Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Oasis - Don't Look Back in Anger

Webradio starten

Grüne kritisieren Kameras in RVV-Bussen

Die Regensburger Verkehrsbetriebe wollen ihre Busse künftig mit Kameras ausrüsten und so Straftaten verhindern. Das sorgt für viel Kritik. Die Regensburger Grünen halten die Videoüberwachung nicht für sinnvoll. Es werde dadurch der falsche Eindruck erweckt, Busfahren in Regensburg sei unsicher. Auch der bayerische Datenschutzbeauftragte Thomas Petri bezweifelt die Rechtmäßigkeit einer solchen Überwachung, sagte er jetzt der Mittelbayerischen Zeitung.

Meldung vom 08.06.2016 15:15 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Feuer in Straubinger Reihenhaus: 13 Verletzte

Bei dem Brand eines Reihenhauses in Straubing sind am Donnerstagabend 13 Menschen durch Rauchgase verletzt worden. Eine Bewohnerin wird noch vermisst – die Polizei befürchtet, dass die Seniorin noch (…)

Weiterlesen …

Schon viele Anmeldungen für Regensburger Faschingszug

Nach sieben Jahren Pause gibt es dieses Jahr in Regensburg wieder einen Faschingszug. Und die Narren haben offenbar sehnsüchtig darauf gewartet. Denn bei den Faschingsgesellschaften Lusticania und (…)

Weiterlesen …

EVR auf Rekord-Kurs

Es könnte ein Rekord für die Ewigkeit werden: Der Eishockey-Oberligist EV Regensburg will heute, am Freitag-Abend, in Bayreuth den 19-ten Sieg in Folge einfahren. Das hat noch nie eine Regensburger (…)

Weiterlesen …

Schatz aus Garten in Bogen 1,7 Millionen Euro wert

Es gibt neue Details über den spektakulären Schatz aus einem Garten im niederbayerischen Bogen: Wie die Passauer Neue Presse erfahren haben will, sind die gefundenen Goldbarren und Geldscheine 1,7 (…)

Weiterlesen …

Faschingsorden für Haindling

Der niederbayerische Musiker Hans-Jürgen Buchner - bekannt als „Haindling“ - bekommt den Faschings-Orden „Wider den Neidhammel“. Das teilte die Nürnberger Faschingsgesellschaft „Luftflotte des Prinzen (…)

Weiterlesen …

Pressath-Messerangriff: Angeklagter schweigt !

Am Landgericht Weiden hat heute der Prozess um einen brutalen Messer-angriff auf eine junge Frau in Pressath begonnen. Der Angeklagte, ein US-Soldat, verweigerte die Aussage. Ihm wird versuchter Mord (…)

Weiterlesen …

Geldstrafe für Straubinger wegen Patronen

Weil er vor 20 Jahren auf einem Truppenübungsplatz zwei scharfe Patronen aufgesammelt hat, ist ein Mann in Straubing jetzt zu einer Geldstrafe verurteilt worden. 2.800 Euro muss der 44-Jährige (…)

Weiterlesen …

Rekord in Neumarkter Fischer-Museum

Besucherrekord im Museum Lothar Fischer in Neumarkt: Im vergangenen Jahr haben sich dort rund 11.800 Menschen die Ausstellungen angesehen, so viele wie noch nie seit der Eröffnung des Museums im Jahr (…)

Weiterlesen …

Tresore in Hagelstadt aufgeschweißt

Einbrecher haben in der Nacht auf Dreikönig in einem Autohaus in Hagelstadt im Landkreis Regensburg zwei Tresore aufgeschweißt. Der Inhalt dürfte die Einbrecher enttäuscht haben, es war nur ein (…)

Weiterlesen …

Torwart aus Bischofsmais macht Karriere

Ein junger Torwart aus Bischofsmais im Landkreis Regen macht Karriere beim FC Bayern. Der erst 15-jährige Christian Früchtl durfte jetzt mit den Profis ins Trainingslager nach Doha. Das hat in seinem (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Holledau Richtung Regensburg- zwischen Saalhaupt und Bad Abbach Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn, bitte vorsichtig fahren (totes Reh)
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: