Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Mike Oldfield & Roger Chapman - Shadow On The Wall

Webradio starten

Zeichen gegen Stromtrasse im LK Regensburg

Ein klares Zeichen gegen die geplante Stromtrasse wollten sie setzen. Am Fuße des von den Trassenplänen betroffenen Himmeltals zwischen Brennberg und Altenthann haben gestern 10 Bürgermeister aus dem Landkreis Regensburg einen gemeinsamen Appell unterzeichnet. In der sogenannten „Blümlberger Erklärung“ fordern die Bürgermeister parteiübergreifend eine echte, nachhaltige und dezentrale Energiewende. Und keine flächenzerstörende Stromautobahn durch die Oberpfalz, so die Erklärung. Der Netzbetreiber Tennet hatte den Trassenverlauf des sogenannten SüdOstLinks diese Woche vorgestellt. Er soll ab 2025 die windreichen Regionen Norddeutschlands mit Bayern verbinden.

Meldung vom 23.03.2019 09:40 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Klima-Protest legt Regensburger Hauptstraße lahm

Das Aktionsbündnis „fridays for future“ will heute zwei Stunden lang eine der wichtigsten Regensburger Straßen lahmlegen. Die Frankenstraße wird zwischen Donaueinkaufszentrum und der (…)

Weiterlesen …

Wilke-Wurst in viele Landkreise geliefert

Der Skandal um möglicherweise keimbelastete Wilke Wurst trifft mehrere Landkreise in Niederbayern und der Oberpfalz. Neben Regensburg sollen auch die Landkreise Schwandorf, Cham und Kelheim betroffen (…)

Weiterlesen …

Oberpfälzer Integrationspreis verliehen

Sie engagieren sich ehrenamtlich für Integration. Jetzt sind sechs vorbildliche Projekte von der Regierung der Oberpfalz mit dem Integrationspreis ausgezeichnet worden. Integrationsminister Joachim (…)

Weiterlesen …

Kelheimer Straße heute zum Teil wieder offen

Gute Nachrichten für Autofahrer in Kelheim: Ein erstes Teilstück der gesperrten Verbindungsstraße Richtung Essing und Riedenburg wird heute Nachmittag wieder für den Verkehr freigegeben. Anlieger (…)

Weiterlesen …

Airbus mit dem Stadtnamen Weiden hebt ab

Die Stadt Weiden geht heute in die Luft. Ein Airbus der Lufthansa mit dem Namen „Weiden in der Oberpfalz“ nimmt den Flugbetrieb auf. Das Flugzeug ist in Frankfurt stationiert und für Inlands- und (…)

Weiterlesen …

Oberpfälzer überweist Telefonbetrüger mehr als 150.000€

Ein Telefonbetrüger hat im Landkreis Regensburg einen älteren Mann um mehr als 150.000 Euro gebracht. Laut Polizei hat der 78Jährige in den letzten Monaten immer wieder Geld ins Ausland überwiesen. (…)

Weiterlesen …

Auto rammt Zug in Geiselhöring

Eine 73-jährige Autofahrerin ist trotz Rotlicht und heruntergefahrener Schranken auf einen Bahnübergang in Niederbayern gefahren. Ein Regionalzug erfasste das Auto am Donnerstag auf den Gleisen (…)

Weiterlesen …

Limitiertes Jahn-Trikot

Fans des Fußball-Zweitligisten Jahn Regensburg können sich jetzt ein ganz besonderes Trikot sichern. Es erinnert an das Jubiläum 130 Jahre SSV Jahn, das diese Woche gefeiert wird. 400 Stück hat der (…)

Weiterlesen …

Niederbayerischer Landwirt trennt sich Bein ab

Ein Landwirt aus der Nähe von Straubing ist bei Feldarbeiten schwer verletzt worden. Der 34-Jährige kam gestern aus noch unbekannter Ursache unter seinen fahrenden Traktor mit angehängter Sähmaschine. (…)

Weiterlesen …

Stadt Regensburg genehmigt Blockade der Frankenstraße

Autofahrer müssen in Regensburg  morgen mit massiven Behinderungen rechnen. Demonstranten der Fridays for future Bewegung werden u.a. voraussichtlich zwei Stunden lang die Frankenstraße (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Weiden Richtung Hof- zwischen Falkenberg und Wiesau Unfall, Standstreifen blockiert, Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Freizeit-Land Geiselwind, Geiselwind - Wir feiern 50 Jahre Freizeit-Land! Mit Bayerns größtem Halloweenevent!