Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Sunrise Avenue - You Can Never Be Ready

Webradio starten

Geschleuste Iraker im Landkreis Cham aufgegriffen

Bundespolizisten haben am Wochenende im Landkreis Cham die Einschleusung von zwölf Irakern verhindert. Sie waren in einem verplombten türkischen Kleintransporter. Dessen Türen waren aber so präpariert, dass man sie öffnen konnte, ohne die Plomben zu beschädigen. Die Iraker mussten bis zu 12.000 US-Dollar für den Transport zahlen, der Fahrer sollte pro Person 1.000 Dollar bekommen, er sitzt in U-Haft. Die Erwachsenen kamen ins Erstaufnahmezentrum nach Regensburg, zwei Minderjährige blieben in einer Einrichtung im Landkreis Cham.

Meldung vom 15.04.2019 15:15 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Frühere Oberbürgermeisterin von Regensburg wird heute 75

Die frühere Oberbürgermeisterin von Regensburg, Christa Meier, wird heute 75 Jahre alt. Für sie gibt die Stadt am Vormittag einen Empfang im Alten Rathaus. Die SPD-Politikerin war von 1990 bis 1996 (…)

Weiterlesen …

Urteil im Schleuserprozess

Mildes Urteil am Landgericht Regensburg :Ein 38 Jahre alter Mann ist am Montag wegen Beihilfe zur Schleusung von Ausländern in vier Fällen zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Ursprünglich war (…)

Weiterlesen …

Tödlicher Verkehrsunfall in Furth im Wald

Ein tragischer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang hat sich am frühen Montagabend in Furth im Wald ereignet: eine 74jährige Frau war beim Überqueren einer Straße von einem Kleinlaster der deutschen (…)

Weiterlesen …

Regensburger Überweisungsbetrüger flüchtig

Die Regensburger Polizei fahndet weiter nach einem Kontobetrüger. Der Mann aus Bulgarien hatte aus einem Bank-Briefkasten Überweisungen herausgefischt. Mit den Kontodaten buchte der 27-Jährige dann (…)

Weiterlesen …

23 Jähriger aus Wenzenbach weiter vermisst

Ein junger Mann aus Wenzenbach im Landkreis Regensburg wird seit dem Wochenende vermisst. Gestern wurde stundenlang nach dem 23-Jährigen gesucht, auch mit einem Polizeihubschrauber. Gefunden wurde der (…)

Weiterlesen …

Babyboom in Schwandorf

Geburtenrekord in Schwandorf: das Krankenhaus Sankt Barbara steuert dieses Jahr auf einen neuen Höchstwert zu: Anfang Dezember wurde dort bereits das 700. Baby geboren. Zum Vergleich: im gesamten (…)

Weiterlesen …

Blaue Polizeiuniformen in Sulzbach-Rosenberg vorgestellt

In Sulzbach-Rosenberg sind heute Vormittag die neuen, blauen Uniformen der Polizei im Detail vorgestellt worden. Sie lösen die grünen Uniformen ab. Bei den 30 Polizisten in Sulzbach-Rosenberg kommen (…)

Weiterlesen …

Entscheidung über Schwarzacher Bürgermeister vertagt

Bei der Bürgermeisterwahl in Schwarzach im Landkreis Schwandorf hat keiner der drei Kandidaten die absolute Mehrheit erreicht. Damit kommt es am 18.Dezember zu einer Stichwahl zwischen Hans Gradl und (…)

Weiterlesen …

Brand auf schwimmendem Christkindlmarkt in Vilshofen

Schrecksekunde für die Besucher eines schwimmenden Christkindlmarktes im niederbayerischen Vilshofen: Dort hat gestern Nachmittag ein Stromverteiler-Kasten gebrannt, das Schiff an der (…)

Weiterlesen …

Zwei Tote in Deggendorfer Sauna entdeckt

Mysteriöser Tod in der Sauna : In Deggendorf sind in einer privaten Sauna zwei Tote gefunden worden. Wie die Polizei heute mitteilt, handelt es sich um zwei Männer im Alter von 76 und 80 Jahren, sie (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Hotel Almesberger, Aigen-Schlägl - 5 Übernachtungen für 2 Personen im Mühlviertel zum halben Preis!