Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: George Ezra - Paradise

Webradio starten

Paket mit toten Mäusen für Konzeller Bürgermeister

Fritz Fuchs

Über diese Post hat sich der Bürgermeister von Konzell in Niederbayern nicht gefreut: Fritz Fuchs hat am Freitag ein Päckchen mit toten Mäusen bekommen. Wer es abgeschickt hat, ist unklar. Fuchs und seine Frau nahmen´s zunächst gelassen, dann alarmierten sie die Polizei. Sie hat das Päckchen mit den Mäusen sichergestellt. Bürgermeister Fuchs kann sich nicht vorstellen, wer das Paket geschickt hat und warum. Es gebe derzeit keinen Streit im Gemeinderat und in der Gemeinde. Im letzten Sommer gab es einen ähnlichen Fall in Hauzenberg. Dort bekam die Bürgermeisterin ebenfalls tote Mäuse mit der Post. Hintergrund war der Streit um eine Windkraft-Anlage.

Meldung vom 04.01.2020 10:31 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Vier neue Sicherheitswachten im Landkreis Cham

Im Landkreis Cham soll es bald vier weitere Standorte für eine Sicherheitswacht geben: Bad Kötzting, Furth im Wald, Neukirchen beim Hl. Blut und Roding. Die Kommunen haben grünes Licht gegeben, jetzt (…)

Weiterlesen …

Trauerfeier für Georg Ratzinger im Regensburger Dom

Seine letzte Ruhe soll Domkapellmeister Georg Ratzinger in der Grabstelle der Regensburger Domspatzen finden. Den Knabenchor hatte der ältere Bruder des emeritierten Papstes Benedikt XVI. 30 Jahre (…)

Weiterlesen …

Bestes deutsches Uniklinikum steht in Regensburg

  Das beste Uniklinikum in Deutschland steht in Regensburg. So steht es jedenfalls im aktuellen Ranking des F.A.Z.-Instituts, das jetzt veröffentlicht wurde. Dabei wurden Daten zur (…)

Weiterlesen …

Neumarkter Schulen bekommen schnelles Internet

In Stadt und Landkreis Neumarkt bekommen acht Schulen bis Sommer 2021 schnelles Internet per Glasfaserkabel. Darunter sind auch das Ostendorfer-Gymnasium, die beiden Realschulen, sowie FOS und BOS. (…)

Weiterlesen …

Suff-SUV-Fahrerin bei Sulzbach-Rosenberg

Eine betrunkene Oma haben Polizisten auf der B 85 bei Sulzbach-Rosenberg gestoppt. Die 73-Jährige war am Montag Abend mit einem SUV in Schlangenlinien unterwegs und brauchte die gesamte (…)

Weiterlesen …

Online-Einwände gegen Ostbayernring möglich

Corona hat auch das Verfahren für den Neubau der Stromleitung Ostbayernring durcheinandergewirbelt. Damit Bürger trotzdem Einwände machen können, wurde eine online-Konsultation eingeführt. Laut (…)

Weiterlesen …

Frauen in Regensburg sexuell belästigt

  Auf der Regensburger Jahninsel hat ein Mann zwei Frauen sexuell belästigt. Der 36-Jährige hatte sich am Montag-Abend zuerst den beiden jungen Frauen beim Sonnenbaden aufgedrängt. Als sie (…)

Weiterlesen …

Hochwasserschutz in Regensburg wächst

Für zehn Millionen Euro bauen Freistaat Bayern und Stadt Regensburg den Hochwasserschutz weiter aus. Heute wurde ein weiterer Abschnitt entlang der Donau gestartet, er ist einen Kilometer lang und (…)

Weiterlesen …

Menschen geben Domkapellmeister die letzte Ehre

Regensburg und die Region nehmen Abschied vom früheren Domkapellmeister Georg Ratzinger. Seit 10 Uhr ist in der Stiftskirche Sankt Johann neben dem Dom der Sarg des Verstorbenen aufgebahrt. Schon (…)

Weiterlesen …

LKW mit Reifenladung bei Heselbach verunglückt

Ein LKW mit einer Ladung Traktor- und Lastwagenreifen ist auf der B 85 bei Heselbach im Landkreis Schwandorf verunglückt. Der Laster kam heute Früh von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Dabei (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B16 Ingolstadt Richtung Regensburg- zwischen Arglestraße und Großberg Gefahr besteht nicht mehr
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: