Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: No Mercy - Where Do You Go

Webradio starten

Der Markt Regenstauf schützt Storchen-Nest

Der Markt Regenstauf im Landkreis Regensburg baut zum Schutz eines Storchen-Nestes die Heizung seines Mehrgenerationen-Hauses um. Sie wird auf Strom umgerüstet, teilte Bürgermeister Siegfried Böhringer jetzt mit. Das sichert das Nest auf dem Kamin und die Storchenbrut. Der Markt Regenstauf handelt damit bewusst anders als die katholische Kirchenverwaltung im nahen Ramspau. Sie hatte in einer Hauruck-Aktion ein Storchennest wegen zu viel Dreck vom Kirchendach abgeräumt und damit eine Welle der Empörung losgetreten.

Meldung vom 12.06.2019 05:48 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Regensburger Herbstdult beginnt

In Regensburg steigt ab heute die Dirndl- und Lederhosn-Dichte: Es ist wieder Herbstdult. Oberbürgermeister Joachim Wolbergs zapft um 18 Uhr im Glöckl-Zelt das erste Fass Festbier an. Die Maß kostet 8 (…)

Weiterlesen …

Mann aus dem Landkreis Schwandorf wegen sexuellem Missbrauch verurteilt

Ein Mann aus dem Landkreis Schwandorf hat seinen eigenen Sohn sexuell missbraucht, das Kind ist erst zwei Jahre alt. Das Landgericht Amberg schickte den 38-jährigen Vater gestern für acht Jahre hinter (…)

Weiterlesen …

Waldbrandbeobachter in der Oberpfalz unterwegs

Die hochsommerlichen Temperaturen lassen das Waldbrand-Risiko in der Oberpfalz ansteigen. Daher starten ab heute wieder Piloten von fünf Flugplätzen aus zu Beobachtungsflügen. Das hat die Regierung (…)

Weiterlesen …

Ursache für Großbrand in Weiding klar

Ein technischer Defekt hat den Großbrand in Weiding im Landkreis Cham Anfang der Woche ausgelöst. Das ergaben jetzt Ermittlungen der Kripo Regensburg. Sie fand keinerlei Anhaltspunkte für ein (…)

Weiterlesen …

Chemieunfall in Eschenbach

Zu einem Großeinsatz mussten Feuerwehr und Rettungsdienst in Eschenbach ausrücken. In einem Unternehmen war es am späten Donnerstagabend zu einer chemischen Reaktion in einem Entsorgungsbehälter (…)

Weiterlesen …

Freude in Regensburg und Wackersdorf: BMW beim Gewinn unschlagbar

Darauf können die fast 10.000 Mitarbeiter der beiden BMW-Werke in Regensburg und Wackersdorf stolz sein: Kein anderer Autokonzern machte im zweiten Quartal des Jahres so viel Gewinn wie BMW. Ein (…)

Weiterlesen …

Landgericht Weiden mildert Urteil für Kindstötung ab

Das Landgericht Weiden hat heute in einem Prozess um Kindstötung ein neues Urteil gesprochen. Demnach muss eine 21 Jahre alte Frau nicht für sechs Jahre, sondern nur für vier Jahre und drei Monate (…)

Weiterlesen …

75-jähriger Ladendieb springt in Landshut in den Tod

Vermutlich aus Scham über seine Festnahme durch die Polizei ist in Landshut ein Rentner in den Tod gesprungen. Der 75-Jährige wurde gestern früh in einem Supermarkt beim Diebstahl erwischt. Als die (…)

Weiterlesen …

Sämtliche Klagen gegen Windpark bei Gleiritsch abgeschmettert

Ein geplanter Windpark bei Gleiritsch im Landkreis Schwandorf kann gebaut werden. Der bayerische Verwaltungsgerichtshof hat sämtliche Klagen gegen die fünf Windräder abgeschmettert. Dagegen können (…)

Weiterlesen …

Aufregung um herrenlosen Koffer in Weiden

Ein herrenloser Aktenkoffer hat heute früh in Weiden für Aufregung gesorgt. Der Koffer stand vor einem Geschäftshaus am Josef-Witt-Platz. Die Polizei sperrte den Bereich um den Koffer ab und forderte (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B 16 Roding - Regensburg - Baustelle bei Wenzenbach - kurzfristige Zeitverzögerung - B 16 Ingolstadt - Regensburg - bei Allersdorf Baustelle - Behinderungen
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Aldiana Club Hochkönig, Mühlbach am Hochkönig - Winterkurztrip zum halben Preis – Mitten in den Alpen