Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Robbie Williams - Love My Life

Webradio starten

Further Schubkarrendieb verurteilt

Monatelang hat ein 37-jähriger Rumäne Bewohner in und um Furth im Wald im Landkreis Cham beklaut. Laut Medienberichten wurde der sogenannte Schubkarrendieb heute am Amtsgericht Regensburg schuldig gesprochen und zu einer Strafe von drei Jahren und drei Monaten verurteilt. Der Mann ließ in 21 Fällen aus Scheunen oder Garagen Motorsägen und Elektrogeräte mitgehen, er fuhr sie meist mit ebenfalls geklauten Schubkarren über die Grenze nach Tschechien. Der Schaden liegt bei rund 12.000 Euro.

Meldung vom 13.08.2019 16:59 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Städtische Mitarbeiterin in Neumarkt unter Betrugsverdacht

Die Stadt Neumarkt hat einer Mitarbeiterin wegen Betrugs fristlos gekündigt. Bei einer internen Überprüfung hatte sich ein Betrugsverdacht ergeben, der inzwischen bestätigt wurde, heißt es in einer (…)

Weiterlesen …

Laster ohne Bremsbeläge auf A3 bei Laaber gestoppt

Bei einer umfassenden LKW- und Buskontrolle hat die Polizei Oberpfalz am Donnerstag eine tickende Zeitbombe aus dem Verkehr gezogen. Der rumänische Kleinlaster mit Anhänger war auf der A3 bei Laaber (…)

Weiterlesen …

Skorpion bei PI Nabburg abgegeben

Die Polizei springt immer wieder ein wenn herrenlose Tiere gefunden werden. In Nabburg im Landkreis Schwandorf mussten Polizisten sich jetzt sogar um einen Skorpion kümmern. Eine Frau hat das etwa 7cm (…)

Weiterlesen …

Schwerer Unfall auf Bauernhof in Hahnbach

Beim Reparieren eines Futtersilos ist ein Landwirt in der Oberpfalz mit dem Fuß in die Mechanik der Anlage geraten. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, sei der schwer verletzte Mann nach dem (…)

Weiterlesen …

Neue Einzelheiten zum Prozess um Bayern-Ei

Ab Ende September wird der Bayern Ei-Skandal vor dem Regensburger Landgericht verhandelt. Jetzt wurde Einzelheiten dazu bekannt gegeben. Für die Beweisaufnahme sollen zunächst rund 90 Zeugen und vier (…)

Weiterlesen …

Regensburger Rettungskräfte suchen Person in Donau

Rettungskräfte der Feuerwehr und der Wasserwacht haben heute in den frühen Morgenstunden die Donau in Regensburg abgesucht. Gegen halb vier meldete ein Passant, dass er auf Höhe der Steinernen Brücke (…)

Weiterlesen …

Chamlandschau beginnt heute

Sie ist inzwischen die größte Verbrauchermesse in der Oberpfalz:  Auf der Chamlandschau am Volksfestplatz in Cham werden ab heute bis einschließlich Montag rund 50.000 Besucher erwartet. Auch (…)

Weiterlesen …

Sicherheitskontrollen in Regensburger Bussen

Seit Jahresbeginn gab es in Regensburger Bussen und an Haltestelle zehn Fälle von Körperverletzung. Das wurde nach dem letzten Treffen der Polizei mit regionalen Busunternehmen bekannt. Das sei eine (…)

Weiterlesen …

Bistum Regensburg setzt sich für Klimaschutz ein

Das Bistum Regensburg will in Zukunft mit großen Schritten in Sachen Klimaschutz vorangehen. Das hat die Diözese jetzt bekannt gegeben. In den Bereichen Gebäudesanierung, beim Energieverbrauch, so wie (…)

Weiterlesen …

Geldstrafe für Jäger aus Lohberg wegen Luchs-Wilderei

Richter und Staatsanwältin hatten keine Zweifel: Ein Jäger aus Lohberg hat einen streng geschützten Luchs in eine Falle gelockt und erschossen. Für dieses Vergehen gegen das (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A9 München Richtung Nürnberg- zwischen Lenting und Denkendorf Wanderbaustelle, Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt, bis 19.09.2019 05:00 Uhr
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Freizeit-Land Geiselwind, Geiselwind - Wir feiern 50 Jahre Freizeit-Land! Mit Bayerns größtem Halloweenevent!