Im Studio: Florian Roithmeier

Jetzt läuft: The Weeknd - Blinding Lights

Webradio starten

Jahn Regensburg nach Niederlage gegen Bielefeld

Mersad Selimbegovic erinnerte nach dem nächsten Dämpfer für Jahn Regensburg in der 2. Fußball-Bundesliga an den Stotterstar der vergangenen Saison. "Da hatten wir auch nach fünf Spielen vier Punkte, wenn ich mich richtig erinnere", beschwichtigte der Jahn-Coach am Samstag nach dem 1:3 (0:1) gegen Arminia Bielefeld.

In dieser Spielzeit sind erst vier Partien gespielt. Und Selimbegovic bewertete die zweite Saisonniederlage sogar als kleinen Fortschritt gegenüber dem 0:1 in der Woche zuvor: "Wir haben uns zum Spiel in Fürth deutlich gesteigert. Nächste Woche werden wir dann hoffentlich punkten." Dann reist der Jahn zum Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden.

Kein Grund zur Panikmache, das war die Regensburger Botschaft am Wochenende. "Wir stecken den Kopf jetzt nicht in den Sand. Die Saison ist noch lang. Wir wissen genau, wo wir herkommen und werden weiter hart daran arbeiten, die 40 Punkte zu holen", verkündete Kapitän Marco Grüttner. Vor 9514 Zuschauern agierten die Gäste effektiver. Jóan Símun Edmundsson (43. Minute), Manuel Prietl (63.) und Reinhold Yabo (83.) trafen für das noch ungeschlagene Team von Trainer Uwe Neuhaus. Mittelfeldspieler Max Besuschkow glich zum 1:1 aus (48.).

"Wir waren drauf und dran, das Spiel auf unsere Seite zu ziehen", bemerkte Grüttner zur Regensburger Drangphase nach der Pause. Erik Wekesser hätte fast das 2:1 erzielt (61.). "Dann haben wir ein saublödes Gegentor bekommen", haderte Grüttner. Einen Freistoß von Marcel Hartel verlängerte Besuschkow unglücklich an die Latte. Im Nachsetzen behielt Arminias Prietl die Ruhe und war erfolgreich.

"Ich denke, wir haben die richtige Reaktion gezeigt. Nach der Halbzeit sind wir gut herausgekommen, waren am Drücker zum 2:1, hatten dann beim Gegentor Pech. So kippt das Spiel wieder", sagte Beschuschkow, der nach einem Nasenbeinbruch mit Maske spielte. "Die Phase nach der Halbzeit muss unser Maßstab sein", meinte Grüttner. (dpa)

Meldung vom 25.08.2019 11:41 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Hohe Belohnung nach Hallenbrand in Siegenburg

Mit einer Belohnung von 30 000 Euro erhoffen sich zwei Versicherungen Aufklärung im Fall einer komplett niedergebrannten Lagerhalle im niederbayerischen Siegenburg. Das Geld bekomme, wer sachdienliche (…)

Weiterlesen …

Oli Hein verlängert beim SSV Jahn Regensburg

Rechtsverteidiger Oli Hein vom SSV Jahn Regensburg hat seinen auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Gleichzeitig entschied sich der 29-Jährige, dass er seine aktive Karriere nächstes (…)

Weiterlesen …

Mistgabel verfehlt Babys in Hahnbach nur knapp

Großes Glück hatten zwei Babys und ihre Mama bei einem Unfall in Hahnbach im Kreis Amberg-Sulzbach. Ein Traktor-Fahrer hatte gestern Nachmittag das Auto der Mutter übersehen. Beim Abbiegen rammte er (…)

Weiterlesen …

Autofahrer fährt fast in Vohburger Faschingszug

Deutschland ist geschockt über den Vorfall beim Faschingszug im hessischen Volkmarsen. Ein ähnliches Szenario ist im Landkreis Pfaffenhofen gerade noch verhindert worden und zwar in Vohburg an der (…)

Weiterlesen …

Böse Überraschung für Bauer im Kreis Schwandorf

Eigentlich wollte ein Landwirt in Krandorf im Kreis Schwandorf Futter für seine Kühe aus einem Silo holen – dort erlebte er aber eine böse Überraschung.  Statt Futter kam eine Eisenstange aus dem (…)

Weiterlesen …

Unangenehmer Geruch in Neustadt/Donau möglich

Die Erdöl-Raffinerie Neustadt an der Donau im Landkreis Kelheim wird seit heute früh heruntergefahren. Grund sind Revisionsarbeiten durch den TÜV. Er wird in den nächsten vier Wochen fast alle (…)

Weiterlesen …

Solarmodule in Schmidgaden aus Solarpark geklaut

In Schmidgaden im Landkreis Schwandorf sind mehrere Solarmodule aus einem Solarpark geklaut worden. Der Solarpark befindet sich in der Nähe des Autobahnrastplatzes „Stocker Holz“ an der A6. Die Tat (…)

Weiterlesen …

Wasserschaden in Neutraubling deckt Diebstahl auf

In Neutraubling sind durch einen Wasserschaden wohl mehrere Straftaten ans Licht gekommen. Die Feuerwehr öffnete eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus, da dort die Ursache des Wasserschadens vermutet (…)

Weiterlesen …

Neuigkeiten zum Tegernheimer Brandstifter- Fall der Kripo Regensburg

Knapp zwei Wochen ist es her, dass die Kripo Regensburg über „Aktenzeichen XY ungelöst“ nach einem Brandstifter gesucht hat. Kurz nach der Sendung gab es einen neuen, vielversprechenden Hinweis. Dem (…)

Weiterlesen …

Stadt Regensburg engagiert sich stark für Suchtprävention

Die Stadt Regensburg will sich stärker im Kampf gegen Drogen engagieren. Bei einem Runden Tisch wurde jetzt vereinbart, ein Konzept zur Prävention aufzustellen. Gleichzeitig soll Süchtigen besser (…)

Weiterlesen …

Region auswählen - Webradio starten:

mehr...

Verkehr

A93 Regensburg Richtung Holledau- zwischen Hausen und Abensberg Richtungsfahrbahn vorübergehend gesperrt, LKW in Böschung gefahren, Bergungsarbeiten mit Kran, eine örtliche Umleitung ist eingerichtet
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Holi Festival of Colours, Regensburg - Colour Package für Regensburg zum halben Preis!