Im Studio: Florian Roithmeier

Jetzt läuft: Enya - Only If

Webradio starten

Kardinal Müller kritisiert "Hofschranzen" im Vatikan

Der ehemalige Bischof von Regensburg, Kardinal Gerhard Ludwig Müller, hat die Kirchenführung von Papst Franziskus scharf
kritisiert. Das berichtete der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Papst Franziskus dürfe nicht der Versuchung erliegen, "jene Gruppe, die sich mit ihrem Progressismus brüstet, gegen den Rest der Kirche auszuspielen", warnte Müller. Als Progressisten bezeichnet man in oft abwertender Weise Fortschrittliche. Müller saß mehrere Jahre als
Präfekt der Glaubenskongregation im Vatikan vor, bevor Papst Franziskus seine Amtszeit im Juli 2017 überraschend nicht
verlängerte.

Es könne nicht sein, dass die Kirche nach den Regeln des Jesuitenordens - dem Franziskus angehört - geführt werde, kritisierte Müller. Franziskus mache sich auch "von Zuträgern und ihren oft unedlen Motiven abhängig", wenn er sich in Personalentscheidungen über Mitarbeiter einbeziehen lasse, die er gar nicht alle kennen könne.

Der Papst sei zudem von Leuten umgeben, die "die jahrhundertealte Höflingsmentalität nicht ablegen wollen". Diesen "Hofschranzen gilt heute jedes Wort, jede beiläufige Bemerkung von Franziskus, und sei es in einem Interview, als sakrosankt. Als hätte Gott selbst gesprochen", sagte Müller. Was der Papst als Privatmann sage, habe aber "mit Unfehlbarkeit in Glaubensfragen nicht das Geringste zu tun". Interviews seien für Franziskus vermintes Gelände. "In
weltlichen Fragen wäre Zurückhaltung wünschenswert."

Wenige Tage vor einem Spitzentreffen zum Thema Missbrauch im Vatikan sagte Müller: "Wer sich nicht beherrschen kann, ist für das Priesteramt nicht geeignet." "Schönreden nützt da nichts", fügte er hinzu. "Übrigens bin ich der Meinung, dass kein Mensch gottgewollt als Homosexueller geboren wird." Müller verwies in diesem Zusammenhang auf Statistiken, die bei dem anstehenden Treffen zu sexuellem Missbrauch zu wenig beachtet würden. "Weit über 80 Prozent
der Opfer sexuellen Missbrauchs Jugendlicher bis zu 18 Jahren waren junge Männer im pubertären oder nachpubertären Alter", erklärte er. (dpa)

Meldung vom 17.02.2019 10:06 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Unbekannte im Landkreis Kelheim drängen mit PKW Kinder vom Fahrrad

Ein Mann hat im Landkreis Kelheim ein Kind mit dem Auto angefahren, es beschimpft und ist danach geflohen. Laut Polizei war die Zwölfjährige am Freitag in Siegenburg mit einer Freundin unterwegs und (…)

Weiterlesen …

Bürgerentscheid in Burglengenfeld über die Zukunft der Grundschule

In Burglengenfeld machen die Menschen heute ein Kreuzchen mehr. Dort ist nicht nur Europawahl, sondern auch ein Bürgerentscheid über die Zukunft der Grundschule.  Der Stadtrat will die bestehende (…)

Weiterlesen …

Erster Bürgerentscheid der Straubinger Stadtgeschichte

Bürger und Bürgerinnen aus Straubing können heute im Rahmen der Europawahl am ersten Bürgerentscheid der Stadtgeschichte teilnehmen. Es soll darüber abgestimmt werden, ob eine Monoverbrennungsanlage (…)

Weiterlesen …

Wegen Hustenanfall überschlägt sich Rodinger mit PKW

Ein Mann aus Roding im Landkreis Cham hat sich mit seinem Auto überschlagen, weil er während des Fahrens einen Hustenfall hatte. Ein 63-Jähriger war auf der Grundbachstraße in Richtung Ortsmitte (…)

Weiterlesen …

Versucheter Einbruch in Regensburger Reihenhaus

Im Regensburger Stadtwesten haben unbekannte Täter versucht in ein Reihenhaus einzubrechen. Wie die Polizei jetzt mitteilte, sollen Unbekannte versucht haben am Donnerstag gewaltsam in ein Haus in der (…)

Weiterlesen …

Buchbinder Legionäre Regensburg mit Überraschungssieg

In der Baseball Bundesliga haben die Buchbinder Legionäre Regensburg einen überraschenden Auswärtssieg gelandet. Beim Spitzenteam Heidenheim gewannen die Regensburger mit 6:3. Die Legionäre sind jetzt (…)

Weiterlesen …

Vermisster Student aus Regenstauf ist tot

Der 20-Jährige vermisste Student aus Regenstauf ist tot. Ein Passant fand den Toten Freitagmittag (24.05.19) zufällig hinter einem Verbrauchermarkt in Regenstauf. Die Polizei hat keine Hinweise auf (…)

Weiterlesen …

11-Jähriger aus Vohenstrauß stößt frontal mit Auto zusammen

Auf der Kreisstraße zwischen Vohenstrauß und Leuchtenberg im Landkreis Neustadt an der Waldnaab ist ein 11-Jähriger mit seinem Fahrrad von einem Auto frontal erfasst und schwer verletzt worden. Der (…)

Weiterlesen …

Brückenneubau am Unterislinger Weg: A3 muss komplett gesperrt werden

Die A3 wird heute Abend bis morgen Mittag komplett gesperrt. Die Brücke am Unterislinger Weg muss für den Ausbau der A3 neu gebaut werden.  Heute Abend werden dafür Gerüste und Schalungen (…)

Weiterlesen …

Motorradfahrer in Kümmersbruck lebensgefährlich verletzt

Ein Motorradfahrer ist in Kümmersbruck im Landkreis Amberg-Sulzbach von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei jetzt mitteilte, wollte gestern ein 76-jährige (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A92 Deggendorf Richtung München- zwischen Wörth a.d. Isar und Landshut-Nord Unfall, defekter PKW auf dem Standstreifen, Gefahr durch Fahrzeugteile auf der Fahrbahn, bitte vorsichtig fahren
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Westernstadt Pullman City, Eging am See - Die Jahreskarte zum halben Preis!