Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Milow - Whatever It Takes

Webradio starten

Geschleuste Iraker im Landkreis Cham aufgegriffen

Bundespolizisten haben am Wochenende im Landkreis Cham die Einschleusung von zwölf Irakern verhindert. Sie waren in einem verplombten türkischen Kleintransporter. Dessen Türen waren aber so präpariert, dass man sie öffnen konnte, ohne die Plomben zu beschädigen. Die Iraker mussten bis zu 12.000 US-Dollar für den Transport zahlen, der Fahrer sollte pro Person 1.000 Dollar bekommen, er sitzt in U-Haft. Die Erwachsenen kamen ins Erstaufnahmezentrum nach Regensburg, zwei Minderjährige blieben in einer Einrichtung im Landkreis Cham.

Meldung vom 15.04.2019 15:15 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Modeunternehmen beschenkt Tafel Regensburg

Über ein ungewöhnliches Geschenk dürfen sich heute die 99 Mitarbeiter der Tafel Regensburg freuen: Das Modeunternehmen MAC spendet allen eine nagelneue Jeans. Die Tafel-Mitarbeiter dürfen sich die (…)

Weiterlesen …

Corona-Ampel im Landkreis Cham springt auf rot

Die Corona-Ampel im Landkreis Cham steht auf rot, der Landkreis hat die 7-Tages-Inzidenz von 50 überschritten. Ab morgen treten daher weitere Maßnahmen in Kraft. So dürfen an privaten Feiern höchstens (…)

Weiterlesen …

Amberger wegen Markenrechtsverletzung verurteilt

Weil er gefälschte Markenartikel eingeführt hat und hier verkaufen wollte, ist ein Mann aus Amberg zu einem Jahr und drei Monaten Haft verurteilt worden. Das Landgericht Regensburg setzte die Strafe (…)

Weiterlesen …

Landkreis Neumarkt reißt Corona-Frühwarnwert

Der Landkreis Neumarkt hat den Corona-Frühwarnwert von 35 überschritten. Das Landratsamt reagiert mit zusätzlichen Maßnahmen, sie treten morgen in Kraft. Dazu gehört unter anderem eine Maskenpflicht (…)

Weiterlesen …

IHK und Handwerkskammer ziehen Quartalsbilanz

Handwerk, Industrie und Handel in Ostbayern kämpfen mit den Folgen der Corona-Pandemie. Das dritte Quartal des Jahres hat aber eine leichte Erholung gebracht. Das melden heute übereinstimmend die (…)

Weiterlesen …

Brand bei Fa. Rädlinger in Schwandorf-Dachelhofen

Bei der Firma Rädlinger in Schwandorf-Dachelhofen sind letzte Nacht vier Arbeiter bei einem Brand verletzt worden. Sie hatten bei Löschversuchen zu viel Rauch eingeatmet. Das Feuer war in einer neuen (…)

Weiterlesen …

Zukunft für Kaffeehaus-Kette mit Filiale Regensburg

Aufatmen bei der Belegschaft der San Francisco Coffee Company in Regensburg: Ein Franchise-Nehmer aus Niederbayern kauft die insolvente Kaffeehauskette komplett auf. Sie besteht noch aus drei Filialen (…)

Weiterlesen …

Bettler bedient sich in Abensberg selbst

Ein Bettler hat in Abensberg im Landkreis Kelheim die Hilfsbereitschaft eines Jugendlichen schamlos ausgenutzt. Der Unbekannte hatte den 17-Jährigen gestern um eine Spende für Taubstumme gebeten. Als (…)

Weiterlesen …

Mann rastet bei Corona-Kontrolle in Regensburg aus

Bei einer Corona-Kontrolle in einer Regensburger Bar ist am Wochenende ein Mann ausgerastet. Als Polizisten und Kommunaler Ordnungsdienst seine Personalien aufnehmen wollten, schlug der 29-Jährige (…)

Weiterlesen …

Chamer Firma entwickelt Desinfektionsverfahren

Es könnte eine neue Waffe gegen Corona sein: Die Firma Hermann Lack-Technik aus Pösing im Landkreis Cham hat während des Lockdowns ein 200 Jahre altes Desinfektionsverfahren neu entdeckt. Dabei wird (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Nürnberg Richtung Passau- zwischen Regensburg-Ost und Neutraubling Baustelle, linker Fahrstreifen blockiert, bis heute
mehr...

Blitzer

Landkreis Regensburg: Köfering Ortsdurchfahrt bei der Bushaltestelle
WhatsApp Nachricht ins Studio
0151 1221 77 44
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: