Im Studio: Tom Bittcher

Jetzt läuft: Starship - We Built This City

Webradio starten

Familie Schierer spendet Kondolenz an Verein zweitesLEBEN in Regensburg

Über eine hohe Spende freut sich der Verein zweitesLEBEN in Regensburg. 43.000 Euro hat die Familie Schierer aus Cham überreicht. Das Geld kam bei der Beerdigung des tödlich verunglückten Familienoberhauptes Max Schierer zusammen. Die Höhe der Spende hätte auch den Verstorbenen gefreut, heißt es beim Verein zweitesLEBEN. Er baut in Regensburg vierzehn barrierefreie Wohnungen für Patienten mit Schädel-Hirn-Verletzung oder Schlaganfall.

Meldung vom 16.04.2019 05:10 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Regensburger OB-Kandidatin Schmidl zieht Kandidatur zurück

In einem offenen Brief an den Regensburger CSU-Chef Michael Lehner hat Stadträtin Dagmar Schmidl ihre Bewerbung als Oberbürgermeister-Kandidatin zurückgezogen. Damit ist sicher, dass Astrid (…)

Weiterlesen …

Falsche Microsoft-Mitarbeiter im Landkreis Schwandorf

Im Landkreis Schwandorf treiben derzeit falsche Microsoft-Mitarbeiter ihr Unwesen. Das musste jetzt auch eine 53-jährige Nabburgerin am eigenen Leib erfahren. Vergangenen Donnerstag bekam die Frau (…)

Weiterlesen …

Regensburger arbeiten an Test für Bienen

Wissenschaftler von der Universität Regensburg arbeiten jetzt mit tschechischen Kollegen zusammen, um Bienen besser schützen zu können. Das Projekt läuft drei Jahre lang, meldet die Regensburger (…)

Weiterlesen …

Aktionsplan für weniger Lärm in Regensburg

In Regensburg leiden viele Bürger unter einer unerträglichen Geräuschkulisse, Tag und Nacht. Deshalb befasst sich heute Nachmittag der Stadtplanungsausschuss mit einem sogenannten „Lärmaktionsplan“. (…)

Weiterlesen …

Frau in Wörth a.d. Donau überfahren

In Wörth an der Donau im Landkreis Regensburg hat ein 68-Jähriger Autofahrer eine Frau überfahren. Die Frau verletzte sich dabei schwer. Beim Rückwärts-Ausparken hatte der Mann gestern Mittag die (…)

Weiterlesen …

Ab heute Zugausfälle in der Oberpfalz

Wegen fehlender Lokführer schränkt die Länderbahn den Zugverkehr auf mehreren Strecken vor allem in der Oberpfalz ein. Betroffen seien ab heute die Verbindungen München-Regensburg-Schwandorf-Prag/-Hof (…)

Weiterlesen …

Prozessbeginn um Jagdunfall am Amberger Landgericht

Nach dem tödlichen Schuss auf einen Auto-Beifahrer bei Nittenau im Landkreis Schwandorf steht ab heute ein Jäger vor Gericht. Er muss sich wegen fahrlässiger Tötung verantworten. Bei einer Jagd im (…)

Weiterlesen …

Mehrere E-Scooter in Regensburg ohne Versicherung

Seit rund einem Monat dürfen sogenannte E-Roller auch in Regensburg fahren. Was viele aber anscheinend nicht wissen, ist, dass man dafür ein Versicherungskennzeichen braucht. Alleine am Wochenende (…)

Weiterlesen …

Verstärkte Radfahrer-Kontrollen in Regensburg

Regensburger Polizisten werden morgen verstärkt Radfahrer kontrollieren. Vor allem, um Unfälle zu vermeiden, so die Polizei in einer Mitteilung. Schwerpunkt der Kontrollen sollen Geisterradler, (…)

Weiterlesen …

Postfiliale in Siegenburg aufgebrochen

In Siegenburg im Landkreis Kelheim sind Unbekannte in eine Postfiliale eingebrochen. Zwischen Samstag-Nachmittag und gestern Früh haben die Täter in der Landshuter Straße ein Fenster der Filiale (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Nürnberg Richtung Passau- zwischen Hengersberg und Iggensbach Unfall auf dem Standstreifen, Gefahr durch Personen auf dem Standstreifen
mehr...

Blitzer

B85 Schwandorf ri Amberg: zwischen Schwa und Kümmersbruck

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Freizeit-Land Geiselwind, Geiselwind - Wir feiern 50 Jahre Freizeit-Land! Ihre Tageskarte zum halben Preis!