Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: P!nk - A Million Dreams

Webradio starten

Polizei verdächtigt Zirkushelfer nach Brand in Weiden

Das Feuer beim Circus Africa Anfang des Monats in Weiden ist vermutlich von einem Zirkus-Helfer gelegt worden. Die Polizei verdächtigt einen 20 Jahre alten Mann aus Sachsen. Er soll einen Anhänger mit Elefantenfutter angezündet und 75.000 Euro Schaden verursacht haben. Der Mann ist schon wegen anderen Straftaten bekannt. Er schweigt bisher zu den Vorwürfen. Der Cirkus Africa ist inzwischen aus Weiden abgereist, er gastiert demnächst in Neunburg vorm Wald und in Cham.

Meldung vom 18.06.2019 06:05 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Regensburger Sportschützin erfolgreich

Erfolg für die Sportschützin Monika Karsch aus Regensburg. Sie hat am Freitag bei den Deutschen Meisterschaften in München mit der Luftpistole die Silbermedaille geholt. Karsch musste sich nur knapp (…)

Weiterlesen …

Handtaschenräuber in Regensburg

Im Stadtgebiet Regensburg werden derzeit gehäuft Handtaschendiebstähle gemeldet. Allein am Donnerstag wurden zwei Seniorinnen beim Einkaufen beraubt. Neben Bargeld wurden ihnen auch Dokumente (…)

Weiterlesen …

Militärkolonnen zwischen Grafenwöhr und Hohenfels

Auf dem US Truppen-Übungsplatz Grafenwöhr findet ab Freitag ( 23/08)  bis 30. August eine Ausbildung mit Schützenpanzern und Helikoptern statt. Außerdem sind Übungen der Artillerie geplant. (…)

Weiterlesen …

Exhibitionist in Regensburg gefasst

Die Regensburger Polizei hat einen Exhibitionisten auf dem RT-Gelände festgenommen. Der 32-jährige Landkreisbewohner wurde am Donnerstag von einer 23-jähriger Spaziergängerin dabei beobachtet, wie er (…)

Weiterlesen …

Ehepaar in Kelheim von Hund angefallen

Die Polizei sucht ein älteres Ehepaar, das von einem Hund angefallen worden ist. Das Paar war Donnerstag Abend in Abensberg im Landkreis Kelheim unterwegs, als plötzlich ein Hund aus einer offenen (…)

Weiterlesen …

Giftige Pflanzen in Freyung

Peinliches Missgeschick im niederbayerischen Freyung: Dort sind vor dem belebten Busbahnhof vier Pflanzkörbe mit Eiben aufgestellt worden. Das Problem: Die Nadeln und Samen der Eibe enthalten das Gift (…)

Weiterlesen …

B 299 bei Neumarkt komplett gesperrt

Autofahrer in Neumarkt müssen sich ab Freitag, 15 Uhr auf Umwege einstellen. Bis Samstag circa 21 Uhr muss die B 299 südlich von Neumarkt beim sogenannten „Delphi-Knoten“ für den Verkehr komplett (…)

Weiterlesen …

Top Lebensqualität in den Landkreisen Regensburg und Neumarkt

Die Lebensqualität in den Landkreisen Regensburg und Neumarkt ist sehr gut. Das geht aus dem „Teilhabe-Atlas“ der Wüstenrot-Stiftung hervor. Untersucht wurde die Versorgung mit Schulen, Ärzten, sowie (…)

Weiterlesen …

Regensburger Herbstdult startet heute

Das größte Volksfest der Oberpfalz – die Regensburger Herbstdult - startet heute: Am Abend zapft Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer das erste Fass Festbier an, später folgt das traditionelle (…)

Weiterlesen …

Tödlicher Unfall auf A3 bei Regensburg

Bei einem Verkehrsunfall auf der A3 zwischen Regensburg und Wörth ist gestern Abend ein junger Mann gestorben. Der 21-Jährige kam laut Polizei auf Höhe Friesheim bei Barbing von der Fahrbahn ab und (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B85 Regen Richtung Cham- zwischen Abzweig nach Viechtach und Abzweig nach Hetzelsdorf Gefahr durch Ölspur auf dem rechten Fahrstreifen, bitte vorsichtig fahren
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Hotel Lärchenhof, Meransen - Berge erleben, das Leben genießen – Ihr Urlaub in der Region Gitschberg Jochtal