Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Sia - Courage To Change

Webradio starten

Corona-Test bei 650 Schwestern im Kloster Mallersdorf

Im niederbayerischen Kloster Mallersdorf sind am Freitag fast 650 Ordensschwestern sowie einige Mitarbeiter auf eine Infektion mit dem Coronavirus hin getestet worden. Das teilte ein Sprecher des Landratsamtes Straubing-Bogen am Freitag mit. Demnach war eine Pflegekraft, die im Seniorenheim in dem Kloster arbeitet, positiv getestet worden. Daraufhin fand eine Reihenuntersuchung statt. Der Altersdurchschnitt der Schwestern liege bei 83 Jahren, sagte der Sprecher. Die Ergebnisse der Tests sollten spätestens Anfang kommender Woche vorliegen.

Die infizierte Pflegekraft befindet sich den Angaben nach in Quarantäne. Für das Kloster sei eine solche Maßnahme nicht angeordnet worden. Die Einrichtung habe aber sämtliche Veranstaltungen abgesagt, und die Schwestern verzichteten vorerst freiwillig auf Außenkontakte. Nicht betroffen von der Reihentestung seien die Landwirtschaft und der Kindergarten des Klosters.

Das Kloster im niederbayerischen Mallersdorf-Pfaffenberg ist das Mutterhaus der Armen Franziskanerinnen von der Heiligen Familie.

Meldung vom 25.09.2020 14:15 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Verwaltungsgericht stoppt Regensburger Südspange

Das Verwaltungsgericht Regensburg hat die Pläne für die Südspange im Landkreis Regensburg gestoppt. Sie seien fehlerhaft und daher nicht vollziehbar, so das Urteil der Verwaltungsrichter. Sie haben (…)

Weiterlesen …

"Pizzamörder" von Bad Gögging muss in Psychiatrie

Das Regensburger Landgericht schickt einen Koch aus Bad Gögging für unbestimmte Zeit in die Psychiatrie. Der 23-Jährige hatte im Frühjahr seinen Chef mit einem Küchenmesser umgebracht. Weil der Täter (…)

Weiterlesen …

Brandstiftung auf zwei Regensburger Baustellen ?

Es könnte Brandstiftung gewesen sein: Letzte Nacht hat es in Regensburg zwei Mal auf Baustellen gebrannt. Erst im „Marina Quartier“ im Stadtosten, kurz darauf im Baugebiet „Das Dörnberg“ im (…)

Weiterlesen …

Hund bei Freystadt mit Vogel-Köder vergiftet

Gemeiner Giftanschlag auf einen Hund bei Freystadt im Landkreis Neumarkt: Unbekannte haben dort einen Vogelkadaver ausgelegt. Der tote Vogel war mit Gift präpariert. Ein Hund hat beim Gassigehen davon (…)

Weiterlesen …

Bauwagen und Anhänger brennen bei Bad Abbach

Gebrannt hat es letzte Nacht in Bad Abbach im Landkreis Kelheim. Dort sind ein Bauwagen und ein Pferdeanhänger ausgebrannt. Das Feuer brach laut Polizei im Bauwagen aus und griff auf den Anhänger (…)

Weiterlesen …

Landkreise Cham und Neumarkt verschärfen Regeln

Die Landkreise Cham und Neumarkt haben ihre Maßnahmen gegen Corona verschärft, heute treten sie in Kraft. Dazu gehört eine erweiterte Maskenpflicht, die teilweise in der Öffentlichkeit gilt und dort, (…)

Weiterlesen …

Bistum Regensburg lobt eigene Hygienekonzepte

Kein einziger Gottesdienst-Besucher hat sich bisher in Niederbayern und der Oberpfalz in der Kirche mit Corona infiziert. Das betont jetzt das Bistum Regensburg und verweist auf die Behörden in den (…)

Weiterlesen …

ver.di-Kundgebung am Klinikum Amberg

Am Klinikum Amberg gibt es heute erneut eine Kundgebung der Gewerkschaft ver.di, eine sogenannte aktive Mittagspause. Zwischen 12 und 12 Uhr 30 wollen sich Beschäftigte vor dem Klinikum versammeln und (…)

Weiterlesen …

Anhänger verliert Räder auf A93 bei Regensburg

Gestern Abend hat ein Bootsanhänger auf der A93 bei Regensburg zwei Räder verloren. Laut Polizei war der Autofahrer des Anhängers in Richtung Weiden unterwegs. Kurz vor dem Prüfeninger Tunnel fiel das (…)

Weiterlesen …

Urteil im "Pizza-Mord von Bad Gögging" erwartet

Am Landgericht Regensburg fällt heute das Urteil im sogenannten Pizza-Mord von Bad Gögging. Angeklagt ist ein Koch, der heuer im Frühjahr seinen Chef mit einem Messer getötet hat. Der 23-Jährige ist (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Passau Richtung Nürnberg- zwischen Sinzing und Nittendorf Gefahr durch Gegenstände auf dem linken Fahrstreifen (ein Unterlegkeil)
mehr...

Blitzer

Landkreis Regensburg: Köfering Ortsdurchfahrt
WhatsApp Nachricht ins Studio
0151 1221 77 44
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: