Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Talk Talk - Such A Shame

Webradio starten

Geschleuste Iraker im Landkreis Cham aufgegriffen

Bundespolizisten haben am Wochenende im Landkreis Cham die Einschleusung von zwölf Irakern verhindert. Sie waren in einem verplombten türkischen Kleintransporter. Dessen Türen waren aber so präpariert, dass man sie öffnen konnte, ohne die Plomben zu beschädigen. Die Iraker mussten bis zu 12.000 US-Dollar für den Transport zahlen, der Fahrer sollte pro Person 1.000 Dollar bekommen, er sitzt in U-Haft. Die Erwachsenen kamen ins Erstaufnahmezentrum nach Regensburg, zwei Minderjährige blieben in einer Einrichtung im Landkreis Cham.

Meldung vom 15.04.2019 15:15 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Autokino in Wackersdorf öffnet

Mit dem Rennfahrer-Drama „Rush – Alles für den Sieg“ öffnet heute Abend in Wackersdorf im Landkreis Schwandorf ein Autokino. Bis zu 200 Fahrzeuge können sich auf den Parkplatz der dortigen Kartbahn (…)

Weiterlesen …

Millionen für's Bauen im Landkreis Cham

Für den Neubau, den Ausbau oder die Sanierung von Schulen und Kitas bekommt der Landkreis Cham heuer mehr als siebeneinhalb Millionen Euro. Das Geld stammt aus staatlichen Fördertöpfen für den (…)

Weiterlesen …

Online-"Bierfinder" findet Ausflugsziele

Viele Biergärten in Niederbayern und der Oberpfalz haben gestern nach der Corona-Zwangspause wieder aufgesperrt. Zeitgleich hat der Bayerische Brauerbund einen sogenannten Bierfinder online gestellt. (…)

Weiterlesen …

Neue Corona-Tests bei Wiesenhof in Bogen

Bei der Hähnchen-Großschlachterei im niederbayerischen Bogen haben heute erneut Corona-Massentests begonnen. Etwa 50 Personen sollen untersucht werden. Von rund 1.000 Beschäftigten der Firma sind (…)

Weiterlesen …

Erste Biergärten und Freisitze wieder offen

Bei strahlendem Sonnenschein haben heute in Regensburg, Niederbayern und der Oberpfalz die ersten Biergärten und Freisitze geöffnet. Zum Beispiel die Walba bei Regensburg oder der (…)

Weiterlesen …

BMW-Regensburg fährt Produktion wieder hoch

Der Autobauer BMW hat die Produktion in Regensburg wieder aufgenommen. Nach zwei Monaten Corona-Zwangspause sind heute dort die ersten Fahrzeuge vom Band gelaufen. Für die gut 9.000 Beschäftigten im (…)

Weiterlesen …

Wolbergs-Anwalt fordert Verfahrens-Einstellung

  Im Regensburger Korruptionsprozess hat der Verteidiger von Ex-Oberbürgermeister Joachim Wolbergs gefordert, das Verfahren einzustellen. Geht das Gericht nicht darauf ein, plädierte Anwalt Peter (…)

Weiterlesen …

Radmuttern in Nabburg mutwillig gelockert

Einen heimtückischen Anschlag haben zwei Autobesitzer in Nabburg im Landkreis Schwandorf unverletzt überstanden. Ein Unbekannter hatte an ihren Fahrzeugen die linken Vorderräder gelockert. Tatort war (…)

Weiterlesen …

Kein neuer Lockdown in Straubing

Der niederbayerische Landkreis Straubing-Bogen reißt wegen zahlreicher Corona-Erkrankter in einem Schlachtbetrieb die Obergrenze von Neuinfektionen. Trotz der Überschreitung will das Landratsamt (…)

Weiterlesen …

Chamer ÖPNV wieder im Normalbetrieb

Immer mehr Menschen können wieder arbeiten und Schüler dürfen zur Schule. Deshalb ist ab heute im Landkreis Cham der komplette öffentliche Verkehr wieder hochgefahren. Auch auf den Nebenstrecken nach (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

- B301 Abensberg Richtung Mainburg Zwischen Appersdorf und Abzweig nach Ratzenhofen Gefahr durch Ölspur.
mehr...

Blitzer

Landkreis Regensburg: Eitlbrunn Richtung Höhe Grub
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Aldiana Club Hochkönig, Mühlbach am Hochkönig - Winterkurztrip zum halben Preis – Mitten in den Alpen