Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Ava Max - Torn

Webradio starten

Der Markt Regenstauf schützt Storchen-Nest

Der Markt Regenstauf im Landkreis Regensburg baut zum Schutz eines Storchen-Nestes die Heizung seines Mehrgenerationen-Hauses um. Sie wird auf Strom umgerüstet, teilte Bürgermeister Siegfried Böhringer jetzt mit. Das sichert das Nest auf dem Kamin und die Storchenbrut. Der Markt Regenstauf handelt damit bewusst anders als die katholische Kirchenverwaltung im nahen Ramspau. Sie hatte in einer Hauruck-Aktion ein Storchennest wegen zu viel Dreck vom Kirchendach abgeräumt und damit eine Welle der Empörung losgetreten.

Meldung vom 12.06.2019 05:48 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Einbrecher in Regensburg unterwegs

In Regensburg waren wieder Einbrecher unterwegs: gestern Nachmittag drangen unbekannte Täter gewaltsam durch die Terrassentür in ein Einfamilienhaus im Stadtosten ein und stahlen Schmuck und (…)

Weiterlesen …

Regensburg: Notarztfahrzeug in Unfall verwickelt

Ein Notarztfahrzeug wurde gestern im Regensburger Stadtgebiet in einen Unfall verwickelt. Der Notarzt war im Einsatz und wollte die Kreuzung zum Odessaring überqueren, weil ein LKW auf der (…)

Weiterlesen …

Marianne Schieder wieder nach Berlin?

Der SPD-Unterbezirk Schwandorf-Cham setzt weiter auf Marianne Schieder in Berlin: das Gremium beschloss, die amtierende Bundestagsabgeordnete auch bei den kommenden Wahlen als Direktkandidatin für die (…)

Weiterlesen …

Umweltmobil wieder im Landkreis Cham unterwegs

Das Umweltmobil tourt seit heute wieder durch den Landkreis Cham. Dort können Bürger kostenlos ihre Problemabfälle abgeben. In den kommenden sechs Wochen fährt das Umweltmobil alle 39 Gemeinden ab und (…)

Weiterlesen …

Regensburger Polizei sucht weiterhin nach Autoknackern

Die Polizei in Regensburg sucht nach wie vor nach dem oder den Tätern, die im Stadtgebiet für eine Serie von Autoaufbrüchen verantwortlich sein sollen. Allein im August sind insgesamt 35 Autos (…)

Weiterlesen …

Wie radioaktiv ist der bayerische Wald?

Hubschrauber kreisen seit heute morgen über dem bayerischen Wald entlang der Grenze zu Tschechien. Ihre Mission: sie messen die radioaktive Belastung.Das Bundesamt für Strahlenschutz und Bundespolizei (…)

Weiterlesen …

BMW Regensburg freut sich über 120 neue Azubis

Im BMW-Werk Regensburg haben jetzt 120 Schulabgänger ihre Ausbildung begonnen. Sie werden in fünf technischen Berufen wie Mechatroniker oder Lackierer ausgebildet, sowie in zwei kaufmännischen (…)

Weiterlesen …

Ermittlungen gegen Regensburger Lehrerin wegen ausländerfeindlichen Hassbriefen

Im vergangenen Jahr bekamen die jüdische Gemeinde in Regensburg, Bischof Rudolf Voderholzer und der Wenzenbacher Bürgermeister Sebastian Koch anonym Postkarten, auf denen gegen Flüchtlinge gehetzt (…)

Weiterlesen …

Frauenleiche an Kelheimer Schleuse: Ermittlungen dauern an

Fünf Monate nach dem Fund einer Frauenleiche an der Schleuse Kelheim dauern die Ermittlungen in dem Fall weiter an. Die Staatsanwaltschaft Regensburg erklärte auf Anfrage, dass noch weitere Gutachten (…)

Weiterlesen …

Chamer Kreisbrandrat Weber hört auf

Er war seit 18 Jahren Kreisbrandrat im Landkreis Cham – jetzt will Johann Weber aufhören. Gestern Morgen hat er offiziell verkündet, dass er nicht zur Wiederwahl antreten wird. Die Gründe dafür sind (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Nürnberg Richtung Passau- zwischen Kreuz Regensburg und Regensburg-Burgweinting Baustelle beseitigt
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Hotel Schwarz Alm Zwettl, Zwettl - Raus in die Natur – Das Waldviertel erleben