Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Dermot Kennedy - Power Over Me

Webradio starten

Polizei verdächtigt Zirkushelfer nach Brand in Weiden

Das Feuer beim Circus Africa Anfang des Monats in Weiden ist vermutlich von einem Zirkus-Helfer gelegt worden. Die Polizei verdächtigt einen 20 Jahre alten Mann aus Sachsen. Er soll einen Anhänger mit Elefantenfutter angezündet und 75.000 Euro Schaden verursacht haben. Der Mann ist schon wegen anderen Straftaten bekannt. Er schweigt bisher zu den Vorwürfen. Der Cirkus Africa ist inzwischen aus Weiden abgereist, er gastiert demnächst in Neunburg vorm Wald und in Cham.

Meldung vom 18.06.2019 06:05 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Diskussionsrunde auf Regensburger Jahninsel

Studenten und junge Regensburger lieben sie, Anwohnern sind sie ein Graus: Die nächtlichen Partys auf Jahninsel und Grieser Spitz. Um zwischen dem Partyvolk und den Anwohnern zu vermitteln, (…)

Weiterlesen …

Durchschnittliche Hopfenernte in der Hallertau erwartet

In wenigen Tagen beginnt in der Hallertau – dem weltweit größten Hopfen-anbaugebiet – die Ernte. Die Hopfenpflanzer in den Landkreisen Kelheim, Eichstätt, Freising, Landshut und Pfaffenhofen rechnen (…)

Weiterlesen …

Schafe als Rasenmäher im Landkreis Neumarkt

Das Regensburger Unternehmen Windpower hat für einen neuen Solar- und Windpark im Landkreis Neumarkt ungewöhnliche Gärtner eingestellt: 80 Schafe. Die halten das Gras kurz und verhindern so, dass die (…)

Weiterlesen …

Pokalsensation in Neutraubling bleibt aus

Fußball Bezirksligist TSV Neutraubling hat die Pokalsensation gegen den Drittligisten SpVgg Unterhaching nicht geschafft. Neutraubling unterlag vor 800 Zuschauern mit 0:4. Der TSV ist damit aus dem (…)

Weiterlesen …

Ermittlungen gegen Alt-OB Schaidinger eingestellt

Ermittlungen gegen Alt-Oberbürgermeister Schaidinger wegen Korruption im Zusammenhang mit einem Beratervertrag bei einem Regensburger Bauunternehmen eingestellt.Gegen den früheren Oberbürgermeister (…)

Weiterlesen …

Regensburger droht mit Waffe und erschießt sich

Vor einer Sportgaststätte in Regensburg hat sich letzte Nacht ein Mann erschossen. Zuvor hatte er die Gäste und das Wirtsehepaar mit einer Schusswaffe bedroht, ebenso eine herbeigerufene (…)

Weiterlesen …

Wolbergs bleibt vom OB-Amt suspendiert

Joachim Wolbergs bleibt von seinem Amt als Regensburger Oberbürgermeister suspendiert. Das hat das Verwaltungsgericht entschieden. Vor Gericht hatte die Landesanwaltschaft die Suspendierung (…)

Weiterlesen …

Frau aus Landkreis Neumarkt erfindet Sexüberfall

Der Sexüberfall auf eine junge Frau aus dem Landkreis Neumarkt am Wochenende war frei erfunden. Die 21-Jährige hat zugegeben, dass sie sich alles nur ausgedacht hat. Sie hatte der Polizei erzählt, (…)

Weiterlesen …

Toter aus Regensburger Gebüsch starb nach Sturz

Der männliche Tote, der am Wochenende in Regensburg in einem Gebüsch lag, ist offenbar durch einen Sturz gestorben. Wie die Polizei heute meldet, handelt es sich um einen 60 Jahre alten Obdachlosen. (…)

Weiterlesen …

Wucher bei Rohrverstopfung in Amberg

Groß abkassieren wollte eine Rohrreinigungs-Firma einen Mann aus Amberg. Der 71-Jährige hatte Anfang des Monats einen Notdienst aus dem Telefonbuch gerufen. Gelandet ist er bei einer dubiosen Firma in (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Nürnberg Richtung Passau- zwischen Oberölsbach und Neumarkt in der Oberpfalz Straße geräumt
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Hotel Lärchenhof, Meransen - Berge erleben, das Leben genießen – Ihr Urlaub in der Region Gitschberg Jochtal