Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Wincent Weiss - Hier mit dir

Webradio starten

Polizei Oberpfalz stellt Body-Cams vor

Das Polizeipräsidium Oberpfalz hat heute die neuen sogenannten „Body Cams“ offiziell vorgestellt. Die Kameras werden bereits in 10 Oberpfälzer Dienststellen verwendet und dienen zum Schutz der Polizeibeamten bei Einsätzen. Mit knapp 650 Gewalt-Fällen gegen Polizisten im letzten Jahr, wurde ein neuer Höchststand in der Oberpfalz erreicht. Insgesamt werden 39 Dienststellen mit den Body-Cams ausgestattet, um solche Übergriffe zu verhindern. Der nächste große Einsatz der Body Cams wird auf der Regensburger Herbstdult sein.

Meldung vom 13.08.2019 14:14 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Stadt Regensburg plant Familien-App

Die Stadt Regensburg plant eine App für Familien, Eltern und werdende Eltern. Das Projekt soll heute im Jugendhilfe-Ausschuss vorberaten werden. In der App will die Stadt alle Angebote der Eltern- und (…)

Weiterlesen …

Sparda-Bank Ostbayern spendet 100.000 Euro

Die Sparda-Bank Ostbayern hat am Abend Spenden für 100.000 Euro an Vereine und gemeinnützige Einrichtungen in der Region verteilt. Alle Mitglieder der Genossenschaftsbank konnten zuvor über das (…)

Weiterlesen …

Pfarrer aus Landkreis Regensburg entlastet

Ein Pfarrer aus dem Landkreis Regensburg ist vom Verdacht des Kindes-missbrauchs entlastet worden. Die Staatsanwaltschaft hat ihre Ermittlungen gegen den Geistlichen daher eingestellt, teilte sie (…)

Weiterlesen …

Teublitzer Schneeeule Bernhard hat jetzt eine Bianca

Sie hat flauschige Federn, strahlend gelbe Augen und ist jetzt die Freundin von Bernhard - Schneeeule Bianca. Seit ein paar Tagen ist der Wildpark Höllohe in Teublitz im Landkreis Schwandorf ihr neues (…)

Weiterlesen …

Blutiger Angriff am Regensburger Hauptbahnhof

Die Bundespolizei sucht Zeugen einer blutigen Auseinandersetzung, die sich am Wochenende am Regensburger Hauptbahnhof zugetragen hat. Dabei wurde ein 27 Jahre alter Mann mit einer Gartenkralle oder (…)

Weiterlesen …

"Nachtschwärmer" löst Chamer Discobus ab

Mitten in der Nacht schnell und sicher nach Hause kommen: Das geht im Landkreis Cham bald noch besser ! Heute wurde das neue ÖPNV- Angebot „Nachtschwärmer“ vorgestellt. Er löst ab 1. Oktober den (…)

Weiterlesen …

Regensburger Steinewerfer abgeschoben

Vor einem Monat haben fünfzehn Personen auf dem Regensburger Domplatz randaliert, unter anderem warfen sie Pflastersteine auf Polizisten. Einer der Randalierer, ein junger Mann aus dem Irak, ist jetzt (…)

Weiterlesen …

Großbrand bei Hopfenbauer in Elsendorf

Ein Großbrand hat gestern Abend bei einem Hopfenbauern in Elsendorf im Landkreis Kelheim gewütet. Die Flammen vernichteten unter anderem eine Hopfenpflück-maschine, der Schaden wird auf rund 750.000 (…)

Weiterlesen …

Erneut Einbrüche in Arrach

Einbrecher haben am Wochenende in Arrach im Landkreis Cham dreimal zugeschlagen. Sie brachen die BRK-Tagespflege auf, eine Schreinerei und eine Möbelwerkstatt. Der Sach- und Beuteschaden wird auf (…)

Weiterlesen …

Tankstellenräuber vor Landgericht Regensburg

Wegen schwerem Raub und Körperverletzung stehen heute zwei Männer vor dem Landgericht Regensburg. Sie sollen im Dezember 2017 eine Tankstelle in Pentling überfallen haben. Dabei bedrohten sie eine (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Regensburg Richtung Holledau- zwischen Wolnzach und Dreieck Holledau Unfallaufnahme, Gefahr
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Freizeit-Land Geiselwind, Geiselwind - Wir feiern 50 Jahre Freizeit-Land! Mit Bayerns größtem Halloweenevent!