Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Ava Max - Salt

Webradio starten

Mutmaßlicher Kinderschänder vor Regensburger Landgericht

Wegen sexuellem Missbrauch von Kindern steht ab heute ein Mann vor dem Landgericht Regensburg. Der Angeklagte soll vier Mal kleine Jungen im Alter zwischen 7 und10 Jahren auf offener Straße angesprochen und später sexuell missbraucht haben. Wegen ähnlicher Fälle saß der Mann bereits sechs Jahre im Gefängnis. Das Landgericht Nürnberg-Fürth hatte 2002 außerdem seine Unterbringung in der Sicherungsverwahrung angeordnet. Diese wurde jedoch 2016 zur Bewährung ausgesetzt.   

Meldung vom 23.09.2019 06:02 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Domflüchtlinge: Bistum Regensburg weiterhin gesprächsbereit

Das Bistum Regensburg ist im Fall der ehemaligen Dombesetzer weiter gesprächsbereit. Die 36 Asylsuchenden dürfen nach wie vor im Pfarrheim Sankt Emmeram bleiben. Gestern war bekannt geworden, dass sie (…)

Weiterlesen …

Deggendorf: Urteil im Kindersex-Prozess könnte fallen

Am Landgericht Deggendorf werden heute die Plädoyers in einem Prozess um sexuellen Missbrauch von Kindern erwartet, auch das Urteil könnte schon fallen. Angeklagt ist ein 30 Jahre alter Mann, er soll (…)

Weiterlesen …

Drogen-Anbauer in Regensburg vor Gericht

Zwei Männer aus dem Landkreis Regensburg stehen heute vor dem Amtsrichter. Sie sollen in ihrem Haus in Neutraubling eine professionelle Marihuana-Plantage betrieben haben, mit Belüftung und (…)

Weiterlesen …

Freier Vorverkauf für Jahn-Pokalspiel startet

Beim SSV Jahn Regensburg beginnt heute der freie Vorverkauf für das Pokalspiel gegen Hertha BSC am 21. August. Der Jahn empfiehlt, sich Karten im Onlineshop oder bei externen Vorverkaufsstellen zu (…)

Weiterlesen …

Dombesetzer stoppen vorerst ihren Hungerstreik

Der Hungerstreik von Sinti und Roma im Regensburger Pfarrheim Sankt Emmeram ist vorläufig beendet. Die Asylsuchenden haben heute mitgeteilt, dass sie ihre Aktion bereits am Samstag unterbrochen haben, (…)

Weiterlesen …

Familie auf der Donau in Kelheim gekentert

Dramatisches Ende eines Familienausfluges auf der Donau: In Kelheim ist am Sonntag Nachmittag das Floß einer vierköpfigen Familie aus Eichstätt gekentert. Alle vier konnten sich ans Ufer retten, (…)

Weiterlesen …

Neumarkter Rufbus gibt Gas

Das Rufbus-System im Landkreis Neumarkt entwickelt sich positiv: Letztes Jahr nutzten 30.000 Fahrgäste diesen zusätzlichen Service zum bestehenden Linien-verkehr. Spätestens eine Stunde vor der (…)

Weiterlesen …

Jahn rechnet mit 1.000 Rostock-Fans am Samstag

Am Samstag startet der SSV Jahn Regensburg in die neue Saison in der dritten Fußball-Liga. Dazu kommt die Mannschaft von Hansa Rostock unter Ex-Jahn-Trainer Christian Brand in die Continental-Arena, (…)

Weiterlesen …

Vermisste 14-Jährige im Kainzmühle-Stausee tot aufgefunden

Es ist traurige Gewissheit: Das vermisste Mädchen ist am frühen Sonntagabend tot im Stausee bei Kainzmühle im Landkreis Neustadt an der Waldnaab aufgefunden worden. Die 14-Jährige war am Freitagabend (…)

Weiterlesen …

Brutale Schläger in Regensburg vor Gericht

Vor dem Regensburger Landgericht stehen heute drei Schläger, darunter auch eine Frau. Die Angeklagten sind alle 32 Jahre alt, sie sollen vor rund einem Jahr in der Nähe des Regensburger Busbahnhofs (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B15n Neufahrn i.NB Richtung Saalhaupt- zwischen Schierling-Nord und Einfahrt A93, Saalhaupt Gefahr durch defekten LKW
mehr...

Blitzer

B22 Cham Richtung Roding: zwischen Cham Mitte und Cham Süd
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Aldiana Club Hochkönig, Mühlbach am Hochkönig - Winterkurztrip zum halben Preis – Mitten in den Alpen