Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: Lady Gaga - Alejandro

Webradio starten

Entlaufene Kuh in Niederbayern "festgenommen"

Gut Aiderbichl

Gut drei Monate lang hat eine entlaufene Kuh ihr Leben in der freien niederbayerischen Natur verbracht - nun ist "Büxi" gefasst. "Sie wurde am Donnerstagabend festgenommen", sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Ein pensionierter Polizeibeamter, der zugleich Jäger ist, habe das Tier nahe Geisenhausen (Landkreis Landshut) mit einem Pfeil betäubt. Anschließend sei die Kuh von Tierschützern abgeholt und versorgt worden.

Nach Angaben einer Sprecherin hatte sich "Büxi" regelmäßig abends am Futtersilo eines Bauernhofes bedient. Dort habe ihr der Polizist mit dem Betäubungsgewehr aufgelauert. Nach dem Treffer mit dem Pfeil sei sie noch etwa 150 Meter davongelaufen. Jedoch habe man ihre Spuren im Schnee gut verfolgen können. "Büxi" sei nach Gut Aiderbichl bei Deggendorf gebracht worden. "Büxi" war im Oktober von einem Bauernhof in Geisenhausen ausgebüxt.

Gut Aiderbichl

Gut Aiderbichl

Meldung vom 08.02.2019 12:22 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Zeugen für Massenschleusung bei Eschlkam gesucht

Die Bundespolizei Waldmünchen sucht Zeugen einer Massen-Schleusung. Am letzten Samstag wurden im Landkreis Cham 25 junge Afghanen ohne Papiere aufgegriffen. Sie kamen aus Ungarn über Tschechien. Der (…)

Weiterlesen …

Aufräumen in Niederbayern dauert an - FC Bayern spendet 100.000 €

In den niederbayerischen Flutgebieten müssen sich die Menschen auf eine lange Aufräum- und Sanierungszeit einstellen. Heute vor einer Woche hatte eine Schlamm- und Geröll-Lawine mehrere Ortschaften (…)

Weiterlesen …

Schon sieben Kandidaten um Kelheimer Landrats-Posten

Im Landkreis Kelheim steigt die Zahl der Bewerber um die Nachfolge von Landrat Hubert Faltermeier. Jetzt hat auch die SPD einen Kandidaten für die Wahl am 18.September aufgestellt, damit sind es schon (…)

Weiterlesen …

Grüne kritisieren Kameras in RVV-Bussen

Die Regensburger Verkehrsbetriebe wollen ihre Busse künftig mit Kameras ausrüsten und so Straftaten verhindern. Das sorgt für viel Kritik. Die Regensburger Grünen halten die Videoüberwachung nicht für (…)

Weiterlesen …

Länderspiel in Regensburg abgesagt - DFB-Frauen in Bad Gögging

Das Länderspiel der Fußballfrauen am 13.Juli in Regensburg ist abgesagt. Die Mannschaft um Bundestrainerin Silvia Neid hat laut DFB keinen passenden Gegner gefunden. Trotzdem kommt die Elf in unsere (…)

Weiterlesen …

Schwerer LKW-Unfall auf der A3 bei Regensburg-Uni

Nach einem LKW-Unfall vergangene Nacht auf der A 3 auf Höhe der Ausfahrt Regensburg-Universität schwebt ein Brummifahrer in Lebensgefahr. Der Ungar war mit seinem LKW laut Polizei kurz vor Mitternacht (…)

Weiterlesen …

Jura-Radmarathon meldet neuen Teilnehmer-Rekord

Das freut die Veranstalter: Beim Jura-Radmarathon in Lupburg gibt es in diesem Jahr einen neuen Teilnehmer-Rekord. Bisher haben schon 2.200 Sportler für die zehn verschiedenen Strecken angemeldet, so (…)

Weiterlesen …

Bauarbeiter in Niederbayern stürzt zehn Meter tief

Ein Bauarbeiter ist bei einem Arbeitsunfall im Landkreis Landshut schwer verletzt worden. Der 35-Jährige stürzte gestern bei Abbrucharbeiten in einer ehemaligen Ziegelei in Rottenburg an der Laaber (…)

Weiterlesen …

Polizei stoppt in Regensburg 52 Geisterradler

Die Regensburger Polizei hat 52 sogenannte Geisterradler zur Kasse gebeten. Sie waren gestern in falscher Richtung auf Radwegen unterwegs und mussten dafür 20 Euro zahlen. Außerdem erwischte die (…)

Weiterlesen …

Streit in Abensberger Asylunterkunft

Großeinsatz der Polizei wegen Beziehungsproblemen in einer Asylunterkunft in Abensberg: Dort waren am Nachmittag zwei Männer im Streit um eine Frau heftig aneinander-geraten, es gab mindestens einen (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

St2140 Miltach Richtung Eschlkam- zwischen Abzweig nach Unterrappendorf und Schwarzenberg Unfallstelle geräumt
mehr...

Blitzer

Landkreis Kelheim: in Bad Gögging Neustädter Straße brauner Caddy mit Nürnberge

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Hotel Lärchenhof, Meransen - Berge erleben, das Leben genießen – Ihr Urlaub in der Region Gitschberg Jochtal