Im Studio: Herbert Feldbauer

Jetzt läuft: Zoe Wees - Control

Webradio starten

Der Markt Regenstauf schützt Storchen-Nest

Der Markt Regenstauf im Landkreis Regensburg baut zum Schutz eines Storchen-Nestes die Heizung seines Mehrgenerationen-Hauses um. Sie wird auf Strom umgerüstet, teilte Bürgermeister Siegfried Böhringer jetzt mit. Das sichert das Nest auf dem Kamin und die Storchenbrut. Der Markt Regenstauf handelt damit bewusst anders als die katholische Kirchenverwaltung im nahen Ramspau. Sie hatte in einer Hauruck-Aktion ein Storchennest wegen zu viel Dreck vom Kirchendach abgeräumt und damit eine Welle der Empörung losgetreten.

Meldung vom 12.06.2019 05:48 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

1920er-Ausstellung in Regensburger Bayernmuseum

In Regensburg öffnet morgen eine neue Sonderausstellung im Museum der Bayerischen Geschichte. Sie soll die 1920er-Jahre in Bayern beleuchten. Originale Ausstellungsstücke, Filme oder Musikbeispiele (…)

Weiterlesen …

Betrüger rufen aktuell vermehrt rund um Regensburg an

Aktuell häufen sich im Großraum Regensburg die Anrufe durch Betrüger, die sich als Polizeibeamte ausgeben. Ein Teil der Anrufer gibt sich als Kriminalpolizeibeamte aus. Die Täter täuschen vor, es habe (…)

Weiterlesen …

Aktuelle Corona-Zahlen Niederbayern und Oberpfalz

Nachdem in Regensburg Anfang der Woche der Corona Frühwarnwert überschritten wurde, sind die Infektionszahlen inzwischen nach unten gegangen. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner (…)

Weiterlesen …

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 20 bei Wolferszell

Heute kurz nach Mittag hat sich auf der B20 bei Wolferszell im Kreis Straubing-Bogen ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Lkw ereignet. Im Auto saß ein 83-jähriger Fahrer und (…)

Weiterlesen …

Gleich zwei Katzen im Kreis Amberg-Sulzbach verletzt

Katze kehrt schwer verletzt heim Hahnbach. Nach mehrtägiger Abwesenheit von zu Hause kehrte am Donnerstagmorgen (24.09.2020) eine eineinhalb-jährige Katze zu ihrer im Ortskern der Marktgemeinde (…)

Weiterlesen …

Heute großer Klimastreik in Regensburg

Weltweit gehen heute vor allem junge Menschen wieder für eine bessere Klimapolitik auf die Straßen – auch in Regensburg. Es ist die erste Klimademo von Friday for future seit Beginn der Corona-Krise. (…)

Weiterlesen …

Nächste Woche Streiks in Ostbayern

Die Menschen in Niederbayern und der Oberpfalz müssen nächste Woche damit rechnen, dass Kitas, Müllabfuhr oder Stadtreinigung ausfallen. Die Gewerkschaft verdi plant überall in Bayern halb- bis (…)

Weiterlesen …

Corona-Test bei 650 Schwestern im Kloster Mallersdorf

Im niederbayerischen Kloster Mallersdorf sind am Freitag fast 650 Ordensschwestern sowie einige Mitarbeiter auf eine Infektion mit dem Coronavirus hin getestet worden. Das teilte ein Sprecher des (…)

Weiterlesen …

Internationaler Klimastreik auch in Regensburg

Bis zu 3500 Teilnehmer werden heute in Regensburg bei Kundgebungen zum internationalen Klimastreik erwartet. Ab 17:30 wollen sie eine Menschenkette in der Altstadt bilden, unter Einhaltung der Corona (…)

Weiterlesen …

Stellenabbau bei Mahle-Behr in Neustadt a.d.D.

Die Beschäftigten beim Automobilzulieferer Mahle-Behr in Neustadt an der Donau im Kreis Kelheim sind entsetzt. Die Geschäftsleitung hat die Belegschaft gestern informiert, dass nächstes Jahr 130 (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Regensburg - Weiden- in Höhe Regenstauf in beiden Richtungen Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn
mehr...

Blitzer

Landkreis Schwandorf: auf der Staatsstra an der Abzweigung Kölbldorf
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: