Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Foreigner - That Was Yesterday

Webradio starten

Grüne kritisieren Kameras in RVV-Bussen

Die Regensburger Verkehrsbetriebe wollen ihre Busse künftig mit Kameras ausrüsten und so Straftaten verhindern. Das sorgt für viel Kritik. Die Regensburger Grünen halten die Videoüberwachung nicht für sinnvoll. Es werde dadurch der falsche Eindruck erweckt, Busfahren in Regensburg sei unsicher. Auch der bayerische Datenschutzbeauftragte Thomas Petri bezweifelt die Rechtmäßigkeit einer solchen Überwachung, sagte er jetzt der Mittelbayerischen Zeitung.

Meldung vom 08.06.2016 15:15 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Innovationspreis für "Treffpunkt Ehrenamt" in Cham

Der Freistaat Bayern hat Personen oder Organisatoren gesucht, die neue Ideen zum Ehrenamt haben – und ist im Landkreis Cham fündig geworden. 3.000 Euro gibt es für den „Treffpunkt Ehrenamt“. Er hat (…)

Weiterlesen …

1. FC Nürnberg wahrscheinlich ohne Mühl gegen Regensburg

Der Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg muss im Auswärtsspiel bei Jahn Regensburg mit hoher Wahrscheinlichkeit ohne Lukas Mühl antreten. Der 23 Jahre alte Innenverteidiger hat sich am Freitagabend beim (…)

Weiterlesen …

22-Jähriger vermeidet Crash mit Geisterfahrer auf A 92

Mit viel Glück und Geschick hat ein 22-Jähriger auf der Bundesautobahn 92 bei Landshut einen Zusammenstoß mit einem Geisterfahrer vermieden. Der junge Mann überholte am Samstagabend mit seinem Auto (…)

Weiterlesen …

Brand in Dachgeschosswohnung - Ein Toter in Burglengenfeld

Bei einem Brand in der Dachgeschosswohnung eines  Wohn- und Geschäftshaus in Burglengenfeld (Landkreis Schwandorf) ist ein 47-Jähriger ums Leben gekommen. Er starb am Samstagabend im (…)

Weiterlesen …

Strom-Trassengegner demonstrieren in Ostbayern

Bundesweit ruft ein breites Bündnis von Stromtrassen-Gegnern zu einem Aktionstag auf. Heute soll unter anderem auch entlang des geplanten Südostlinks, des Ostbayernrings und der Juraleitung (…)

Weiterlesen …

Jahn Regensburg spielt 0:0 in Sandhausen

In der zweiten Fußball Bundesliga hat sich der SSV Jahn Regensburg mit einem 0:0 in Sandhausen einen wichtigen Punkt erkämpft. In der Tabelle liegt der Jahn auf Rang zehn. Am Dienstag spielen die (…)

Weiterlesen …

77Jähriger aus Weiden vermisst

Seit mindestens 22.05.2020 wird der 77-jährige Michael Johannes Bergmann vermisst. Hinweise über einen aktuellen Aufenthaltsort sind nicht bekannt. Herr Bergmann ist nicht gut zu Fuß und könnte sich (…)

Weiterlesen …

Einbruchsserie in Regensburg

Mehrere Einbrüche beschäftigen jetzt die Polizei in Regensburg. Zwischen Dienstag und Donnerstag wurde in Geschäfts- und Verkaufsräume  unter anderem in der Donaustaufer Straße, in der (…)

Weiterlesen …

Tolle Halbzeitbilanz beim Stadtradeln in Regensburg

Richtig viel CO2 ist der Umwelt jetzt in Regensburg erspart geblieben. Rund 33 Tonnen. Dafür gesorgt haben rund 2.000 Radler, die im Moment an der Aktion Stadtradeln teilnehmen. Stadtradeln ist ein (…)

Weiterlesen …

Mann belästigt Schülerin in Sünching

Aus dem Polizeibericht der PI Wörth a.d. Donau: Am Donnerstag, den 21.05.2020, kam es auf dem Bahnsteig in Sünching zu einer Belästigung einer 15jährigen Schülerin. Das Mädchen wartete auf ihren Zug, (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Hotel Almesberger, Aigen-Schlägl - 5 Übernachtungen für 2 Personen im Mühlviertel zum halben Preis!