Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Phil Collins - Can't Stop Loving You

Webradio starten

Oberpfälzer Metall- und Elektrobetriebe beunruhigt

Die oberpfälzer Metall- und Elektro-Arbeitgeber sehen das Modell der Tarifverträge am Scheideweg. Sie appellierten daher gestern in Regensburg an die IG Metall, die richtigen Weichen für deren Erhalt zu stellen. Insbesondere warnte der Arbeitgeberverband vbm vor überzogenen Forderungen, zumal die Konjunktur schwächelt. Die Produktion der Metall- und Elektrobetriebe ist seit über einem Jahr rückläufig, hieß es bei dem Treffen in Regensburg weiter.

Meldung vom 10.10.2019 05:55 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Stadt Regensburg punktet mit Grünflächen

Die Stadt Regensburg hat im bayernweiten Vergleich mehr Grünflächen als andere Städte. Pro Einwohner gibt es laut dem Landesamt für Statistik in Regensburg etwa 27 Quadratmeter Parks oder Grünanlagen. (…)

Weiterlesen …

Neumarkter Christuskirche wird saniert

Die evangelische Kirche startet in Neumarkt ein neues, großes Bauvorhaben. Sie will die dortige Christuskirche generalsanieren. Kirchenvertreter haben jetzt den entsprechenden Bauantrag an (…)

Weiterlesen …

Schutzzäune gegen Schweinepest an ostbayerischen Autobahnen

Bayern rüstet sich für einen möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest. Unter anderem sollen die Autobahnen an der Grenze zu Tschechien Wildschutzzäune bekommen, teilte Umweltminister Thorsten (…)

Weiterlesen …

Chamer Kreistag tagt in Roding

Der Chamer Kreistag kommt heute in Roding zu einer Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung steht die Verteilung von Kreiszuschüssen an Sport- oder Jugendvereine. Aber auch die Feuerwehren im Landkreis (…)

Weiterlesen …

Einbruchstour in Schrebergarten in Neustadt a.D.

Fette Beute haben Einbrecher in einer Schrebergarten-Anlage in Neustadt an der Donau im Landkreis Kelheim gemacht. Schon in der Nacht zum Mittwoch brachen der oder die Täter mehrere Lauben auf und (…)

Weiterlesen …

Neonazi aus Kreis Cham wollte niemand wehtun

Er hat sich illegal Waffen und Waffenteile besorgt und gegoogelt, wie man etwas in die Luft sprengt: Deshalb steht seit heute ein mutmaßlicher Neonazi aus dem Landkreis Cham in Nürnberg vor Gericht. (…)

Weiterlesen …

Neumarkter Inzidenzwert halbiert sich

Der Lockdown-light scheint im Landkreis Neumarkt zu wirken. Heute lag dort der Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut bei 70,6. Damit hat sich die Zahl der Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner (…)

Weiterlesen …

Lucreziamarkt in Regensburg abgesagt

Die Stadt Regensburg hat immer noch nicht entschieden, ob heuer Weihnachtsmärkte stattfinden können. Daher haben die Betreiber des Lucreziamarktes am Haidplatz und am Kohlenmarkt jetzt Konsequenzen (…)

Weiterlesen …

Bub verschickte Drohung an Regensburgerinnen

Ein 14-Jähriger hat den großen Polizeieinsatz gestern in der Regensburger Innenstadt verursacht. Er steckt hinter den Instagram-Drohungen gegen seine Mutter und eine ihrer Freundinnen. Das hat der (…)

Weiterlesen …

600. Babygeburt im Krankenhaus Schwandorf

Am Schwandorfer Barbara-Krankenhaus ist das 600-ste Baby des Jahres zur Welt gekommen. Es ist ein Bub, er heißt Kristian mit K und wurde am Montag Nachmittag geboren. Kurios dabei: Am selben Tag hat (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B15 Landshut - Regensburg- zwischen Ausfahrt A92, Landshut/Essenbach und Altheim in beiden Richtungen bitte vorsichtig fahren, Unfall
mehr...

Blitzer

Landkreis Regensburg: Burgweinting: bei der Kirche kurz vor der Obertraublingerstraße
WhatsApp Nachricht ins Studio
0151 1221 77 44
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten:

charivari Webchannels: