Im Studio: Herbert Feldbauer

Jetzt läuft: Zoe Wees - Control

Webradio starten

Nach Bunsenbrennerattacke jetzt Haftbefehl

Nach der Bunsenbrenner-Attacke in Seubersdorf im Landkreis Neumarkt ist gegen den Angreifer jetzt Haftbefehl erlassen worden. Das meldet die Oberpfälzer Polizei. Viele Erkenntnisse haben die Ermittler aber noch nicht: Befragt werden konnten bis jetzt weder das Opfer, noch der mutmaßliche Täter: beide sind noch nicht vernehmungsfähig und liegen mit schweren Verbrennungen in verschiedenen Spezialkliniken. Auch auf das Motiv haben die Ermittler noch keine Hinweise. Am Montag hatte der Mann seinen Nachbarn mit einer brennbaren Flüssigkeit überschüttet und mit einem Bunsenbrenner angezündet – danach kam es, trotz Flammen, zum Kampf.

Meldung vom 22.01.2016 16:07 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Eisbären Regensburg trainieren wieder

Nach etwa einem halben Jahr Corona-Zwangspause haben die Eisbären Regensburg heute Abend (19Uhr) ihr erstes Eistraining. Die Spieler waren bis heute in Kurzarbeit. In der Zwischenzeit haben sie sich (…)

Weiterlesen …

50 Menschen nach Party im Landkreis Straubing-Bogen in Quarantäne

Nach einer privaten Feier im Landkreis Straubing-Bogen müssen 50 Personen in Quarantäne. Wie sich im Nachhinein herausgestellt hat, war einer der Teilnehmer mit dem Corona Virus infiziert. 50 (…)

Weiterlesen …

Handel mit gefälschten Produkten - Prozess in Regensburg

Weil er mit gefälschten und nicht für den deutschen Markt zugelassenen Handy-Zubehörteilen gehandelt haben soll, muss sich ein Mann vor dem Landgericht Regensburg verantworten. Die Staatsanwaltschaft (…)

Weiterlesen …

Autotransporter in Niederbayern komplett ausgebrannt

Der Brand eines Autotransporters hat für einen Sachschaden in Höhe von über einer halben Million Euro und Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn 92 in der Nähe von Landshut gesorgt. Am frühen (…)

Weiterlesen …

Nachbarland Tschechien ist Corona-Risikogebiet

Die Bundesregierung hat fast die gesamte Tschechische Republik am Abend zum Corona-Risikogebiet erklärt.  Damit müssen sich Einreisende aus Tschechien in Quarantäne begeben oder einen negativen (…)

Weiterlesen …

Bahn informiert in Amberg über Strom-Trassen

Die Bahn hält heute in Amberg eine Bürgersprechstunde zur geplanten Elektrifizierung von Strecken in der Oberpfalz ab. Im Gespräch mit den Menschen vor Ort will das Unternehmen vor allem für neue (…)

Weiterlesen …

Regensburg wird Teil eines nationalen Tumor-Zentrums

Bayern bekommt ein Nationales Zentrum für Tumor-Erkrankungen, Uni und Uniklinik Regensburg werden ein Teil davon. Gemeinsam mit den Unikliniken Würzburg, Erlangen und Augsburg soll der Krebs nah am (…)

Weiterlesen …

Radfahrer belästigt Jugendliche in Regensburg

Im Regensburger Stadtteil Irl belästigt ein Radfahrer Jugendliche. Zweimal ist der Unbekannte schon in Erscheinung getreten. Letzte Woche bot er einem16 Jahre alten Schüler Sex an, Anfang dieser Woche (…)

Weiterlesen …

Corona Mut-Brief des Regensburger Bischofs

Der Regensburger Bischof Rudolf macht den Priestern und kirchlichen Mitarbeitern im Bistum Mut. Vor dem Hintergrund von Corona hat er ihnen einen persönlichen Brief geschrieben. Darin verspricht er (…)

Weiterlesen …

Menschenkette um Conti-Standort Regensburg

Mit einer Menschenkette haben heute etwa 500 Mitarbeiter von Continental und Vitesco in Regensburg gegen den geplanten Abbau von 2.100 Stellen protestiert. Bei strömendem Regen umstellten die (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A9 Nürnberg Richtung München- zwischen Dreieck Holledau und Pfaffenhofen Gefahr durch Gegenstände auf dem rechten und dem mittleren Fahrstreifen (ein Metallrohr)
mehr...

Blitzer

Landkreis Schwandorf: auf der Staatsstra an der Abzweigung Kölbldorf
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: