Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: Vance Joy - Riptide

Webradio starten

Paket mit toten Mäusen für Konzeller Bürgermeister

Fritz Fuchs

Über diese Post hat sich der Bürgermeister von Konzell in Niederbayern nicht gefreut: Fritz Fuchs hat am Freitag ein Päckchen mit toten Mäusen bekommen. Wer es abgeschickt hat, ist unklar. Fuchs und seine Frau nahmen´s zunächst gelassen, dann alarmierten sie die Polizei. Sie hat das Päckchen mit den Mäusen sichergestellt. Bürgermeister Fuchs kann sich nicht vorstellen, wer das Paket geschickt hat und warum. Es gebe derzeit keinen Streit im Gemeinderat und in der Gemeinde. Im letzten Sommer gab es einen ähnlichen Fall in Hauzenberg. Dort bekam die Bürgermeisterin ebenfalls tote Mäuse mit der Post. Hintergrund war der Streit um eine Windkraft-Anlage.

Meldung vom 04.01.2020 10:31 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

A93-Brücke bei Mainburg fällt heute

Auf der A 93 bei Mainburg im Landkreis Kelheim wird ab heute eine marode Autobahnbrücke abgebrochen, das dauert voraussichtlich zehn Tage. In der Zeit ist die Straße unter der Brücke total gesperrt, (…)

Weiterlesen …

Waldbrandgefahr in der Oberpfalz steigt

Die Wälder in Teilen der Oberpfalz sind schon wieder so knochentrocken, dass die Regierung in Regensburg Waldbrandbeobachter aufsteigen lässt. Zweimal werden sie heute von Regenstauf und Schmidgaden (…)

Weiterlesen …

Taucher suchen Tatwaffe von SAD-Büchelkühn

Zwei Weiher im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn waren heute das Ziel von Polizeitauchern. Sie suchten nach der Tatwaffe und möglichen Beweismitteln im Doppelmord an einem Paar Ende Juni gleich in der (…)

Weiterlesen …

Baumer-Verlobter hatte Zugang zu Lorazepam

Der Angeklagte im Mordprozess Maria Baumer hatte als Pfleger am Bezirksklinikum Regensburg Zugang zu vielen Medikamenten, auch zu Lorazepam. Das sagte heute seine frühere Stationsleiterin aus. (…)

Weiterlesen …

ATU-Gründer spendet für oberpfälzer Kliniken

Der Gründer der Auto-Werkstattkette ATU, Peter Unger aus Weiden, spendet den Kliniken Nordoberpfalz zehn hochmoderne Beatmungsgeräte. Sie haben einen Wert von 560.000 Euro. Unger war durch die Arbeit (…)

Weiterlesen …

Motorradraserin aus Tschechien ist Schein los

Fahrverbot bis März 2021 und 2.400 Euro Geldstrafe: Diesen Strafbefehl hat jetzt eine Motorradfahrerin aus Tschechien bekommen. Die Frau war letztes Jahr mit 280 Sachen durch den Bayerischen Wald (…)

Weiterlesen …

Laptops für 100 Regensburger Schüler gespendet

Eine Spendenaktion hat über 100 Schülern aus einkommensschwachen Familien in Regensburg gebrauchte, aber funktionierende Laptops beschert. Damit konnten sie während der Corona-Krise zu Hause lernen (…)

Weiterlesen …

Regensburger agilis bei Bahn-Bewertung ganz vorne

Das hat noch kein privates Bahnunternehmen vorher geschafft: Mit 100 von 100 möglichen Punkten hat agilis mit Sitz in Regensburg einen Vergleich der Bayerischen Eisenbahngesellschaft gewonnen. (…)

Weiterlesen …

Urlauber bleiben ostbayerischen Hotels fern

Zwischen 80 und 90 Prozent weniger Gästeankünfte und Übernachtungen: Corona hatte den Tourismus in Niederbayern und der Oberpfalz auch im Mai fest im Griff, meldet das Landesamt für Statistik. Gerade (…)

Weiterlesen …

Oberpfälzer Kulturpreis vergeben

Der Bezirk Oberpfalz hat seine Kulturpreise vergeben. Sie gehen dieses Jahr u.a. an die Regensburger Tänzerin Julia Leidhold und an den Rosenfriedhof in Dietkirchen im Landkreis Neumarkt. Er hat die (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A9 Nürnberg - München- zwischen Altmühltal und Denkendorf in beiden Richtungen Gefahr durch Tiere auf der Fahrbahn
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: