Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Wet Wet Wet - Love Is All Around

Webradio starten

Polizei verdächtigt Zirkushelfer nach Brand in Weiden

Das Feuer beim Circus Africa Anfang des Monats in Weiden ist vermutlich von einem Zirkus-Helfer gelegt worden. Die Polizei verdächtigt einen 20 Jahre alten Mann aus Sachsen. Er soll einen Anhänger mit Elefantenfutter angezündet und 75.000 Euro Schaden verursacht haben. Der Mann ist schon wegen anderen Straftaten bekannt. Er schweigt bisher zu den Vorwürfen. Der Cirkus Africa ist inzwischen aus Weiden abgereist, er gastiert demnächst in Neunburg vorm Wald und in Cham.

Meldung vom 18.06.2019 06:05 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

TV Aiglsbach erwartet TSV 1860 München im Pokal

Für den niederbayerischen Fußball-Landesligisten TV Aiglsbach aus dem Landkreis Kelheim steht heute ein Highlightspiel an. Im Toto-Pokal geht es gegen den Drittligisten 1860 München. Der Toto-Pokal (…)

Weiterlesen …

Regensburger Herbstdult startet am Freitag

Die Regensburger Herbstdult steht in den Startlöchern. Heute haben die Veranstalter das Programm vorgestellt. Am Freitag um 18 Uhr wird Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer im Glöcklzelt das (…)

Weiterlesen …

Personengruppe randaliert auf Regensburger Domplatz

Mitten auf dem Domplatz in Regensburg hat es gestern Abend eine Auseinandersetzung zwischen der Polizei und einer Personengruppe gegeben. Gegen 21 Uhr fiel die Gruppe aus irakischen und deutschen (…)

Weiterlesen …

Schwerer Verkehrsunfall in Regensburg

Bei einem schweren Unfall in Regensburg musste eine Frau aus ihrem Auto geschnitten werden. Bei dem Unfall in der Ziegetsdorfer Straße gestern Vormittag prallte ihr Auto so massiv gegen eine (…)

Weiterlesen …

Besucherrekord auf Gäubodenvolksfest in Straubing

Das Gäubodenvolksfest hat in diesem Jahr wieder rund 1,45 Millionen Besucher angelockt. Damit sei die Zahl im Vergleich zum Vorjahr gestiegen, sagte Oberbürgermeister Markus Pannermayr. Um rund (…)

Weiterlesen …

Rekordzahlen bei Kindertagesbetreuung in Ostbayern

Über 90.000 Kinder werden heuer in Niederbayern und der Oberpfalz in einer Kita oder einem Kindergarten betreut, so das Landesamt für Statistik. Bayernweit sind es über 590.000 Kinder. Besonders hoch (…)

Weiterlesen …

Drogenprozess am Landgericht Regensburg

Sie soll rund ein halbes Jahr in Regensburg und Straubing mit Drogen gehandelt haben. Deswegen steht heute eine junge Frau vor dem Regensburger Landgericht. Zwischen Januar und Juni letzten Jahres (…)

Weiterlesen …

Führungen im KZ-Gedenkstätte Flossenbürg auf arabisch

Führungen in KZ-Gedenkstätten… auf arabisch! Das fordert jetzt der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster. Vorreiter soll die Gedenkstätte Flossenbürg in der Oberpfalz (…)

Weiterlesen …

Bombe in Kümmersbruck erfolgreich entschärft

Eine in der Oberpfalz auf einer Baustelle gefundene Kriegsbombe ist am Montagabend entschärft worden. Sperrungen und Evakuierungen konnten aufgehoben werden, wie die Polizei mitteilte. Von den (…)

Weiterlesen …

Riesiges Waffenlager in Niederbayern ausgehoben

Bei einem Rentner im niederbayerischen Vilsbiburg hat die Polizei ein illegales Waffenlager ausgehoben. Neben vier erlaubten Pistolen seien auf dem ehemaligen Bauernhof des Mannes 15 Gewehre, 10 (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B85 Regen Richtung Cham- zwischen Abzweig nach Viechtach und Abzweig nach Hetzelsdorf Gefahr besteht nicht mehr
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Hotel Lärchenhof, Meransen - Berge erleben, das Leben genießen – Ihr Urlaub in der Region Gitschberg Jochtal