Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: George Ezra - Budapest

Webradio starten

Freie Wähler Chef Aiwanger im charivari-Exklusiv-Interview

Funkhaus Geschäftsführer Martin Schelauske, charivari Redaktionsleiterin Anja Stubba, Freie Wähler Chef Hubert Aiwanger

Nach dem Volksbegehren "Rettet die Bienen" kommt es wohl nicht zu einem Volksentscheid. Die Koalition aus CSU und Freien Wählern wird den Gesetzentwurf annehmen und durch ein Gesetzes-Paket ergänzen, haben sie jetzt beschlossen. Freie-Wähler-Chef Aiwanger sagte heute im Gespräch mit charivari, dass aber jeder was für den Umweltschutz tun könne, auch ohne die Politik. So solle man zum Beispiel in den Osterferien nicht in den Urlaub fliegen, sondern lieber in der Nähe Urlaub machen. So könne man jede Menge CO2 sparen. Die Menschen sollten aktiv etwas für die Umwelt tun und nicht nur darüber reden.

 

charivari Redaktionsleiterin Anja Stubba mit Hubert Aiwanger

charivari

Meldung vom 04.04.2019 16:56 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

B-85-Ausbau im Landkreis Cham geht weiter

Der vierspurige Ausbau der B 85 im Landkreis Cham geht bald weiter. Wie das Landratsamt jetzt mitteilt, gab es gegen den Planfeststellungsbescheid für den Ausbau zwischen Piendling nach Altenkreith (…)

Weiterlesen …

Kritik an CSU-Antrag zu Autobahn-Tempolimits

Im Sommer galt auf der A 93 zwischen Regensburg und dem Dreieck Holledau hitzebedingt immer wieder Tempo 80. Für die Aufhebung des Tempolimits haben jetzt die beiden CSU-Landtagsabgeordneten Silvia (…)

Weiterlesen …

Brände in Stadt-und Landkreis Regensburg

In Wenzenbach im Landkreis Regensburg ist heute Nachmittag in einem größeren Einfamilienhaus ein Brand ausgebrochen. Bei Eintreffen der Rettungskräfte schlugen Flammen aus dem Dachstuhl. Personen (…)

Weiterlesen …

Kein Silvesterfeuerwerk in Straubings Innenstadt?

Der Straubinger Stadtrat stimmt am Montag ( 12. Dezember ) darüber ab,ob Silvester-Feuerwerk in der Innenstadt verboten wird. Hintergrund ist der verheerende Brand des Historischen Rathauses Ende (…)

Weiterlesen …

Arbeitsplätze in der Oberpfalz gefährdet

Beim Werkzeug-Hersteller Kennametal  in Nabburg und Vohenstrauß sind bis zu 70 Arbeitsplätze in Gefahr. Laut IG Metall schreiben alle drei Werke schwarze Zahlen und sind gut ausgelastet. Trotzdem (…)

Weiterlesen …

Illegaler Katzentransport gestoppt

Schon wieder ist in Waidhaus ein illegaler Tiertransport gestoppt worden, diesmal mit 27 Katzenbabys. Sie waren in einem Fahrzeug aus der Ukraine in Kartons eingepfercht. Viele Kätzchen waren (…)

Weiterlesen …

Porta Prätoria wieder sichtbar

Das Gerüst vor  Regensburgs wichtigstem Denkmal– der Porta Prätoria - wurde heute entfernt. Die Außensanierung der Porta Prätoria ist weitgehend abgeschlossen. Auch der Innenraum des römischen (…)

Weiterlesen …

Aktuell: Küchenstudio in Regensburg brennt

In Regensburg hat es am Morgen in einem Küchenstudio am Unterislinger Weg gebrannt. Laut Polizei schlugen die Flammen meterhoch aus dem Dachstuhl des Gebäudes. Verletzte soll es nach ersten Meldungen (…)

Weiterlesen …

Droht Stellenabbau bei Kennametal in Nabburg und Vohenstrauß ?

Beim Spezial-Werkzeug-Hersteller Kennametal in der Oberpfalz brodelt es: Die amerikanische Konzernspitze will weltweit Stellen streichen, davon sind offenbar auch die Standorte Nabburg und Vohenstrauß (…)

Weiterlesen …

CSU-Politiker aus Rieden wegen AfD-Nähe in der Kritik

Ein CSU-Gemeinderat aus Rieden im Landkreis Amberg-Sulzbach steht wegen AfD-freundlicher Internet-Einträge in der Kritik. Wie der Neue Tag berichtet, hatte er sich mit AfD-Chefin Frauke Petry (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A6 Pilsen Richtung Nürnberg- zwischen Schmidgaden und Amberg-Ost Unfall, Standstreifen blockiert
mehr...

Blitzer

Regensburg: Amberger Straße Stadtauswärts
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Aldiana Club Hochkönig, Mühlbach am Hochkönig - Winterkurztrip zum halben Preis – Mitten in den Alpen