Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Tom Gregory - Small Steps

Webradio starten

Der Markt Regenstauf schützt Storchen-Nest

Der Markt Regenstauf im Landkreis Regensburg baut zum Schutz eines Storchen-Nestes die Heizung seines Mehrgenerationen-Hauses um. Sie wird auf Strom umgerüstet, teilte Bürgermeister Siegfried Böhringer jetzt mit. Das sichert das Nest auf dem Kamin und die Storchenbrut. Der Markt Regenstauf handelt damit bewusst anders als die katholische Kirchenverwaltung im nahen Ramspau. Sie hatte in einer Hauruck-Aktion ein Storchennest wegen zu viel Dreck vom Kirchendach abgeräumt und damit eine Welle der Empörung losgetreten.

Meldung vom 12.06.2019 05:48 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Wintersemester an ostbayerischen Hoschschulen

An den bayerischen Hochschulen beginnt heute das Wintersemester. Fast 400.000 Studenten sind landesweit eingeschrieben, so viele wie nie zuvor. Die Uni Regensburg liegt mit über 20.000 Studierenden (…)

Weiterlesen …

Prozess um tödliches Straßen-Rennen in Deggendorf

Der Unfalltod eines Familienvaters aus Neukirchen im Landkreis Cham wird heute am Landgericht Deggendorf aufgerollt. Angeklagt sind zwei Männer, sie sollen sich letztes Jahr mit einem Auto und einem (…)

Weiterlesen …

Eisbären Regensburg verlieren in Sonthofen

In der Eishockey Oberliga Süd haben die Eisbären Regensburg in Sonthofen mit 5:6 verloren. Die Regensburger bleiben auf Platz zehn. Am kommenden Freitag kommen die Selber Wölfe in die Donauarena.

Weiterlesen …

Wahl zur Weißwurstkönigin in Bodenmais

Die neue bayerische Weißwurstkönigin heißt Franziska Schalk und kommt aus Weilheim in Oberbayern. Am Wochenende setzte sich die 23-Jährige bei der Wahl in Bodenmais gegen sechs Mitbewerberinnen durch, (…)

Weiterlesen …

Busunfall im Ortskern von Taimering

Ein Linienbus ist am Samstag Mittag in Taimering im Landkreis Regensburg in einer Kurve einfach geradeaus gefahren. Der Busfahrer hatte mitten im Ortskern einen Schwächeanfall erlitten, sein Bus (…)

Weiterlesen …

Streit in Amberg endet mit Messerwunde

(dpa) Mit der Faust hat ein Mann in Amberg einem US-Soldaten und einem Bundeswehrsoldaten ins Gesicht geschlagen und wenig später mit einem Messer auf einen Helfer eingestochen. Dieser - ein (…)

Weiterlesen …

Ein Toter bei Traktorunfall nahe Wallersdorf

Bei einem Unfall mit einem Traktor ist in Niederbayern ein 59 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Die Fahrzeuge waren am Samstagnachmittag nahe Wallersdorf im Landkreis Dingolfing-Landau (…)

Weiterlesen …

Sechs Schwerverletzte bei Unfall in Niederbayern

Bei einem Verkehrsunfall auf einer Kreuzung in Thyrnau im Landkreis Passau sind sechs Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 23-Jähriger am Samstagnachmittag mit seinem (…)

Weiterlesen …

Ford gegen Porsche - 100.000 € Schaden in Pentling

Drei leicht Verletzte und ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 100.000 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalles am Samstag Mittag auf der B16 in Pentling. Der 39-jährige Fahrer eines Ford stieß (…)

Weiterlesen …

Mann auf A 6 bei Amberg von Transporter erfasst

Bei einem Unfall auf der A 6 in der Nähe von Amberg ist heute früh ein Mann schwer verletzt worden. Er hatte ein Pannen-Auto geschoben und wurde dabei von einem nachfolgenden Transporter erfasst. (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B20 Straubing - Burghausen- zwischen A92, Landau a.d. Isar und Ausfahrt Pilsting in beiden Richtungen langsam fahren, Staugefahr, Unfall
mehr...

Blitzer

Willenhofen: Richtung Regensburg Ortseinfahrt

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Freizeit-Land Geiselwind, Geiselwind - Wir feiern 50 Jahre Freizeit-Land! Mit Bayerns größtem Halloweenevent!