Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Katy Perry - Roar

Webradio starten

Paket mit toten Mäusen für Konzeller Bürgermeister

Fritz Fuchs

Über diese Post hat sich der Bürgermeister von Konzell in Niederbayern nicht gefreut: Fritz Fuchs hat am Freitag ein Päckchen mit toten Mäusen bekommen. Wer es abgeschickt hat, ist unklar. Fuchs und seine Frau nahmen´s zunächst gelassen, dann alarmierten sie die Polizei. Sie hat das Päckchen mit den Mäusen sichergestellt. Bürgermeister Fuchs kann sich nicht vorstellen, wer das Paket geschickt hat und warum. Es gebe derzeit keinen Streit im Gemeinderat und in der Gemeinde. Im letzten Sommer gab es einen ähnlichen Fall in Hauzenberg. Dort bekam die Bürgermeisterin ebenfalls tote Mäuse mit der Post. Hintergrund war der Streit um eine Windkraft-Anlage.

Meldung vom 04.01.2020 10:31 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Emilia Müller bricht sich Unterarm

Sozialministerin Emilia Müller ist in diesem Jahr vom Pech verfolgt: Ein halbes Jahr nach einem Bruch des Beckenrings hat sich die CSU-Politikerin aus Bruck in der Oberpfalz bei einem Sturz den (…)

Weiterlesen …

Heute Urteil für Straubinger Kunstfälscher?

Ein Zahntechniker aus Straubing soll gefälschte Gemälde von Chagall, Nolde oder Picasso als echte Beutekunst verkauft haben. Das Landgericht Regensburg spricht heute voraussichtlich das Urteil über (…)

Weiterlesen …

Weihnachts-Endspurt bei Regensburger Einzelhändlern

Verhalten optimistisch – so gehen die Einzelhändler in Niederbayern und der Oberpfalz in den Endspurt des Weihnachtsgeschäftes. Wegen der milden Witterung sind Winterbekleidung oder Wintersportartikel (…)

Weiterlesen …

Brandstifterin in Regensburg vor Gericht

Eine Serien-Brandstifterin steht ab heute vor dem Landgericht Regensburg. Die 31-Jährige soll im Sommer letztes Jahr mehrmals Feuer in der Stadt gelegt haben, unter anderem soll sie das Wahrzeichen (…)

Weiterlesen …

Regensburger Kinderärzte: Nüsse gefährlich!

Die KUNO-Kinderklinik St.Hedwig in Regensburg warnt vor einer tickenden Zeitbombe in der Vorweihnachtszeit: Nüsse! In den letzten Wochen wurden mehrere Kinder eingeliefert, die Nüsse verschluckt und (…)

Weiterlesen …

Neue MS Kelheim auf Weg nach Niederbayern

„Ein Schiff wird kommen...“ und zwar ein neues Schiff für die Personenschifffahrt Stadler in Kelheim. Heute fährt es von der Werft am Rhein los nach Niederbayern. Die neue MS Kelheim wird genau in (…)

Weiterlesen …

Zugschläger von Niederlindhart verurteilt

(dpa) Für die Attacke auf einen 18 Jahre alten Asylbewerber müssen zwei Brüder wegen gefährlicher Körperverletzung für mehrere Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Regensburg verurteilte am Montag (…)

Weiterlesen …

Brand in Schlossanlage von Thumsenreuth

Ein Feuer hat letzte Nacht auf dem Gelände von Schloss Thumsenreuth im Landkreis Tirschenreuth gewütet. Der Schaden ist enorm, das Schloss selbst blieb aber zum Glück verschont. Es war kurz vor (…)

Weiterlesen …

Enkeltrick-Anrufe häufen sich in Regensburg

Eine Häufung des sog. Enkeltricks beunruhigt die Polizei in Regensburg. Mindestens acht ältere Regensburger wurden am Montag angerufen und um Geld gebeten, immer unter dem Vorwand, es sei ein (…)

Weiterlesen …

Steflinger Wasserleiche ist vermutlich Vermisster

Die Wasserleiche aus dem Regen bei Stefling ist mit hoher Wahrscheinlichkeit der vermisste Gastwirt von Marienthal. Das gab die Polizei am Nachmittag bekannt, zuvor war die Leiche in der (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Passau Richtung Nürnberg- zwischen Sinzing und Nittendorf Gefahr durch unbeleuchtetes Fahrzeug auf dem Standstreifen (ragt teilweise in den rechten Fahrstreifen)
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: