Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Chesney Hawkes - The One and Only

Webradio starten

Randalierer spuckt Polizisten im Zug nach Schwandorf an

In einem Zug nach Schwandorf hat sich ein Fahrgast mit einer Frau gestritten und ist danach völlig ausgerastet. Er randalierte so heftig im Zug, dass die Polizei ihn am Bahnhof Schwandorf festnahm. Dabei wehrte sich der Asylbewerber aus Osteuropa, unter anderem spuckte er einem Polizisten mitten ins Gesicht. Danach wollte sich der Drogensüchtige etwas antun. Die Polizei brachte ihn schließlich in eine Fachklinik nach Regensburg.

Meldung vom 13.08.2019 14:12 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Mistgabelattacke kommt vor Landgericht Regensburg

Mit einer Mistgabel ist letzten Sommer ein Landwirt aus dem Landkreis Cham auf zwei Veterinäre losgegangen. Einer wurde dabei verletzt.Vor dem Amtsgericht Cham stritt der 61-Jährige jetzt einen (…)

Weiterlesen …

Messer-Angreifer von Pressath voll schuld-fähig

„Der Angeklagte ist voll schuld-fähig!“ – so lautet das Urteil eines Psychiaters über den Messer-Angreifer von Pressath. Er steht derzeit in Weiden vor Gericht, weil er eine junge Frau fast umgebracht (…)

Weiterlesen …

Lärmquellen in Ostbayern der EU melden!

Menschen in Regensburg, Niederbayern und der Oberpfalz, die unter Lärm leiden, können das jetzt der EU-Kommission melden. Sie überarbeitet derzeit ihre Richtlinien zum Umgebungslärm. Der stammt meist (…)

Weiterlesen …

Frauentaxis in Regensburg?

Frauen in Regensburg sollen sich sicherer fühlen! Darauf zielt ein Antrag von CSB-Stadtrat Christian Janele ab, der heute im Planungsausschuss diskutiert wird. Janele hatte vorgeschlagen, spezielle (…)

Weiterlesen …

Neumarkt: Eis-Warntafeln jetzt auf Arabisch für Flüchtlinge

Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft will Flüchtlinge vor dem Ertrinken bewahren. Deshalb hatte der DLRG-Landesverband mit Sitz in Neumarkt Schilder angeregt, die nicht nur auf deutsch, sondern (…)

Weiterlesen …

Toter bei Hausbrand in Dingolfing

Im niederbayerischen Dingolfing ist ein Mensch bei einem Wohnhausbrand ums Leben gekommen. Noch immer ist unklar, um wen es sich handelt, vermutet wird ein 37 Jahre alter Mann. Das Haus wird (…)

Weiterlesen …

Explosion in Steinberg: Verdächtiger streitet alles ab

Nach dem Anschlag auf ein Ehepaar in Steinberg im Landkreis Schwandorf streitet der mutmaßliche Täter alles ab. Der 67-Jährige soll ein Holzscheit so präpariert haben, dass es im Ofen des Paares (…)

Weiterlesen …

Grüne lassen Berlin-Busfahrt prüfen

Hat der Landshuter Landrat Peter Dreier durch den Transport von Asylbewerbern nach Berlin seine Amtsbefugnisse missbraucht ? Das wollen die beiden Grünen-Abgeordneten Jürgen Mistol aus Regensburg und (…)

Weiterlesen …

Wintereinbruch verlangsamt Flüchtlingsstrom

Schnee und Eis bremsen den Flüchtlingsstrom über die Balkanroute deutlich ab: Die Bundespolizei zählt momentan an der Grenze bei Passau 1.000 Flüchtlinge täglich. Im Herbst waren es zum Teil über (…)

Weiterlesen …

Geisterfahrerin auf B 85 bei Cham

Eine Geisterfahrerin hat heute früh vielen Autofahrern auf der B 85 zwischen Cham und Wetterfeld einen riesen Schrecken eingejagt. Die 74-Jährige aus Cham war verkehrt auf die vierspurige Bundesstraße (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Nürnberg Richtung Passau- Ausfahrt Laaber Gefahr durch defekten LKW
mehr...

Blitzer

Landkreis Regensburg auf der Staatsstraß Höhe Sarching 60er Begrenzung (Beidseitig)
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: