Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Michael Jackson & Siedah Garrett - I Just Can't Stop Loving You

Webradio starten

Christian Keller bleibt Geschäftsführer beim Jahn

Gatzka

Dr. Christian Keller verlängert seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag als Geschäftsführer Profifußball der SSV Jahn Regensburg GmbH & Co. KGaA. Der 41-Jährige bleibt gleichzeitig auch Vorstand Nachwuchsfußball des SSV Jahn Regensburg e.V..

 

„Christian Keller war und ist ein ganz zentraler Baustein für die positive Jahn Entwicklung der vergangenen Jahre. Gemeinsam mit den Mitstreitern auf allen Ebenen ist er bereits viele bedeutsame Schritte auf dem Weg dahin gegangen, den Jahn dauerhaft im Profifußball zu etablieren und ihn vor allem auch wieder in der Mitte der ostbayerischen Gesellschaft zu verankern.“, erklärt Hans Rothammer, Vorstandsvorsitzender des SSV Jahn Regensburg e.V.. „Wir, sämtliche Gremien-Mitglieder, Mitarbeiter und sicher auch alle Fans, Sponsoren und Partner des SSV Jahn, freuen uns nun darauf, auch die nächsten Schritte auf diesem Weg gemeinsam mit Christian zu gehen und weiter an der nachhaltigen Entwicklung des Jahn zu arbeiten.“

 

Dr. Christian Keller übernahm im Sommer 2013 die Ämter als Geschäftsführer Profifußball der SSV Jahn Regensburg GmbH & Co. KGaA und agiert seit dort ebenfalls als Vorstand Nachwuchsfußball des Muttervereins SSV Jahn Regensburg e.V.. Beide Funktionen wird Keller nun auch über den 30.06.2020 hinaus bekleiden: „Der SSV Jahn hat noch zahlreiche Entwicklungsfelder. Es gilt die sportliche, finanzwirtschaftliche und infrastrukturelle Wettbewerbsfähigkeit kontinuierlich weiter zu steigern. Diese Herausforderungen gemeinsam mit meinen Mitarbeitern und allen, die es gut mit dem Jahn meinen, anzugehen, macht mir nach wie vor viel Freude. Das ist der zentrale Grund für meine Vertragsverlängerung.“, so Keller.

 

Die beteiligten Parteien entschieden sich im Zuge der Verlängerung bewusst dazu, dass zu den Vertragslaufzeiten der Geschäftsführung sowie zu weiteren Vertragsdetails künftig keine Angaben mehr gemacht werden sollen: „In den zurückliegenden Monaten ging es in der öffentlich-medialen Betrachtung des Jahn viel zu häufig um meine Person.“, erläutert Christian Keller. „Meine Aufgabe ist es, einen Weg für die Entwicklung des Jahn vorzugeben und Rahmenbedingungen zu schaffen, damit die Jahn Mitarbeiter diesen Weg auf allen Ebenen bestmöglich gehen können. Es muss also immer um den Club bzw. um das Kollektiv gehen und nie um eine einzelne Person. Dem tragen wir nun mit der Nicht-Angabe meiner Vertragslaufzeit Rechnung.“ (PM Jahn)

Meldung vom 15.01.2020 12:45 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

TU München testet Abwasser aus Weiden auf Corona

Abwasser aus der Kanalisation von Weiden in der Oberpfalz soll helfen, dort einen möglichen Massenausbruch von Corona frühzeitig zu erkennen, das meldet heute die deutsche Presseagentur. Die (…)

Weiterlesen …

Umbau des BMW-Werks in Regensburg steht bevor

  Im BMW-Werk Regensburg laufen die Vorbereitungen für den größten Umbau der Werksgeschichte. Nächsten Montag beginnen die Werksferien, sie dauern fünf Wochen. In der Zeit wird das BMW-Werk so (…)

Weiterlesen …

Badeunfall an Weiher im Landkreis Kelheim

Schon wieder hat es in der Region einen folgenschweren Badeunfall gegeben. Diemal an einem Weiher bei Hausen im Landkreis Kelheim. Dort war am Samstag ein 51-Jähriger pötzlich untergagnen. Zwei (…)

Weiterlesen …

Regensburger am Steuer mit 3,5 Promille erwischt

Mit seinem neun Jahre alten Sohn ist ein Mann in Regensburg sturzbetrunken Auto gefahren. An einer Tankstelle in der Landshuter Straße schlief der Betrunkene schließlich auf dem Fahrersitz ein. (…)

Weiterlesen …

Bilanz über fünf Jahre neues Jahnstadion

Vor genau fünf Jahren ist das neue Regensburger Jahnstadion eröffnet worden. Das Jubiläum ist jetzt wegen Corona ohne große Feierlichkeiten begangen worden. Stadt und Verein zogen eine recht positive (…)

Weiterlesen …

Unwetter mit Starkregen zieht über die Oberpfalz

Ein Unwetter mit Starkregen hat in der Oberpfalz für viele Einsätze gesorgt. Die Polizei registrierte gestern Abend insgesamt 75 unwetterbedingte Einsätze – vor allem in den Landkreisen Neumarkt, (…)

Weiterlesen …

Zu wenig Corona-App-Nutzer im Landkreis Regensburg

Im Raum Regensburg gibt es bei der Nutzung der Corona-App offenbar noch viel Luft nach oben. Eine Umfrage unter Patienten und Besuchern des Josefskrankenhauses ergab jetzt, dass nicht einmal 20 (…)

Weiterlesen …

Glasfaser-Start in Berching im Landkreis Neumarkt

Eine neue Zeitrechnung in Sachen Internet bricht heute in Berching im Landkreis Neumarkt an. Dort startet Heimatminister Albert Füracker ein neues Gigabit-Netz auf Basis von Glasfaser. Es ist das (…)

Weiterlesen …

Große Baustelle in Abensberg im Landkreis Kelheim

Viele Menschen in Abensberg im Landkreis Kelheim müssen sich ab heute bei der Fahrt zum Einkaufen als Pfadfinder bewähren. Das Staatliche Bauamt lässt die Fahrbahn zwischen dem großen Kreisverkehr (…)

Weiterlesen …

Landkreis Kelheim stellt Bürgertelefon ein

Kaum Neuinfektionen und auch keine größeren Hotspots: Die Corona-Lage im Landkreis Kelheim ist laut Landratsamt derzeit gut. Daher stellt der Landkreis ab heute das Bürgertelefon ein. Zuletzt gab es (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Holledau Richtung Regensburg- zwischen Siegenburg und Abensberg Unfall, 1 defekter PKW, Standstreifen blockiert
mehr...

Blitzer

Regensburg: Wallhalla Straße Richtung B15 kurz nach der Tanke
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: