Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: Nico Santos - Play With Fire

Webradio starten

Erneute Grabung nach Vermisster bei Flossenbürg

Die Polizei Oberpfalz hat heute wieder nach der vermissten Monika Frischholz gegraben. An einem Waldrand bei Flossenbürg wurde eine zweite Grube ausgehoben, direkt neben der ersten Grabungsstelle. Gefunden wurden wieder Müll, Stoffreste und Knochenteile, die aber vermutlich von Tieren stammen. Sie werden jetzt in der Gerichtsmedizin untersucht. Warum die Polizei genau an der Stelle gegraben hat, will sie mit Rücksicht auf die Ermittlungen bisher nicht sagen.

Meldung vom 15.04.2019 15:20 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Regensburger Korruptionsaffäre: SPD-Fraktionschef Hartl tritt zurück

Der Chef der SPD-Fraktion im Regensburger Stadtrat zieht Konsequenzen aus der Parteispenden- und Korruptionsaffäre um OB Wolbergs: Er tritt von mehreren Ämtern zurück. Die Staatsanwaltschaft (…)

Weiterlesen …

Landkreis Regen: Brand in Schreinerwerkstatt verursacht hohen Schaden

Sachschaden von schätzungsweise 130 000 Euro ist bei einem Brand in einer Schreinerwerkstatt in Niederbayern entstanden. Nach Angaben der Polizei war das Feuer am Montag in Kirchdorf im Wald (…)

Weiterlesen …

Eisschollen behindern Schifffahrt auf der Donau

Dauerfrost hat Niederbayern und die Oberpfalz fest im Griff. Auf der Donau bei Regensburg treiben Eisschollen. Bisher gibt es hier nur Behinderungen. Wenn es weiterhin so kalt bleibt, wird aber (…)

Weiterlesen …

Landkreis Regensburg: folgenreiche Unfallfahrt im Suff

Ein betrunkener Autofahrer hat im Landkreis Regensburg gleich mehrere Unfälle gebaut. Am Sonntag rammt der Slowake in Obertraubling zunächst ein parkendes Auto, durchbrach anschließend einen (…)

Weiterlesen …

Regensburg: 140 Bäume werden für Hochwasserschutz gefällt

Etwa 140 Bäume müssen in Regensburg dem Hochwasserschutz weichen. In dieser Woche wurden bereits die ersten Bäume entlang des Regenufers in Steinweg gefällt. Später sollen neue Bäume gepflanzt werden. (…)

Weiterlesen …

Regensburg: Meerschweinchen ausgesetzt

Die Regensburger Polizei hat zwei ausgesetzte Meerschweinchen vor dem Erfrieren gerettet. Eine Zeitungsausträgerin hatte heute am frühen Morgen den Käfig mit den Tieren neben einem Altkleidercontainer (…)

Weiterlesen …

Regensburger Spendenaffäre: Norbert Hartl legt Ämter nieder

Der Regensburger SPD- Stadtrat und Bezirksrat Nobert Hartl tritt von seinen Führungspositionen zurück. Er zieht damit die Konsequenzen aus der Spendenaffäre rund um Oberbürgermeister Joachim Wolbergs. (…)

Weiterlesen …

Regensburger ÖDP fordert mehr Transparenz bei Bauprojekten

Im Zuge der Regensburger Spendenaffäre fordert die ÖDP-Fraktion mehr Transparenz bei Bauprojekten. Die Geschehnisse der letzten Tage hätten die schlimmsten Befürchtungen wahr gemacht, so die Partei in (…)

Weiterlesen …

Regensburger Parteispendenaffäre: Wird Wolbergs diese Woche suspendiert?

Dem Regensburger Oberbürgermeister Oberbürgermeister Wolbergs droht in der Spendenaffäre die Suspendierung. Laut Mittelbayerischer Zeitung könnte bis Ende der Woche darüber entschieden werden, ob (…)

Weiterlesen …

Schwerer Unfall auf der B 20 bei Runding

Bei einem Unfall auf der B 20 bei Runding im Landkreis Cham ist eine Autofahrerin in der Nacht schwer verletzt worden. Die 36-Jährige war aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A 9 Nürnberg - München - zwischen Langenbruck und Dreieck Holledau - zäh im Baustellenbereich
mehr...

Blitzer

B 85 Ri. Cham: in Altenkreith gegenüber Tanke
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: