben. Wie die Polizei heute meldet, erlag der 26-Jährige jetzt im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Eine (…)

Weiterlesen …

Polizei Regenstauf sucht 15-jähriges Mädchen

Seit Sonntag, den 20.09.2020, wird die 15-jährige Yara Sherif Mohamad vermisst. Sie lief da aus der elterlichen Wohnung in Bernhardswald weg. Derzeit sind keine Anhaltspunkte über den Aufenthalt des (…)

Weiterlesen …

Protest am Regensburger Bezirksklinikum

Die Gewerkschaft ver.di hat gestern den gesamten Stadtbusverkehr in Regensburg lahmgelegt. Heute fahren die gelben Busse wieder, es gibt aber erneut eine Aktion der Gewerkschaft, diesmal am (…)

Weiterlesen …

Regensburger Corona-Maßnahmen gelten nicht mehr

Die Stadt Regensburg hat bei den Corona-Maßnahmen einen Gang herunter-geschaltet. Seit heute dürfen sich wieder zehn Personen öffentlich treffen, die Maskenpflicht in Schulen ab Klasse 5 gilt nicht (…)

Weiterlesen …

Hochwasserschutz in Regensburg wird eingeweiht

Im Regensburger Stadtteil Steinweg wird heute der neue Hochwasserschutz seiner Bestimmung übergeben. Er soll künftig 1.200 Anwohner und über 100 Betriebe vor einem Überlaufen des Regen an der Mündung (…)

Weiterlesen …

Neumarkt ist offiziell "fahrradfreundlich"

Fahrradfahrer in Neumarkt haben es gut. Sagt eine Arbeitsgemeinschaft zur Fahrradfreundlichkeit und hat der Stadt den Titel „Fahrradfreundliche Kommune“ verliehen. Zum wiederholten Male. Verdient habe (…)

Weiterlesen …

Mehr Sicherheit im Landkreis Cham

Im Landkreis Cham laufen Vorbereitungen für die Einführung von zwei neuen Sicherheitswachten. Demnächst sollen Bürger in Furth im Wald und Neukirchen beim Hl. Blut Streife gehen und damit die Polizei (…)

Weiterlesen …

Neutraublinger legt Brand und will verhaftet werden

„Bitte verhaften Sie mich, ich habe meinen Wohncontainer angezündet“ – Mit diesen Worten ist in der Nacht zum Montag ein Mann zur Polizei Neutraubling gekommen. Tatsächlich war sein mobiles Heim kurz (…)

Weiterlesen …

Kelheimer Landtagsabgeordneter gegen Jobabbau bei Mahle-Behr

Der Freie-Wähler Landtagsabgeordnete Hubert Faltermeier aus Kelheim sorgt sich um die Jobs in der Autozuliefer-Industrie im Landkreis. Anlass ist eine Ankündigung der Firma Mahle-Behr aus Neustadt. (…)

Weiterlesen …

Warnstreik bei Regensburger Stadtbussen dauert an

Der Warnstreik der städtischen Busfahrer in Regensburg dauert an. Noch bis zum Betriebsschluss fährt heute kein Bus, ausgenommen Busse, die vom Landkreis in die Stadt kommen, 90.000 Fahrgäste sind (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Nürnberg Richtung Passau- Ausfahrt Laaber Gefahr durch defekten LKW
mehr...

Blitzer

Landkreis Regensburg auf der Staatsstraß Höhe Sarching 60er Begrenzung (Beidseitig)
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: