Im Studio: Sebastian Will

Jetzt läuft: Kygo & Whitney Houston - Higher Love

Webradio starten

Domspatzen "errennen" 3.100 Euro für UNICEF

(Foto: Eva Vogt-Lämke/UNICEF)

Die Schüler der Regensburger Domspatzen haben als „Junior-Botschafter für Kinderrechte“ 3.100 Euro an die Regensburger Unicef übergeben. Die Spendensumme wurde beim bundesweiten Schülerlauf der Unicef „errannt“. Denn für jede gelaufene Runde gab es Geld. Damit unterstützen die Domspatzen „Schulen für Afrika“. Durch die fleißigen Sportler werden Projekte in Afrika unterstützt. Das Geld wird unter anderem für den Bau eines sturmsicheren Schulgebäudes gebraucht oder für den Kauf von neuen Schulmaterial.

(Bild zeigt stehend v. l. n. r.): Eva Vogt-Lämke, Rosemarie Schatz, beide ehrenamtliche Mitarbeiterinnen der UNICEF-AG Regensburg, Wolfgang Judenmann, stellvertretender Leiter des Domspatzengymnasiums, Petra Stadtherr, Leiterin der Domspatzen-Grundschule und Anka Kurz, Sportlehrerin an der Domspatzen Grundschule zusammen mit einigen Schülern. 

Meldung vom 08.10.2019 12:13 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Landkreis Regensburg zahlt Pille

Frauen mit geringem Einkommen bekommen im Landkreis Regensburg künftig kostenlos die Pille. Aber auch andere Verhütungsmittel wie Spirale oder Dreimonatsspritze zahlt künftig der Landkreis. Das wurde (…)

Weiterlesen …

Oberpfälzer Polizisten finden Falschgeld

Schleierfahndern sind zwei dicke Fische ins Netz gegangen. Beamte der Verkehrspolizei Amberg kontrollierten letzten Freitag auf der A6 ein Auto aus Rumänien. Bei der Durchsuchung des Autos fanden die (…)

Weiterlesen …

B15n zwischen Regensburg und Landshut geschlossen

Gute Nachrichten für Pendler zwischen Regensburg und Landshut: Heute wird ein neun Kilometer langer Bauabschnitt der Bundesstraße B15neu zwischen Ergoldsbach und Essenbach eröffnet. Mit dabei (…)

Weiterlesen …

Betrunkener Amberger verwechselt seine Adresse

Komplett betrunken hat ein Mann in Amberg in einem Mehrfamilienhaus für Aufregung gesorgt. Er hämmerte gestern Abend polternd auf alle Türen in dem Haus, schreibt die Polizei. Aus einem einfachen (…)

Weiterlesen …

Hacker dringen bei Conrad Electronic in Hirschau ein

Hacker sind durch eine Sicherheitslücke in das IT-System des Oberpfälzer Versandhändlers Conrad Electronic eingedrungen. Dadurch hatten diese Zugriff auf fast 14 Millionen Kundendatensätze. Es gebe (…)

Weiterlesen …

Telefonstörung bei Polizei in Niederbayern und der Oberpfalz

Erneut sind Polizeidienststellen in Bayern von Telefonstörungen betroffen. Mehrere Inspektionen im Bereich der Polizeipräsidien Niederbayern und Oberpfalz seien seit Dienstagmorgen nicht erreichbar, (…)

Weiterlesen …

Wegen Internet-Hetze vor Regensburger Amtsgericht

Das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Das bekommt heute in Regensburg ein junger Mann am eigenen Leib zu spüren. Der 19-Jährige muss sich vor dem Amtsgericht wegen Hetze auf facebook verantworten. (…)

Weiterlesen …

Mutmaßliche Dealer vor Regensburger Landgericht

Wegen Drogen-Handel müssen sich heute zwei Pärchen aus dem Landkreis Cham vor dem Landgericht Regensburg verantworten. Die beiden Männer sollen von Roding aus regelmäßig kleine Mengen Marihuana und (…)

Weiterlesen …

Rodinger Hallenbad im Landkreis Cham wieder dicht

Das Hallenbad von Roding im Landkreis Cham ist wenige Tage nach seiner Wieder-Eröffnung schon wieder geschlossen. Diesmal ist ein Rohrbruch in der Frischwasserleitung der Grund, meldet das (…)

Weiterlesen …

Achim Beierlorzer wird Trainer bei Mainz 05

Neuer Job für Achim Beierlorzer! Neun Tage nach seinem Rauswurf als Chef-Trainer beim 1. FC Köln, wurde er gestern offiziell bei Mainz 05 vorgestellt. Dort übernimmt er ab sofort den Trainerposten von (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

- in Höhe Diendorf Hindernisse beseitigt
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Kesselgrubs Ferienwelt****, Altenmarkt/Zauchensee - 7 Übernachtungen für 2 Erwachsene und 2 Kinder zum halben Preis!