Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Joshua Kadison - Jessie

Webradio starten

Handydiebe in der Oberpfalz unterwegs

Die Polizei in der Oberpfalz hat es immer öfter mit dreisten Handydieben zu tun. Alleine am Wochenende hat es zwei Handygeschäfte in Weiden und Amberg getroffen. Und auch in Schwandorf sollen die Täter schon zugeschlagen haben. Bei ihren Taten stürmen sie zu zweit in einen Telefonladen. Einer der beiden hält die Türe auf, der andere greift sich schnell mehrere Handys vom Ausstellungstisch. Im Anschluss flüchten sie. Die Polizei hofft jetzt, dass sie über die Videoüberwachung der Handygeschäfte die Täter ausfindig machen kann.

Meldung vom 15.04.2019 05:23 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Kelheimer Polizei ermittelt Wucher-Schlüsseldienst

Sie haben einen Mann aus dem Landkreis Kelheim abgezockt und um 1.500 Euro gebracht: Zwei Schlüsseldienst-Mitarbeiter. Die Polizei Kelheim hat die beiden Männer jetzt ermitteln können. Sie arbeiten (…)

Weiterlesen …

OTH Regensburg präsentiert Forschungsreaktor

An der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg forscht man an den Energiequellen der Zukunft. Eine ist ein sogenannter Bio-Reaktor. Dort wandeln Mikro-Organismen Wasserstoff und (…)

Weiterlesen …

Kritik an Europapolitiker Albert Deß aus Berngau

Der Europaabgeordnete Albert Deß aus Berngau im Landkreis Neumarkt hat sich mit Aussagen über das Bienen-Volksbegehren in die Nesseln gesetzt. Bei einer CSU-Veranstaltung sprach Deß von einem (…)

Weiterlesen …

Prozess um Vergewaltigung in Regensburg

Ein junger Mann soll in Regensburg eine Bekannte im Schlaf vergewaltigt haben. Ab heute steht der 25-Jährige vor dem Amtsgericht. Er hatte letzten Sommer nach einem Discobesuch bei einem Pärchen (…)

Weiterlesen …

Einbruchsserie im Landkreis Regensburg aufgeklärt

Eine Einbruchsserie aus dem Jahr 2015 in Deuerling und Hemau im Landkreis Regensburg ist geklärt. Drei Albaner hatten damals Wohnungen aufgebrochen. Die Beute: Schmuck und Münzen im Wert von 13.000 (…)

Weiterlesen …

Einbrecher in der Klosterschänke Weltenburg

Ein Einbrecher hat in der Klosterschänke Weltenburg im Landkreis Kelheim mehrere tausend Euro erbeutet. Der Mann hatte sich im Gästehaus des Klosters eingemietet und einen Fahrrad-Touristen gespielt. (…)

Weiterlesen …

Gladiatoren-Ausstellung im Museum in Kelheim

Im Archäologischen Museum der Stadt Kelheim ist am Abend eine neue Ausstellung eröffnet worden. Sie steht unter dem Motto: „Superstars mit Todesmut – Die Gladiatoren Roms“. Die Besucher erfahren (…)

Weiterlesen …

In Regensburg wird gegen das Vergessen gesungen

In Regensburg werden am Samstag-Nachmittag sechs verschiedene Chöre auf sechs verschiedenen öffentlichen Plätzen singen. So soll unter anderem am Haidplatz, am Neupfarrplatz und am Domplatz auf (…)

Weiterlesen …

Jahn-Stürmer Adamyan geht zu Hoffenheim

Nach Trainer Achim Beierlorzer verliert der SSV Jahn Regensburg auch Stürmer Sargis Adamyan an einen Bundesligisten. Adamyan wechselt zur TSG Hoffenheim, gab der Jahn heute bekannt. Er hat in der (…)

Weiterlesen …

Illegaler Tiertransport bei Waidhaus gestoppt

Einen Kastenwagen vollgepfercht mit 320 Tieren haben Bundespolizisten auf der A6 bei Waidhaus gestoppt. Darunter geschützte Arten wie Weißwedelhirsche und ein Nashornvogel. Außerdem waren 250 (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Regensburg Richtung Nürnberg- zwischen Beratzhausen und Parsberg Gefahr durch ein totes Tier auf dem rechten Fahrstreifen
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

****Wellnesshotel Eibl-Brunner, Frauenau - Wellness-Kurzurlaub im Bayerischen Wald zum halben Preis!