Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Eurythmics - Sweet Dreams (Are Made Of This)

Webradio starten

Conti-Bosse segnen Job-Abbau in Regensburg ab

Der Aufsichtsrat von Continental bleibt hart: Er hat heute einem Plan zugestimmt, der in Regensburg bis zum Jahr 2024 den Abbau von 2.100 Stellen vorsieht. Transformation und Strukturanpassung nennt der Autozulieferer das. Begründet wird die Maßnahme mit dem tiefgreifenden Wandel in der Autoindustrie. Erst gestern Abend hatten Conti-Mitarbeiter in Regensburg hunderte Kerzen entzündet, um den Aufsichtsrat doch noch umzustimmen.

Meldung vom 30.09.2020 15:23 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Regensburger Gaunerpärchen vor Gericht

Sie haben einen Schaden von über 20.000 Euro angerichtet – deswegen steht heute in Regensburg ein Gauner-Pärchen vor Gericht. Der Mann und die Frau sollen im Frühjahr im Stadtgebiet zahlreiche (…)

Weiterlesen …

Coronakontrollen des Ordnungsamts Regensburg

Mitarbeiter des Regensburger Ordnungsamt haben gestern (01/12) Kontrollen zur Einhaltung des Lockdowns durchgeführt. Dabei wurden vor allem Prostituierte überprüft. In acht Fällen wurden Prostituierte (…)

Weiterlesen …

Ausgangssperre im Landkreis Regen

Wer aus dem Landkreis Cham in den Landkreis Regen fahren will, muss aufpassen. Seit heute (02/12) gelten dort strengere Corona-Regeln. Wer in der Nacht dort unterwegs ist, muss einen guten Grund dafür (…)

Weiterlesen …

Ausbau der Impfzentren in Ostbayern läuft

Die Vorbereitungen für die Corona-Impfzentren in Niederbayern und der Oberpfalz laufen. Sobald es auch in Deutschland eine Zulassung für einen Corona-Impfstoff gibt, könnten zum Beispiel in Regensburg (…)

Weiterlesen …

Taubstummer Siegenburger flucht

Entweder ist ein Wunder geschehen im Landkreis Kelheim, oder es ist schlicht und ergreifend Betrug. In Siegenburg wollte ein Taubstummer eine Spende erbetteln. Dazu hatte er extra ein Spendenregister (…)

Weiterlesen …

Tödlicher Unfall bei Schmidgaden

Bei einem Unfall auf der A6 im Landkreis Schwandorf ist heute ( 02/12) ein Mann gestorben. Der 62-jährige LKW-Fahrer war mit seinem Laster bei Schmidgaden nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Er (…)

Weiterlesen …

Im Landkreis Schwandorf ausgesetzte Migranten werden teils abgeschoben

Nachdem Schleuser insgesamt 56 Migranten bei Schnee und Kälte im Landkreis Schwandorf ausgesetzt hatten, werden viele davon wieder abgeschoben. 17 der Syrer, Iraker und Somali haben schon ein (…)

Weiterlesen …

Grüne gegen dritte Pfaffensteiner Tunnelröhre

Der Oberpfälzer Grünen-Bundestagsabgeordnete Stefan Schmidt hat eine parlamentarische Anfrage an die Bundesregierung zur künftigen Verkehrsentwicklung in Regensburg gestellt. Dabei geht es es auch um (…)

Weiterlesen …

Regensburger OTH in BWL ganz vorne

Die OTH Regensburg belegt in der Fakultät Betriebswirtschaft bundesweit einen Spitzenplatz, was die Zufriedenheit der Studierenden betrifft. Das geht aus dem diesjährigen Ranking des Centrums für (…)

Weiterlesen …

Burglengenfelder sollen Wasser bunkern

Die Menschen in Burglengenfeld im Landkreis Schwandorf sollten sich heute Nachmittag ein Wasservorrat zulegen. In Teilen der Vorstadt wird nämlich ab 15 Uhr das Wasser abgedreht. Ein wichtiges Teil in (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
mehr...

Blitzer

Landkreis Regensburg: Wiesent Richtung W 30er-Zone
WhatsApp Nachricht ins Studio
0151 1221 77 44
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten:

charivari Webchannels: