Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: - Flugzeuge im Bauch

Webradio starten

Haben Hunde Strauße in Waldsassen getötet?

Warum sterben immer wieder Tiere auf einer Straußenfarm in Waldsassen in der nördlichen Oberpfalz? Der Besitzer vermutet, dass möglicherweise Hunde seine Strauße zu Tode gehetzt haben und hat jetzt eine Anzeige bei der Polizei aufgegeben. Beweisen kann der Mann seinen Verdacht allerdings nicht. Seit Mitte Dezember sind auf der Farm in Waldsassen schon mehrere Strauße verendet.

Meldung vom 25.01.2016 08:44 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Stadtwerke KEH warnen vor Betrügern

Schon wieder läuten in Kelheim Betrüger an den Haustüren und geben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke aus. Die Unbekannten versuchen, den Leuten angeblich günstige Stromlieferverträge aufzuschwatzen. (…)

Weiterlesen …

4,3 Millionen für Neumarkter Förderstätte

Die Regens-Wagner-Stiftung baut in Neumarkt eine Förderstätte für 28 Menschen mit Behinderung. Schon im Frühjahr soll der Bau beginnen. Der Freistaat Bayern unterstützt das Projekt mit über 4,3 (…)

Weiterlesen …

Regensburg: Urteil im Zugschläger-Prozess erwartet

Am Landgericht Regensburg fällt heute das Urteil im Prozess um einen brutalen Übergriff auf einen Asylbewerber. Die drei Angeklagten sollen den Mann aus Mali in einem Regionalzug im Landkreis (…)

Weiterlesen …

Wasserleiche im Regen bei Nittenau

An einem Kraftwerk am Regen bei Nittenau ist eine Wasserleiche entdeckt worden. Der Besitzer des Kraftwerks in Stefling hatte gestern Nachmittag einen leblosen Mann im Wasser treiben sehen und Polizei (…)

Weiterlesen …

Feuer in Lappersdorf zerstört Haus

Schock für eine Familie in Lappersdorf bei Regensburg! In ihrem Haus hat es am Abend gebrannt. Die zwei Erwachsenen und ihre beiden Kinder konnten sich in Sicherheit bringen, aber der Brand zerstörte (…)

Weiterlesen …

Neuer Winterfahrplan beim RVV

Mit dem neuen Winterfahrplan gibt es beim RVV im Großraum Regensburg ab heute einige Verbesserungen. Zum Beispiel bringt jetzt eine neue Buslinie Pendler vom Bahnhof Burgweinting zu BMW in (…)

Weiterlesen …

Fußgänger stirbt bei Unfall in Schwarzenbach

Bei einem Verkehrsunfall in Schwarzenbach in der nördlichen Oberpfalz ist ein Fußgänger ums Leben gekommen. Ein 78-Jähriger hatte den Mann gestern Nachmittag in der Ortschaft angefahren, der (…)

Weiterlesen …

EVR siegt auch beim EHV Schönheide

Der Eishockey-Oberligist EV Regensburg hat seine Siegesserie am Abend fortgesetzt: Die Mannschaft gewann beim Tabellenschlusslicht EHV Schönheide mit 5 zu 2. Kommenden Freitag trifft der EV Regensburg (…)

Weiterlesen …

Vermisster aus Straubing wieder zuhause

Happy End einer Vermisstensuche in Niederbayern: Ein vermisster Senior aus Straubing ist wieder daheim. Familienangehörige haben den 80-Jährigen gestern Nachmittag wohlbehalten in Parkstetten (…)

Weiterlesen …

ASV Neumarkt siegt beim Charivari-Hallencup

Der ASV Neumarkt hat seinen Titel beim Charivari Hallenfußball-Cup verteidigt. Im Finale schlug die Mannschaft den ATSV Pirkensee-Ponholz mit 7:4. Knapp 500 Zuschauer sorgten in der Stadthalle (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Würzburg Richtung Nürnberg- Einfahrt Wiesentheid Gefahr durch defekten LKW, Beschleunigungsstreifen blockiert
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Kesselgrubs Ferienwelt****, Altenmarkt/Zauchensee - 7 Übernachtungen für 2 Erwachsene und 2 Kinder zum halben Preis!