Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: Philipp Poisel - Eiserner Steg

Webradio starten

Razzia gegen Neonazi-Netzwerk auch im Kreis SR

Die Polizei hat heute eine Wohnung im Landkreis Straubing-Bogen durchsucht. Die Razzia war Teil einer bundesweiten Aktion gegen Neonazis, vor allem gegen das rechte Netzwerk „Blood & Honour - zu deutsch - Blut und Ehre.“ Aktivisten hatten per Mail Anschläge auf Moscheen und Flüchtlingsunterkünfte angedroht. Ob bei der Razzia im Landkreis Straubing-Bogen heute auch Festnahmen erfolgt sind und ob Beweismittel gefunden wurden, sagte die Polizei bisher nicht.

Meldung vom 09.10.2019 17:36 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Rekordverdächtig viel Trauungen in Neumarkt

Die Neumarkter trauen sich was – und zwar buchstäblich: Die Zahl der Trauungen ist letztes Jahr deutlich gestiegen, auf den höchsten Wert seit zehn Jahren. Genau 182 Ehen wurden 2015 in Neumarkt (…)

Weiterlesen …

Mann bei Hahnbach von Baum erschlagen

Tragisches Unglück in einem Wald bei Hahnbach im Landkreis Amberg-Sulzbach: Dort ist am Donnerstag Mittag ein Mann von einem Baum erschlagen worden. Der 70-Jährige war allein im Wald, Angehörige (…)

Weiterlesen …

1.200 neue Metall- und Elektrojobs in Aussicht

Die Betriebe der Metall- und Elektroindustrie in der Oberpfalz wollen im ersten Halbjahr voraussichtlich 1.200 neue Stellen schaffen. Damit setzt sich das Wachstum in dieser Branche fort, teilte der (…)

Weiterlesen …

BMW-Fahrer rast bei Parsberg gegen Anhänger

Schwerste Verletzungen hat ein Autofahrer auf der A 3 bei Parsberg erlitten. Der Mann aus dem Raum Regensburg war heute mit seinem BMW auf einen Sicherungs-Lastwagen der Autobahnmeisterei samt (…)

Weiterlesen …

Fahranfänger stirbt nach Unfall bei Thalmassing

(dpa) Ein 18 Jahre alter Fahranfänger ist beim Überholen unter einen Traktor-Anhänger geraten und an seinen Verletzungen gestorben. Der junge Mann hatte bei Thalmassing im Landkreis Regensburg am (…)

Weiterlesen …

Scharf und Huber: Kein Fehlverhalten im Bayern-Ei-Skandal

Erneut und energisch haben Umweltministerin Ulrike Scharf und ihr Vorgänger Marcel Huber Fehlverhalten bei der Aufarbeitung des Bayern-Ei-Skandals bestritten. Huber sprach in einer Sondersitzung des (…)

Weiterlesen …

Protest: Landshuter Landrat lässt Flüchtlinge nach Berlin fahren

Die angespannte Flüchtlingssituation hat einen Landrat aus Niederbayern eine ungewöhnliche Aktion starten lassen. Der Landshuter Landrat Peter Dreier schickte am Vormittag einen Bus mit 31 (…)

Weiterlesen …

Bayern-Ei-Skandal wieder Thema im Landtag

Um den Salmonellen-Skandal bei der niederbayerischen Firma Bayern-Ei geht es heute im Landtag. In einer Sondersitzung des Umweltausschusses sollen Umweltministerin Ulrike Scharf und ihr Vorgänger (…)

Weiterlesen …

Geplanter Solarpark bei Kelheim Fall für Gericht

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof befasst sich heute mit einem geplanten Solarpark in Gundelshausen bei Kelheim. Ein Bürger hat die Stadt Kelheim verklagt, weil sie den Bau nicht verhindert hat, (…)

Weiterlesen …

Lagerkoller? Weiden sucht Ideen für Flüchtlinge

Die Stadt Weiden will dem sogenannten „Lagerkoller“ bei Flüchtlingen vorbeugen. Oberbürgermeister Kurt Seggewiß hat das Sozialamt beauftragt, einen Beschäftigungskatalog zu erarbeiten. Geplant sind (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A 9 Nürnberg - München- zwischen Langenbruck und Dreieck Holledau - Baustelle - zäh
mehr...

Blitzer

Landkreis Kelheim : in Abensberg Regensburger Straße Ri. Unterteuerting

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Geisskopfbahn, Bischofsmais - Ihre Familienkarte zum halben Preis!