Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: P!nk - A Million Dreams

Webradio starten

Polizei verdächtigt Zirkushelfer nach Brand in Weiden

Das Feuer beim Circus Africa Anfang des Monats in Weiden ist vermutlich von einem Zirkus-Helfer gelegt worden. Die Polizei verdächtigt einen 20 Jahre alten Mann aus Sachsen. Er soll einen Anhänger mit Elefantenfutter angezündet und 75.000 Euro Schaden verursacht haben. Der Mann ist schon wegen anderen Straftaten bekannt. Er schweigt bisher zu den Vorwürfen. Der Cirkus Africa ist inzwischen aus Weiden abgereist, er gastiert demnächst in Neunburg vorm Wald und in Cham.

Meldung vom 18.06.2019 06:05 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Nach Todesfall im Regensburger Westen wird ermittelt

Im Regensburger Stadtwesten ist heute Nacht ein Mensch zu Tode gekommen. Das hat die Polizei am frühen Morgen bestätigt. Es gebe aktuell ein Ermittlungsverfahren, genauere Einzelheiten könne man aber (…)

Weiterlesen …

Polizeiermittlungen nach Randalen auf Regensburger Domplatz

Nach den Randalen auf dem Regensburger Domplatz hat die Polizei Ermittlungen gegen elf Personen aufgenommen. Ein 17-jähriger Iraker wurde vorläufig festgenommen. Ihm wird Verdacht des (…)

Weiterlesen …

Neunburger Tankstellenräuber muss ins Gefängnis

Der Mann, der eine Tankstelle in Neunburg vorm Wald im Landkreis Schwandorf überfallen hat, muss ins Gefängnis. Das hat jetzt ein Ermittlungsrichter entschieden. Der 20-Jährige hatte am (…)

Weiterlesen …

Donau-Schubser stellt sich bei Regensburger Polizei

Der Mann, der einen Jungen nach einem Streit in die Donau im Regensburger Stadtteil Schwabelweis geschubst haben soll, hat sich gestellt. Der Mann gab die Tat zu, habe aber eigentlich nur gewollt, (…)

Weiterlesen …

Pilotprojekt der Volkshochschule im Landkreis Regensburg

An der Volkshochschule des Landkreis Regensburg sollen Erwachsene in Zukunft die Mittlere Reife nachholen können. Sie ist eine von fünf Volkshochschulen in Bayern die an dem Pilotprojekt mitmachen, (…)

Weiterlesen …

Sperrung der B299 in Neumarkt

Autofahrer in Neumarkt müssen am Wochenende mit Behinderungen rechnen. Die B299 wird ab Freitag-Nachmittag auf Höhe des südlichen Stadtanschlusses gesperrt. Bis Samstag-Abend dauert das Ganze, denn an (…)

Weiterlesen …

Keine Pokalüberraschung bei Aiglsbach gegen 1860 München

Die Pokalsensation im Bayerischen Fußball Toto Pokal ist ausgeblieben. Der Fußball Landesligist TV Aiglsbach unterlag dem Drittligisten 1860 München mit 1:11. Vor knapp 3000 Zuschauern war der (…)

Weiterlesen …

Maltz-Schwarzfischer verurteilt Ausschreitungen auf Regensburger Domplatz

Eine Gruppe lautstark feiernder junger Leute hat auf dem Regensburger Domplatz Polizisten mit Pflastersteinen beworfen und angepöbelt. Dabei wurden mehrere Einsatzwagen sowie geparkte Privatautos (…)

Weiterlesen …

Neumarkter Jura Volksfest mit Besucherrekord

Das Juravolksfest in Neumarkt ist vorbei und alle sind zufrieden: Mit etwa 320.000 Besuchern gab es einen neuen Rekord und trotzdem war das Fest laut Oberbürgermeister Thomas Thumann friedlich und (…)

Weiterlesen …

Getränkelaster verliert Ladung in Roding

Auf der B85 bei Roding im Landkreis Cham hat es heute Morgen ordentlich gescheppert. Kurz nach einer Kreuzung verlor ein Getränkelaster seine Ladung. Rund 100 Getränkekisten verteilten sich auf der (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B85 Regen Richtung Cham- zwischen Abzweig nach Viechtach und Abzweig nach Hetzelsdorf Gefahr durch Ölspur auf dem rechten Fahrstreifen, bitte vorsichtig fahren
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Hotel Lärchenhof, Meransen - Berge erleben, das Leben genießen – Ihr Urlaub in der Region Gitschberg Jochtal